Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
491.151
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Familienrecht / Leiblich

28.2.2007
14270 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Mein Ehemann möchte meine volljährigen Kinder adoptieren. Wir sind seit September 06 verheiratet, allerdings seit 15 Jahren zusammen. Mein Mann lebt ...

| 27.9.2013
982 Aufrufe
Guten Morgen meine Damen und Herren, Meine Frage bezieht sich auf eine Stiefkindadoption und einer "Abstandsklage" gegen den leiblichen Vater. Z ...
28.11.2013
3488 Aufrufe
Hallo, meine Mutter war verheiratet und ist ihrem Ehemann fremd gegangen. Als ich geboren worden bin, war klar, das ich nicht die Tochter des Ehema ...

| 12.8.2009
19354 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Ich möchte mich gerne von der Ehefrau meines Vaters adoptieren lassen. Zu meiner leiblichen Mutter besteht seit 25 Jahren kaum Kontakt. Meine Fragen ...
28.7.2013
41689 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde gerne den Nachnamen meines Kindes ohne Zustimmung des leiblichen Vaters ändern lassen. Meine Recherche hat ...
22.4.2008
5615 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, seit der Schwangerschaft mit meiner Tochter (jetzt ist sie 6 Monate alt) lebe ich mit meinem Verlobten zusammen, der ...
13.7.2007
5998 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Guten Tag, mein Sohn wird ab September eine schulische Ausbildung beginnen, bei der es notwendig ist umzuziehen. Da es sich um eine schulische Berufs ...
12.12.2007
2500 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Hallo, folgende Frage in Zusammenhang mit der gesetzlichen Krankenversicherung und der Familienversicherung. Wir sind ein verheiratetes Ehepaar ...

| 31.8.2007
3754 Aufrufe
1. Klärung gesetzliche Vaterschaft. 2. Postmortale Feststellung der leiblichen Vaterschaft. Zu 1. Kind (Tochter): 1945 als außereheliches ...
19.5.2010
2105 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Hallo, ich bin vor 35 Jahren rechtskraeftig adoptiert worden. Meine leibliche Mutter hatte "Vater unbekannt" angegeben. Nun ist der leibliche "V ...

| 24.2.2010
1322 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
ich lebe seit 2,5 Jahren mit meinem Partner zusammen. Im Mai letzten Jahres bin ich schwanger geworden, allerdings von einem anderem Mann. Dieser ist ...

| 12.5.2013
1164 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Folgender Sachverhalt: - mein Sohn wurde 1995 geboren - 1997 trennte ich mich vom Kindsvater - dieser bezieht seit 1998 eine EU Rente auf Dauer a ...

| 3.2.2009
5749 Aufrufe
Guten Tag, ich bin 1977 geboren, meine Eltern waren zu dieser Zeit verheiratet, Ehename war der Name meines Vaters. Nach der Scheidung hat meine Mutt ...
8.3.2014
891 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Der leibliche Vater beabsichtigt die Kinder seiner Ehefrau mit starker Wirkung zu adoptieren. Also wie Minderjährige. Welche Auswirkungen hat das au ...

| 9.1.2015
679 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
1980 wurde eine verheiratete Freundin schwanger. Bereits zu Beginn der Schwangerschaft teilte sie mir mit, dass ich wohl der Vater sei. Ihr Mann, zu ...
2.9.2008
1293 Aufrufe
Ich bin 52 jahre alt, ledig und habe einen 24jährigen Sohn. ich bin unehelich geboren, kam mit 3Jahren in die neue Ehe meiner Mutter, wurde nicht adop ...

| 4.5.2013
1475 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Ulrike J. Schwerin
EILT SEHR !!!!!!!!!! Guten Tag Aufgrund des BGH-Urteils XII ZR 136/09 steht fest, dass die Kindesmutter verpflichtet ist, einem Scheinvater den ...

| 19.6.2009
3527 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Das Gericht möchte die Adresse des Vaters der Anzuhehmenden erfahren. Die Ehe der Eltern wurde vor über 30 Jahren wegen häuslicher Gewalt und Alkohol ...

| 19.3.2010
2068 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
ich, 22, habe vor nicht ganz 2 Jahren erfahren, dass mein Vater nicht mein leiblicher Vater ist. Nach reiflicher Überlegung möchte ich nun die Vaters ...

| 1.8.2005
2796 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, mein Name ist A*****, ich bin 40 Jahre alt und ledig. Ich wurde 1965 als uneheliches Kind geboren. 1967 erhielt ich durch Namenserteilu ...
12·5·10·15·20·25·30·35·37
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

69.002 Bewertungen
491.151 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse