Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Scheidung

3.6.2005
von RA Hans-Christoph Hellmann
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt steht zur Diskussion. Meine Frau und ich sind gemeinsame Eigentümer einer Doppelhaushälfte (je ...

| 16.11.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Hallo, ich lebe im Moment in Trennung von meiner Freundin (nicht verheiratet und keine Gütertrennung o.ä. vereinbart) und meiner Tochter, jedoch no ...
9.4.2008
von RA Gerhard Raab
Guten Tag, meine Frau und ich leben seit 2006 getrennt. Si hat sich eine Anwältin genommen, die sie in Sachen Trennungsunterhaltszahlungen beraten ...
5.2.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich lebe seit einem Jahr getrennt von meiner Ehefrau. Wir möchten uns im gegenseitigen Einvernehmen scheiden lassen. ...

| 20.5.2013
von RA Tobias Rösemeier
Meine Frau und ich lernten uns 2006 kennen. Ich habe 2007 (mit vorhandenem, eigenem Kapital) ein Grundstück gekauft und gleichzeitig den Werksvertr ...

| 1.3.2007
von RAin Sabine Reeder
Sachverhalt: Ich befinde mich im Trennungsjahr. Trennung soll in Absprache mit meiner Frau gütlich erfolgen. Verteilungsmasse: 1 EFH Verkehrswert ca. ...
17.2.2006
von RA Stefan Steininger
Hier kurz die Fakten: Ich 45, Frau 45 Jahre alt Heirat 12/2001 Trennung 01/2003, seitdem getrennt lebend ( Frau ausgezogen ) gemeinsames Haus seit ...

| 16.2.2006
hallo, meine frage bezieht sich auf die gemeinsamen schulden und kreditverpflichtungen. doch zuerst erkläre ich den sachverhalt: lebe von meine ...

| 12.2.2007
von RA Wolfram Geyer
Guten Tag, meine Frau und ich werden sich in Kürze scheiden lassen. Ich, der Mann, habe die Scheidung beantragt. Wir sind uns über alle Fragen eini ...
14.10.2006
von RAin Jutta Petry-Berger
Im Stiefelternverhältnis wird angenommen, daß der Stiefelternteil, sofern er dies nicht ausdrücklich ausschließt, aufgrund der Heirat für die Dauer de ...
17.1.2007
von RAin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren Folgende Frage: Ich bin seit Oktober 2006 geschieden. Ich habe 2 Kinder 3 und 5 Jahre alt, die mit mir in meiner pri ...
22.6.2004
von RA Ralf Pietsch
Sehr geehrte Damen und Herren, ich war bislang bei meinem Mann, der Beamter und somit bei der Beihilfe ist, familienversichert. Diese endet nach mein ...

| 31.5.2005
von RA Andreas Schwartmann
Meine Frau (44)und ich (48) sind seit 1989 im Güterstand der Zugewinngemeinschaft verheiratet und haben eine 14-jährige Tochter. Seit dem 15. Febru ...
26.9.2005
von RA Klaus Wille
Guten Tag, in 8 Tagen ist mein Scheidungstermin.je näher er rückt, umso mehr bekomme ich die Panik und habe große Probleme meinen Noch- Ehemann wied ...

| 21.9.2007
von RA Christian Joachim
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt. Zum meiner Situation: Ich war lange Zeit verheiratet und lebe nun seit 2 Jahre ...

| 28.11.2005
von RA Hans-Christoph Hellmann
Hallo, ich bitte um rechtliche Auskunft und Beratung zu folgendem Fall: Während unserer Ehezeit wurde meinem Exmann das Haus seiner Eltern notar ...

| 4.2.2011
Ich möchte in kurzen Zügen meine Situation schildern: ich bin seit 1988 verheiratet und aus der Ehe gingen 3 Kinder hervor( 22Jahre,20 Jahre 13,Jahre) ...
21.9.2006
von RA Wolfram Geyer
ich bin vermögenslos und habe vor der eheschliessung mit meinem ehegatten einen notariell beurkundeten ehevertrag geschlossen indem wir gegenseitig au ...

| 21.7.2010
Ich habe folgende Frage und hoffe auf Hilfe: Meine Beziehung bestand 20 Jahre 15 Jahre davon verheiratet. Mein Mann hat vor der Eheschließung ein H ...
27.11.2006
von RAin Sylvia True-Bohle
Durch die Risiken der beginnenden damaligen Selbständigkeit meines Mannes habe wir im Jahre 1994 "Gütertrennung" vereinbart. Wir sind seit 1993 verhe ...
12·25·50·75·100·125·150·164