Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Trennung


| 24.11.2014
hallo, ich habe mit meinem freund 2 Kinder, er hat leider nicht viel gearbeitet in seinem leben und sucht immer noch einen Vollzeitjob. ich habe eine Eigentumswohnung und ein haus mitgebracht. er bezahlt mir 500 euro unterhalt, sonst nichts.bin ich ihm bei Trennung Unterhaltspflichtig oder hätte ...
6.4.2017
von RA Reinhard Otto
Ist es sinnvoll (oder überhaupt möglich) einen Ehevertrag bei Notar mit Gütertrennung und Sorgerechtsvereinbarung (Kinder) abzuschließen kurz bevor die Trennung oder Scheidung? Oder was würden Sie empfehlen? Vielen Dank. ...
15.9.2010
Guten Tag! Ist es möglich, das Sorgerecht für ein gemeinsames Kind während dem Bestehen einer Ehe schon für den Fall der Trennung zu regeln, und dies schriftlich bei einem Notar zu hinterlegen, sodaß eben diese Regelung bei einer Scheidung rechtsgültig ist? D.h. in meinem Fall: Ich möchte im ...
19.3.2011
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich habe mit meiner Frau sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz einen Wohnsitz, Steuern bezahlen wir in der Schweiz. Wir sind seit ca. 4 Jahren verheiratet. Ich bin in der Schweiz an einer Kapitalgesellschaft beteiligt. Seit ca. 3 Wochen lebe ich von meiner Frau getrennt, welche sämtliche ...

| 29.4.2011
von RA Steffan Schwerin
Mein Frau möchte die Scheidung, ich aber nicht. Sie verlangte nun von mir, dass ich die Kündigung unseres Mietvertrages unterschreibe. Da ich die Trennung aber nicht möchte, habe ich das verweigert. Ich habe jetzt Post von einem meine Frau vertretenden Anwalt erhalten, der mich auffordert, die Künd ...

| 28.11.2016
von RAin Sylvia True-Bohle
Meine Frau möchte sich von mir scheiden lassen. Sie hat mir den Scheidungswunsch per Anwalt schriftlich mitgeteilt und die Trennung innerhalb der gemieteten Ehewohnung angekündigt. Sie verlangt von mir Unterhalt für unsere beiden Kinder 5 und 7 Jahre alt, die mit uns zur Zeit in unserer Wohnung geme ...
22.4.2006
Guten Tag, wir sind eine Familie, seit 2004 verheiratet, ein Kind geb. in 2004. Meine Frau ist vor der Heirat (2002) in mein in 2001 gebautes Haus (zu der Zeit kannten wir uns noch nicht) mit eingezogen. Ich stehe alleine im Grundbuch, einen Ehevertrag gibt es nicht. Nun scheint leider eine Trennu ...
7.7.2017
Guten Tag, mein Mann und ich sind seit 2 Jahren verheiratet. Nun möchte mein Mann, dass ich ausziehe, weil er sich nicht sicher ist, ob er die Ehe fortführen möchte. Ich verdiene monatl netto 1200,-€, meine Mann ca. 5000,-€. Muss er mir einen Zuschuss zur Wohnung geben? Wird mein Auszug dann als T ...
4.3.2016
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Noch-Ehefrau und ich möchten uns scheiden lassen. Verheiratet seit 2002. Wir besitzen gemeinsam eine 4-Zi. Eigentumswohnung seit 2008, die noch nicht abbezahlt ist, d.h. beide im Grundbuch und beim Immobiliendarlehen eingetragen. Die komplette Tilgung des Kred ...

| 26.5.2011
von RA Tobias Rösemeier
Hallo, ich habe folgende Frage: Mein Mann und ich haben uns kurz vor Ende Januar getrennt. Wir hatten bis dahin ein gemeinsames Konto, auf das immer unsere zwei Gehälter eingegangen sind. Ohne vorherige Ankündigung hat mein Mann sein Gehalt (ausbezahlt mit Steuerklasse III), das Ende 01/11 aus ...
28.2.2015
von RAin Ariane Hansen
Hallo zusammen, meine Frau ist serbische Staatsbürgerin. Wir sind seit ca. 1 Jahr und 2 Monaten verheiratet und wohnen in einer gemeinsamen Wohnung. Sie hat kein eigenes Einkommen. Ich beabsichtige mich in Kürze zu trennen und wollte daher folgendes wissen: Mit meinem Auszug (sie wird die Wohn ...

| 1.10.2011
von RA Christoph M. Huppertz
Sachverhalt: Während der Ehe wurde ein Haus gekauft und teilweise finanziert. Während des Trennungsjahrs, ca. 6 Monate vor Annahme der Scheidung durch das Familiengericht, wurde das Haus (aufgrund der Trennung) verkauft, der Erlös überstieg die Deckung der Schulden, der Nettoerlös wurde geteilt. ...
19.5.2010
guten tag, ich bin verheiratet, 2 kinder 4 und 6. eine (erstmal) räumliche trennung scheint unausweichlich, eheberatung vor 1 jahr hat nicht wirklich bzw nur kurz etwas gebracht. die düsseldorfer tabelle kenne ich. was kommt sonst noch an zahlungen/ansprüchen auf mich zu, was gibt es zu beachten?tre ...

| 29.4.2006
von RA Klaus Wille
Mein Mann und ich haben uns im Mai 2005 ein Haus gekauft (100 % Finanzierung). Im Oktober 2005 haben wir geheiratet, jetzt möchten wir uns scheiden lasse. Meine Fragen hierzu: Trennung: -wir möchten uns gerne erstmal in unserem Haus (Zimmer genug) räumlich trennen " getrennt von Tisch und Bett", w ...

| 30.10.2007
von RA Kai-Uwe Dannheisser
Guten Tag, meine Frau (52J) trennte sich nach 23 Ehejahren von mir (55J) und meinem Sohn (16J) und wohnt seit 5 Monaten in eigener Wohnung, unser Sohn wohnt bei mir. Ich bin seit 3 Jahren ohne Anstellung, ohne Einkommen und ohne staatliche Unterstützung. Meine Familie unterstützt mich finanzie ...

| 17.11.2008
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte(r) Rechtanwalt, ich bin seit Januar 2000 verheiratet, habe 2 Töchter (5 J, 3 J). Am 16.02.2008 bin ich aus der Ehewohnung ausgezogen und die Trennung von meiner noch Ehefrau im Bürgerhaus gemeldet inkl. Abmeldung von der Ehewohnung. Meine Frage lautet: Ich beabsichtige eine Au ...

| 9.9.2009
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich schildere zuerst die Sachlage: Ich bin mit meiner Freundin seit 16 Monaten zusammen. Wir wohnen jetzt ein halbes Jahr zusammen. Sie besitzt eine Eigentumswohnung. Ich bin bei ihr angemeldet, und wohne auch bei ihr. Sie ist jetzt schwanger von mir, wir wollen ab ...

| 28.11.2014
Hallo, ich lebe mit meiner Partnerin seit 12 Jahren zusammen. Der Mietvertrag und alle Anschaffungen im Haushalt wurden von mir getätigt. Meine Partnerin hat letztes Jahr eine Ausbildung beendet, ist aber wg. anhaltender gesundheitlicher Probleme seit fast 1,5 Jahren krankgeschrieben. Wann u ...

| 1.2.2014
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte, meine Frage ist, ab wann gilt man als faktisch getrennt lebend? Reicht es aus, dass man keinen gemeinsamen Haushalt mehr führt, also getrennt kocht, wäscht, putzt, etc., oder muss dazu auch das Gemeinschaftkonto aufgelöst werden, bzw. das Gemeinschaftskonto ...
1.8.2019
von RA Kai-Uwe Dannheisser
Meine Frau und ich haben uns vor einem Monat getrennt und ich bin aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen. Dieses Haus ist im Eigentum von mir und meiner Frau. Zum 1. August habe ich eine Wohnung angemietet und muss mich jetzt innerhalb von 2 Wochen beim Einwohnermeldeamt ummelden. Ich würde gerne bis ...
12·25·50·75·100·125·150·175·188