Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Stufe

6.4.2008
von RA Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, zum Thema Kindesunterhalt habe ich fünf Fragen: 1) Kann zuwenig gezahlter Unterhalt aus dem Vorjahr nachgefordert ...

| 18.6.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde vom Jugendamt am Wohnort meines Sohnes aufgefordert den Unterhaltsanspruch für meinen Sohn (3 Jahre, unehe ...

| 23.4.2007
hallo zunächst der chronologische Ablauf Meine Forderung nach Trennungsunterhalt und Auskunftsverlangen zum Einkommen der Verpflichteten an die RAin ...
30.12.2004
Hallo, mein Sohn (der bei meiner geschiedenen Ex-Frau lebt, die zwischenzeitlich wieder verheiratet ist) ist vor einigen Monaten 12 Jahre alt gewor ...

| 9.3.2007
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe Post vom Anwalt bekommen und soll mein Einkommen darlegen.Bisher konnte ich nur teilweise Auskunft erteilen,d ...

| 2.3.2009
von RA Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe seit 11/07 einen Titel beim Jugendamt, in dem ich meinem Sohn gegenüber, (geb. 15.09.02) mit 139,2% des R ...
17.3.2006
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich bin geschieden und zahle für ein Kind aus dieser Ehe Unterhalt, für meine geschiedene Frau nicht. Deshalb wurde ich in der Unterhaltstabelle 2 Stu ...
24.4.2007
von RAin Sylvia True-Bohle
Im Rahmen einer Auskunftsstufenklage soll ich Auskunft über mein Einkommen erteilen, damit die Klägerin Unterhaltsansprüche für Kindesunterhalt (unstr ...

| 17.5.2007
von RAin Jutta Petry-Berger
Hallo, mein unehelicher Sohn ist 10 Jahre alt, wird im Nov 11. Ich zahle regelmäßig meinen Unterhalt. War mit der Kindesmutter nicht verheiratet. I ...
7.3.2006
ich bin seit 13 Jahren getrennt und seit ca 7 Jahren geschieden.Unsere beiden Kinder - 17 und 20 Jahre, beide noch Schüler - lebten seit der Trennung ...
22.12.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe eine uneheliche Tochter, 3J., fuer die ich bislang Unterhalt anhand DDT gezahlt habe. Die Kindesmutter hat ...
19.8.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Landesbeamter, verheiratet und bin meiner Tochter gegenüber unterhaltspflichtig. Diese stammt aus einer f ...
28.5.2007
von RAin Simone Sperling
Seit meiner Trennung zahle ich für meine zwei Kinder Kindesunterhalt. Da ich keinen Ehegattenunterhalt gezahlt habe, zahlte ich bisher eine Stufe mehr ...
12.5.2009
von RA Jeremias Mameghani
Ich hätte gerne eine Antwort auf folgende Frage: Der Fall: Der Sohn (59 Jahre, Harz 4 Empfänger) meine Schwiegervaters (80 Jahre) hatt einen Geh ...
6.12.2006
von RA Stephan Bartels
MEIN FREUND UND ICH ERWARTEN EIN KIND.ER IST GESCHIEDEN,ZAHLT EHEGATTENUNTERHALT IN HÖHE VON 310 EURO UND KINDESUNTERHALT VON199 EURO.DIE EXFRAU GEHT ...
22.11.2007
von RA Andreas M. Boukai
Sachverhalt: Ich habe im Jahr 2003 eine Verpflichtungserklärung unterschrieben mit folgenden Inhalt: ab 01.12.2003 die 1.Altersstufe ab 01.12.2 ...
5.12.2007
von RAin Sylvia True-Bohle
In der beim Scheidungstermin vor 2,5 Jahren protokollierten Scheidungsvereinbarung habe ich mich verpflichtet an meine Ex "jeweils den gesetzlichen Ki ...

| 3.9.2010
Sehr geehrte Anwälte, ich habe eine Frage zu den Unterhaltsberechnungen in der Düsseldorfer Tabelle. Soweit ich weiß ist seit den 01.01.10 die Ber ...
4.2.2009
von RA Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin verheiratet und habe eine 10 jährige Tochter aus erster Ehe, für die ich Unterhalt bezahle. Im Dezember kam ...
1.10.2014
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, nachdem mein Vater die Unterhaltszahlung eingestellt hat, möchte ich rückständig ...
12