Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Monatlich


| 27.1.2006
von RA Marcus Alexander Glatzel
Hallo Ich lebe zur zeit von meinem Mann getrennt zusammen mit unseren beiden Kindern in NRW.Sie sind 11 und 17 Jahre alt.Das ältere Kind ist in der 1 ...
5.8.2005
von RAin Sylvia True-Bohle
Sachverhalt: Mein Ehemann (60 J., Rentner) erhält eine mtl. Altersrente (netto) von 889 € sowie Betriebsrente von 189 €. Er ist in 1. Ehe geschieden ...

| 11.2.2011
von RA Tobias Rösemeier
Grüß Gott Herr Rechtsanwalt. Die Scheidung läuft einvernehmlich, jetzt liegen mir auch die Zahlen für mich und meine Frau vor (beide bereits in Rente/ ...

| 6.2.2010
von RAin Jutta Petry-Berger
Guten Tag, Folgende Ausgangskonstellation: Meine Frau hat aus erster Ehe eine 10 jährige Tochter mit in die 2006 geschlossene Ehe gebracht. Der ...
13.11.2007
von RA Stefan Steininger
Heute wende ich mich mit mehreren Fragen an Sie, die das Thema nachehelicher Unterhalt betreffen: Der Bruttoverdienst meines Mannes beträgt ca. € 4 ...

| 18.5.2009
von RA Mathias Drewelow
Guten Tag, mein Mann hat nach fast 25-jähriger Ehe die Scheidung eingereicht. Ich habe nach Einschulung unserer beiden Söhne eine Teilzeitstelle von ...

| 25.2.2007
von RA Andreas M. Boukai
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, ich bin 50, mein Sohn aus erster Ehe ist 21 und lebt noch bei seiner Mutter. ...
24.4.2006
von RA Marcus Alexander Glatzel
Ich lebe seit ca. 10 Jahren von meiner Frau (gesetzlich verheiratet) getrennt und habe monatlich 2500€ Unterhalt gezahlt, da meine Frau nur Minijobs i ...
3.11.2006
mein monatliches einkommen setzt sich aus meinem gehalt,sowie einer dazu gezahlten monatlichen kilometerpauschale zusammen.hierzu kommt eine berufsgen ...
6.2.2008
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ist eine monatliche Rate von 300€ für ein Auto was ich benötige um an meinen Arbeitsplatz zu kommen in irgend einer ...
12.7.2006
von RA Stefan Steininger
Ich zahle an Unterhalt für meinen 17 jährigen Sohn 307 euro.Er beginnt im September eine Lehre und verdient ca. 650 euro. Er lebt bei seiner Mutter un ...

| 10.7.2007
Frage I: Mein geschiedener Mann zahlt für unsere minderjährigen Kinder monatlich Unterhalt. Er müsste 573 € zahlen, zahlt aber nur 560,50 €, da er ir ...

| 11.5.2007
von RA Thomas Bohle
Hallo Anwalt, mein Ex-Lebensgefährte zahlt bereits seit mehr als 7 Jahren keinen Kindesunterhalt für den gemeinsamen 10-jährigen Sohn. Er hatte damal ...
19.10.2009
Ich, selbstständig, (45 Jahre) bin seit 2006 geschieden. 2 Kinder (15 (Sohn) und 20 (Tochter) Jahre alt). Ehedauer war 1989-2006. In einer notariel ...
2.10.2009
Bei meiner Scheidung im Jahr 2001 wurde ein Vergleich geschlossen, in dem festgelegt wurde, dass der Kindesvater 190 % des Regelbetrages nach der Reg ...
26.1.2005
Meine geschiedene Frau verdient 2300 Euro netto und ich habe 1500 Euro netto!Unser Kind ist im August 18 J. geworden.Die Tochter,wohnt bei ihrer Mutte ...
3.8.2007
von RAin Karin Plewe
Ich bin seit 2006 geschieden, zahle Ehegattenunterhalt und Kindesunterhalt für 2 Kinder (11 Jahre). Zu 90% werde ich in diesem Jahr ZUM 31.03.08, s ...
4.3.2010
von RA Reinhard Otto
Hallo, Meine 11-jährige Tochter (1999) lebt seit unserer Trennung (2000) bei ihrer Mutter, mit der ich nie verheiratet war und die das alleinige S ...

| 8.2.2008
Mit welcher monatlichen Belastung (Unterhalt etc.)müßte ich ungefähr bei einer Scheidung rechnen? Kein Ehevertrag, zwei minderjährige Kinder (5 Monate ...
12.8.2008
Hallo, ich hätte folgende Frage: Wir sind geschieden, meine Tochter ist 19 Jahre alt und lebt bei mir. Sie macht derzeit ein Praktikum auf 400 ...
12