Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Immer

18.3.2006
Guten Tag, ich möchte meinen Nachnamen gerne in den Mädchennamen meiner Mutter ändern lassen. Eine kurze Beschreibung der Familiengeschichte: Me ...
13.8.2010
von RA Florian Würzburg
Bitte um verwertbare Auskunft, nicht nur welche Gesetze hierfür angewendet werden können, sondern auch ein Vorschlag was man hier am besten tun kann. ...
4.11.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann und ich sind seit 1973 Jahre verheiratet und haben bis jetzt etwa 1 Jahr getrennt gelebt. Wir wurden jetzt ...
27.6.2020
| 51,00 €
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Guten Tag, Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Mein Partner hat sich vor drei Jahren von seiner Frau getrennt. Sie haben eine viel zu hohe S ...

| 6.11.2011
Sehr geehrter Anwalt, Ich bin seit dem 03.08.2001 Verheiratet. Ab dem 01.07.2011 ist meine Frau überraschend aus der ehelichen Wohnung ausgezogen (st ...
10.3.2011
Hallo, ich bin mit meinem Ehemann seit fast 6 Jahren verheiratet. Wir haben sehr viele Höhen und Tiefen gehabt. Vorallem wegen seiner Mutter, die ...

| 24.3.2010
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Hallo, bin seit einem Jahr geschieden, mit Scheidungsvereinbarung. Darin steht: "dass der Ehegattenunterhalt um einen Betrag in Höhe von €200,- gek ...

| 27.4.2010
von RAin Carolin Richter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte den Sachverhalt kurz umreißen: Mein Ex-Lebensgefährte und ich haben noch während der Schwangerschaft d ...
22.9.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Lebensgefährte lebt seit Februar 2008 von seiner Frau getrennt, mit der er zwei Kinder (7 Jahre alt) hat. ...

| 16.10.2007
von RA Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, seit April 2007 habe ich eine Tochter und bereits seit September 2006 war klar, dass die Beziehung mit der Mutter ni ...
20.1.2009
von RA Christian Joachim
das jugendamt will mich zwingen ins mutterkind heim zugehen nur damit ich meinen sohn zurück bekomme,oder ich muss ihn in eine pflegefamilie geben. k ...
13.10.2006
von RAin Gabriele Haeske
Guten Tag Meine Frau und ich sind seit 1999 verheiratet. Sie brachte zwei Kinder (Tochter *1992 und Sohn *1995) mit in die Ehe. Bei beiden Kindern i ...

| 17.3.2013
von RA Michael Vogt
Hallo, ich bin von meinem Exmann seit 6 Jahren geschieden, habe einen 21 jährigen Sohn, der bei mir lebt und studiert, ca, 4 Jahre noch. Habe durch g ...
18.7.2013
Ich habe seitens eines jobcenters am 19.07.2012 eine rechtswahrende Mitteilung gem. §33 SGB II erhalten, dass mein nichteheliches Kind (lebt bei seine ...
3.3.2014
von RA Lorenz Weber
Im Rahmen der Scheidung vor Gericht steht im Scheidungsfolgenvergleich u.a., dass ich mich verpflichte, für die beiden gemeinsamen Kinder Kindesunterh ...
15.6.2015
Der Fall ist wie folgt: Ich habe einen Unehelichen Sohn. Dieser lebte bis zu seinem 10 Lebensjahr bei seiner Mutter. Als er 9 war habe ich den Antrag ...
3.1.2013
von RA Thomas Bohle
Seit Oktober läuft das Trennungsjahr zwischen meiner Frau und mir (schriftlich fixiert), wir bewohnen allerdings weiterhin das gemeinsame Haus. Ich "h ...
3.10.2006
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, Wer zahlt in welcher Höhe Unterhalt für eine 20jährige Tochter, deren Eltern seit 15 Jahren geschieden ...

| 2.4.2009
Ich habe 1998 mit meiner damaligen Frau ein Haus gebaut. Dafür schenkten ihre Eltern uns 30000DM. Zu einem späteren Zeitpunkt wurde uns noch 4000€ von ...
18.9.2019
von RA Christian Joachim
wir haben eine gemeinsame Eigentumswohnung die uns zu beiden Teilen gehört. Die Wohnung kauften wir damals für 178.000 Euro nun liegt noch eine Rests ...
1·495051·100·150·200·212