Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Unterhalt

4.11.2013
von RA Stephan Bartels
Aus einer Affäre, die ich vor einigen Monaten hatte ist eine Schwangerschaft hervorgegangen. Ich bin verheiratet. Meine Frau und ich haben keine Kinde ...

| 2.11.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin geschieden und Vater von 2 Kindern: Tochter, 20 Jahre, Studentin, eigene Wohnung, Barunterhaltsregelung. Soh ...

| 30.10.2013
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Morgen/ Meine g. l. Ehefrau und die Tochter haben mich auf Unterhalt verklagt/ Das Hauptsacheverfahren steht vor dem Abschluss/ Aus vorläufigem ...
28.10.2013
von RA Dr. Aljoscha Winkelmann
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt liegt vor: Ich zahle momentan Unterhalt für ein uneheliches Kind, welches bisher bei seiner ...
28.10.2013
von RA Tobias Rösemeier
Situation: Ehe wurde im Juli 2008 geschieden. In der Ehefolgevereinbarung wurde ein erhöhter Kindesunterhalt vereinbart (Vergleich) bis zum 12. Geb ...
27.10.2013
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Meine Schwester und ich haben einen Vater (74J) der unterhaltsbedürftig ist. Wir leben alle in Stuttgart. Derzeit bezahlen wir +/- freiwillig zu ...

| 26.10.2013
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Sehr geehrter Herr/Frau Anwalt/Anwältin Ich benötige Hilfe bei einigen verfahrensrechtlichen Fragen im Familienrecht. Sachverhalt: Meine Freund ...
26.10.2013
ehepartner trennen sich nach 22 jahre ehe (heirat 1991), 3 kinder (17,15,12 jahre). zugewinngemeinschaf durch ehevertrag. beide ehepartner haben die g ...
26.10.2013
Ich bin Vater einer unehelichen Tochter,für die ich regelmässig unterhalt bezahlt habe.Nun hat Sie nach dem sie das Fachabi gemacht hat angefangen zu ...

| 25.10.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Polizeivollzugsbeamter in der Bundespolizei und habe ein monatliches Grundgehalt von 2779,89€ und bin in der ...

| 24.10.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit etwa 3 Jahren geschieden. Meine Ex- Frau ist seit 2 und ein halbes Jahr mit einem Partner zusammen. Die ...

| 24.10.2013
Hallo, ich zahle meinem Sohn mittlerweile im 11. Semester Unterhalt, der über seinen Anspruch mir gegenüber hinausgeht. Eigentlich sollte er in diesem ...

| 24.10.2013
Meine Frau ist mit den Kindern aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen. Alle Kosten des Hauses zahlte ich seitdem alleine. Acht Monate nach dem Auszug m ...

| 23.10.2013
Der Fall: Frau A. wurde 1988 in der DDR von damaligen Ehemann A (mit dem sie 2 jetzt erwachsene Kinder hat, für die der Vater nie Unterhalt zahlte) ...
22.10.2013
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin männlich, unverheiratet, 46 Jahre, vollzeit berufstätig: Netto einkommen 1800,- Euro. Ich habe eine Toc ...

| 22.10.2013
Sehr geehrte Damen und Herren. Wir haben uns überlegt nach über 10 Jahren Ehe eine Gütertrennung zu vereinbaren, wissen aber nicht, ob das a) sinnv ...

| 21.10.2013
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrter Anwalt, es geht um einen 24jährigen, der den Hauptschulabschluss besitzt. Er musste seine schulische Ausbildung wegen erheblicher Feh ...
20.10.2013
Guten Tag, wir haben eine 16 Monatige Tochter. Sind seit Mitte August getrennt und seit 01. Sept hat die Mutter eine eigene Wohnung mit der Tochter un ...

| 19.10.2013
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Hilfestellung bei folgender grundsätzlichen Entscheidung. Zunächst die Ausgangssituation: Ein Ehepaa ...

| 18.10.2013
Hallo, meine Fragen beziehen sich auf die Berechnung des bereinigten Nettoeinkommens und ergeben sich aus dem Umstand, dass ich selbstgewählt in Schw ...
1·75·149150151·225·300·375·450·460