Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
478.718
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Familienrecht / Jugendamtsurkunde


| 27.4.2006
4671 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Mit der Volljährigkeit meiner Tochter(jetzt 19) und ihres schulischen Ausbildungsweg zum Gestaltungstechnischer Assistenten mit Ziel der Erreichung de ...
6.7.2012
28572 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich habe einen zweieinhalbjährigen unehelichen Sohn, der bei seiner Mutter wohnt. Ich sehe ihn zweimal die Woche und bezahle seit der Geburt regelmäßi ...
24.11.2008
6307 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Folgender Sachverhalt: Ich bin von meinem Mann geschieden. Meine Tochter ist im Besitz einer Jugendamtsurkunde über die Verpflichtung von Unterhal ...

| 10.11.2010
4920 Aufrufe
Folgendes Problem: Ich hatte im Mai 2007 für zwei meiner Kinder (geb. 1993 und 1996) auf Forderung der Mutter, bei der die Kinder zu der Zeit lebte ...
15.7.2006
10557 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Durch Jugendamtsurkunden habe ich mich verpflichtet, meiner Tochter (18. J.) und meinem Sohn (15 J.) 100 % des Regelbetrages nach der Düsseldorfer Tab ...

| 2.3.2007
4530 Aufrufe
Hallo, im Rahmen meiner Scheidung hat uns der gemeinsame Anwalt (Mandantin ist meine Frau) geraten eine Jugendamtsurkunde ausstellen zu lassen. ...

| 8.10.2010
23152 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Ich habe eine Jugendamtsurkunde über die Verpflichtung zur Unterhaltsleistung unterschrieben. Ausstellungsdatum: 10.01.2006 Zahle seit dem 316,--Euro ...

| 26.7.2013
685 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren. Zur Situation: Kind lebt bei der Mutter, ist in Ausbildung (Schüler) und wird per Ende Juli 2013 volljährig. Kindsmu ...

| 23.10.2009
2570 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Die nicht-eheliche Mutter meines einjährigen Sohnes ist ausgezogen. Ihre Anwältin verlangt nun von mir eine Jugendamtsurkunde. Ich will ja zahlen, I ...

| 1.4.2012
1542 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
guten tag, meine tochter, 18 jahre alt seit oktober 2011, hat ab august 2011 ein studium begonnen und bezieht einkommen. der einkommenshoehe nach s ...
18.1.2006
9653 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich habe aus einer früheren Beziehung eine uneheliche Tochter, für die ich auch regelmässig Unterhalt zahle. Da ich im vergangenen Jahr jedoch einmal ...

| 3.3.2015
481 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen fünfjährigen unehelichen Sohn, der mit seiner Mutter lebt. Die Mutter arbeitet Teilzeit. Ihre Einkünf ...

| 7.2.2010
2494 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Folgender Vergleich liegt mir vor: Öffentliche Sitzung des AG Heimatstadt – Familiengericht- Aktenzeichen(…/2002) Die Parteien erörtern die Mögli ...
16.1.2013
490 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, Mein Ex hat sich 2006 in einer Jugendamtsurkunde zur Zahlung von monatlich 100% des jeweils geltenden Regelbetrages verpflichtet. Da er ni ...
13.11.2008
2416 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Es geht hier um meine 17-jährige Tochter, die eine Berufsausbildungsbeihilfe von der Bundesarbeitsagentur in Höhe von 212,00 EUR erhält. Es besteh ...

| 16.11.2012
1198 Aufrufe
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, Sachverhalt: Ich bin der leibliche Vater einer im März 1995 geborene Tochter. War mit der Kindesmutter nur kurz ...

| 20.4.2016
353 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Monika Gansel
Seit der Trennung von meiner Frau (01.11.2015) zahlte ich vorsorglich Unterhalt für mein Kind in Höhe von 240,00 € monatlich. Jetzt hat das Jugendamt ...
1.11.2012
646 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
In 02.2011 habe ich den Unterhalt für meine beiden Kinder (jetzt 14 und 16) beim Jugendamt auf "100% des jeweiligen Mindestunterhaltes" titulieren las ...
20.2.2014
645 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Ich zahle seit der Geburt meines Kindes regelmässig Kindesunterhalt laut der aktuellen Düsseldorfer Tabelle. Der Unterhalt wurde vor 15 Jahren auf Bas ...

| 30.7.2013
547 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Sehr geehrte Rechtsanwälte Kurz die Situation. Ich habe bis April 2012 laut unbefristeter Urkunde von Jugentamt an meinen Sohn 362 Euro Unterhal ...
12·5·10
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

66.180 Bewertungen
478.718 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse