Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Umzug

Topthemen Familienrecht Umzug
Trennung Sorgerecht Kind Ausland weitere Themen »
29.12.2006
von RAin Gabriele Koch
Hallo, ich möchte in kürze nach Neuseeland auswandern. Da ich dann meinen Wohnsitz in DE aufgebe und dann ja nur noch in NZ steuerpflichtig bin, habe ich eine Frage zur Unterhaltsberechnung. Info: geschieden, 1 Tochter (9 Jahre) leben beide in Deutschland Da es in NZ nur eine Steuer gibt, ...
23.12.2006
von RAin Jutta Petry-Berger
Das Trennungsjahr ist vorbei, mein Mann hat Antrag auf einverständliche Scheidung gestellt. Wir haben vor unserer Eheschließung 2003 ein gemeinsames Haus gebaut ,auf dem Grundstück meines Mannes. Ich habe in das Haus 72000 € meines Vermögens gesteckt. Mein Mann 100000€, den Rest haben wir durch ein ...

| 21.12.2006
Seit 4 Jahren bin ich von meiner Frau geschieden und zahle Ihr sowie meinen zwei Töchtern Unterhalt. Meine Frau war es bisher nicht zumutbar arbeiten zu gehen, aufgrund der Kindererziehung. Im nächsten Jahr wird meine jüngste Tochter 12 Jahre alt und ich möchte den Unterhalt nun anpassen. Seit unse ...
17.12.2006
Die Situation: Ich bin deutscher Staatsangehöriger und seit Mai 2006 mit einer Bulgarin verheiratet. Sie ist Mutter einer 5-jährigen Tochter. Vom leiblichen Vater des Kindes ist sie seit 2002 geschieden und lebt z. Zt. noch mit ihrem Kind in Bulgarien. Laut Scheidungsurteil hat meine Frau das ...

| 6.12.2006
von RAin Sabine Reeder
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin als Bundesbediensteter für einen begrenzten Zeitraum von insgesamt drei Jahren in das aussereuropäische Ausland versetzt worden. Für meine zwei Kinder aus geschiedener Ehe bin ich unterhaltspflichtig. Da meine ExFrau nun eine Erhöhung der monatlichen Unter ...

| 4.12.2006
von RA Stephan Bartels
Guten Tag, ich bitte um Hilfe zu folgendem Sachverhalt: Sohn, 17 Jahre (wird im August 2007 volljährig), wird ab Ende Dezember obdachlos, seine letzte Chance auf einen Hauptschulabschluss ist damit extrem gefährdet - wie ist das zu verhindern? Dazu folgende Fakten: Eltern sind seit 7 Jah ...
20.11.2006
von RA Stefan Steininger
Hallo, kurz der Hintergrund: -gemeinsames Sorgerecht mit ABR liegt vor seit 2005. Vorher hatte die KM alleiniges Sorgerecht - Kind ist gerade 16 und hat einen Ausbildungsplatz im früheren Wohnort (Kind wohnte seit sommer 2005 dort) des KV (70 km von der KM)ab Sommer 2007 - KV ist vor 3 Wo mi ...
19.11.2006
von RA Klaus Wille
Hallo und guten Tag, seit Juli 06 bin ich geschieden (1 Tochter, 9 Jahre) - wir haben beide gemeinsam das Sorge- und das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Nun möchte ich mit meiner Tochter zu meinem Freund nach Spanien ziehen, befürchte aber, dass mir mein Ex-Mann Steine in den Weg legen wird (er ist ...

| 14.11.2006
von RAin Sabine Reeder
Sachverhalt: Vater(türkischer Staatsbürger)und Mutter (deutsche Staatsbürgerin) waren nicht verheiratet, lebten nur ein Jahr zusammen. Sie haben ein gemeinsames Kind(deutscher Staatsbürger)7 Jahre alt. Beide teilen sich die gemeinsame elterliche Sorge. Vater zahlt keinen Unterhalt. Vater hat un ...
11.11.2006
Ich bin seit 31/2 Jahren geschieden, inzwischen wieder verheiratet und habe aus erster Ehe eine 19 Jährige Tochter (Seit Januar 2006 keinen Kontakt mehr). Seit April bezahle ich folgenden Unterhalt (Kein Titel, Vergleich der Anwälte, Exfrau arbeitet, Tochter geht zur Schule bzw. Berufskolleg und ...
3.11.2006
Hallo,habe fragen zur bevorstehenden Scheidung und zu meinen Kindern. Ich bin seid 2003 verheiratet. Aus dieser Ehe gibt es zwei gemeinsame Kinder. M***** (3) und Y***** (1). Wir sind seid 2004 getrennt lebend.Jetzt ist die scheidung eingereicht und es soll spätestens im Februar alles geklärt sein. ...
28.10.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, Die Parteien hatten sich gerichtlich ab dem Zeitpunkt X verglichen den Geschiedenen Unterhalt neu zu berechnen.Die Gegenseite hat nun Klage auf Abänderung gestellt mit PKH Begehren. Das Gericht erbittet Stellungnahme gemäss §114 ZPO binnen 2 Wochen. Die Gegenseite i ...

| 17.10.2006
Meine Frage: Ich habe eine Tochter 7 Jahre, Sie lebt seit der Geburt bei mir. Ihr Vater und ich haben beide das Sorgerecht, waren aber nie verheiratet und haben nur ein Jahr gemeinsam zusammengelebt. Er zahlt keinen Unterhalt und sieht das Kind unregelmässig. Mal hören wir drei Monate nichts ...
8.10.2006
Sehr geehrte Rechtsanwälte, meine Frau und ich leben seit 2 Monaten getrennt.Wir haben 2 Kinder 2 und 4 Jahre alt. Meine Frau will jetzt einfach wegziehen um näher bei Ihren Eltern zu sein.Ich müsste jedesmal um die Kinder zu mir zu holen und über 1000 km fahren.Das kann ich mir finanziell auch n ...
7.10.2006
Wir haben und getrennt und noch das gemeinsame Sorgerecht für unsere Kinder, welche bei meiner Frau leben. Nun hat meine Frau angekündigt, nächstes Jahr zu ihren Eltern ziehen zu wollen. Dem Umzug muss ich ja zustimmen. Was passiert aber, wenn meine Frau einfach ohne meine Zustimmung umzieht? Wie ka ...
4.10.2006
von RAin Sylvia True-Bohle
Wir planen derzeit aus beruflichen Gründen einen Umzug in die Schweiz. Können wir, wenn wir unseren Wohnsitz dauerhaft in der Schweiz haben, zum Elternunterhalt in Deutschland herangezogen werden? Was gilt es diesbezüglich grundsätzlich zu beachten? ...
2.10.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, da ich mich von meinem Mann trennen will (muss), würde ich gern wissen ob ich nach der Trennung die Wohnung behalten kann. Ich habe 2 Kinder (Mädchen, 12 und 9 Jahre) und die Wohnung ist ca. 96 qm groß. Sollten wir ausziehen müssen, müsste meine kleine Tochter auch di ...
29.9.2006
Sehr geehrter Herr / Frau Rechtsanwalt / Rechtsanwältin: Was kann die unterhaltsberechtigte Frau tun, wenn der Ehemann gleich zu Beginn der Trennungszeit zur Vermeidung bzw. Reduzierung des eigentlich geschuldeteten Trennungsunterhaltes und des späteren nachehelichen Unterhalts seine sichere (er war ...

| 26.9.2006
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Anwälte ! Ich bin gerade dabei mich von meinem Mann zu trennen, da unsere Ehe vollkommen zerüttet ist. Wir haben zwei Kinder im Alter von 2 und 4 Jahren. Da ich im Schichtsystem arbeite und dadurch nicht immer für die Kinder da sein kann, möchte ich zu meinen Eltern ziehen ( 60 km en ...
21.9.2006
Sehr geehrte Damen und Herren. Ich habe zwei Fragen zu möglichen Veränderungen des Ehegattenunterhalts nach der Scheidung. Zur Situation : Geschieden seit 12/2005, getrennt offiziell (steuerrechtlich) seit Februar 2004, real (nachweisbar, da andere Wohnung und Partnerschaft) seit Januar 2001. ...
1·5·10·15·20·25·30·343536·39