Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Nießbrauch


| 27.7.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe Frage zu Zugewinnausgleich. Er hat 09.1979 geheiratet. Scheidungsantrag von 07.2006. Mein Freund hat ein Ha ...

| 3.8.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, am 17. Mai 1984 gab ich meiner jetzt 91 jährigen Mutter notariell lebenslanges Nießbrauchsrecht bis zu ihrem Tode ...

| 5.3.2006
von RA Dr. Eckart Jakob
Ich habe rund 70 000,-- Euro verschieden angelegt, während mein Mann sein Erbe verspielt hat. Ist es möglich, mein Vermögen zu schützen, so dass ich n ...
7.12.2019
| 35,00 €
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Wir haben Immobilien an unsere Kinder gegeben aber uns einen gemeinsamen Nießbrauch vorbehalten. Wird dieser Nießbrauch im Scheidungsfall für die Bere ...

| 28.5.2013
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo! Mein Mann uns ich wohnen in der Dachwohnung eines 2 Familienhauses. Dieses Haus gehört meinem Mann. Seine Oma hat es ihm überschrieben. Sie wo ...
26.10.2017
von RA Andreas Krueckemeyer
Das Haus meiner Eltern soll per lebzeitige Überlassung an mich und meine Schwester zu gleichen Teilen übergehen. Bisher ist lt. Grundbuch mein Vater ...
19.5.2006
von RA Wolfram Geyer
Fur meine Mutter im Seniorenheim verlangt das Sozialamt eine Zuzahlung von 350 monatlich. 1995 habe ich das 40 jahre alte Haus überschrieben bekommen. ...
1.6.2006
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo,habe von meiner verstorbenen Tante ein halbes Haus geerbt.Die andere Hälfte gehört ihrem Lebensgefährten,der auch das Niebrauchrecht für das gan ...
25.11.2012
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Im den Jahren 1986 und 1998 übertrug ein Elternehepaar seine drei Mietshäuser an die beiden bis dahin unverheirateteten Töchter als vorweg genommenes ...
4.9.2009
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Bruder und ich haben ein Haus geerbt in dem eine Frau wohnt, der laut testamentarischer Verfügung ein lebenslän ...

| 6.9.2016
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, kurze Erklärung meinerseits: 1984 Eheschließung 1997 geben mir meine Eltern 150.000,- DM zum Kauf einer kleinen Immo ...

| 25.2.2016
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen u. Herren, ich habe von meiner Mutter vor Jahren ein Mietshaus mit 3 Wohnungen und 3 Gewerbeflächen überschrieben bekommen, wobei ...

| 16.2.2013
von RA Reinhard Otto
ist Nießbrauchrecht an einer Immobilie übertragbar? zum Beispiel bei Scheidungsabsichten : das im Grundbuch eingetragene Nießbrauchrecht an eines de ...

| 22.10.2008
von RAin Gabriele Haeske
Meine Eltern haben mir vor 7 Jahren ihr Haus überschrieben, mit eingetragenem Nießbrauch für sich. Da mein Vater nun verstorben ist, wollte meine Mu ...
21.10.2008
Im Überlassungsvertrag haben die Eltern den Kindern ihr Haus übertragen, sich selbst jedoch den Nießbrauch vorbehalten und bisher auch dort gewohnt. A ...
11.4.2018
von RAin Wibke Türk
Hallo! Im Jahr 2001 überschrieben mir meine Eltern unter anderem eine Wohnung unter dem Vorbehalt des Nießbrauchs bis zum Verkauf dieser Wohnung. Im ...

| 19.1.2005
Mein Onkel hatte zusammen mit seiner Lebensgefährtin einen Bungalow gekauft.Im Grundbuch ist für jeden ein halbes Haus eingetragen.Von meinem jetzt ve ...
15.1.2008
von RAin Karin Plewe
Guten Tag, ich brauche Ihren Rat in folgender Angelegenheit: Meine Eltern haben meiner Schwester vor ca. 15 Jahren ihr grosses Anwsen (Wohnhaus mit ...

| 13.3.2014
von RA Thomas Bohle
Hallo guten Tag, im Jahr 1989 haben meine Frau und ich geheiratet und leben seit 2006 getrennt. Die Ehe soll jetzt geschieden werden. Ich (Eheman ...
25.9.2014
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Meine Frau hat vor der Eheschließung zwei Immobilien von ihren Eltern im Niesbrauch erhalten (Wert ca. 2Mio. €) die mit einer Rückauflassungsvormerkun ...
12·5