Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Tatsächlich

22.9.2008
Verworrene Situation: Vor einem Jahr habe ich die Vaterschaft erfolgreich angefochten, meine "Tochter" ist nicht von mir. Die Ehe ist geschieden. ...
17.2.2009
von RA Gerhard Raab
Die Ehefrau lebt seit drei Jahren von ihrem Ehemann getrennt. Jetzt hat der Ehemann die Scheidung eingereicht. Während der Trennung wurde ein notar ...
7.4.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin alleinerziehende Mutter zweier Kinder (10 und 12 Jahre), die in meinem Haushalt wohnen. Die Kinder verbringen ...
6.9.2005
von RAin Sylvia True-Bohle
seit meiner Scheidung bezahle ich an meine EX-Frau jeden Monat einen gewissen Beitrag. Zur Berechnung dessen hat man damals auch die Rentenanteile hin ...
6.12.2007
von RA Jeremias Mameghani
SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN, ICH, DER VATER, HABE FOLGENDE FRAGEN: (VORHER DIE FAKTEN) VATER: WOHNT IN SÜDDEUTSCHLAND MUTTER: WOHNT IN DEN N ...
13.9.2009
Ich habe vor der Ehe eine Erbschaft gemacht in Höhe von 80.000 Euro. Davon haben wir eine Eigentumswohnung zu 4/5 für mich und 1/5 für meinen Freund g ...
2.3.2008
von RAin Gabriele Lausch
Ich bin 21 Jahre alt. Am 01.09.2007 habe ich eine Ausbildung begonnen (es ist meine erste Ausbildung) und erhalte eine monatliche Vergütung von 450€ ( ...
31.1.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage betrifft die neue Düsseldorfer Tabelle. Ich habe einen Sohn (12) aus erster Ehe.Ich zahle regelmäßig und ...
5.8.2009
von RAin Gabriele Haeske
Mein Partner hat zwei Kinder. Ein Kind lebt bei ihm, eines bei der Mutter. Bisher waren beide Kinder bei der Mutter und er hat auch für beide Kinder U ...
1.10.2019
| 60,00 €
von RA Stefan Pleßl
Die Mutter meiner beiden gemeinsamen Kinder und ich leben getrennt. Die Mutter hat weitere minderjährige Kinder, deren Väter finanziell nicht in der L ...

| 27.2.2019
| 70,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
meine Frage bezieht sich auf die Interpretation des Urteils "BGH, 15.11.2017 - XII ZB 503/16". In meinem Fall liege ich mit meinem monatlichen Nett ...
1