Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Immer

31.8.2011
von RA Dr. Aljoscha Winkelmann
Sehr geehrter Anwalt, ich lebe in der Umgebung von München.Ich befinde mich im Trennungsjahr und habe ein minderjähriges schulpflichtiges Kind.Ich ...
14.1.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte/r RA, ich suche Rat zu folgendem Problem: Vorgeschichte: Mein Mann (seit 6 Jahren selbständiger Unternehmer) und ich (mitarbeitend ...
27.4.2007
Vermögensauseinandersetzung nach Scheidung und Wiederheirat der Ex-Frau 1. Trennung im August 2000 Die von mir geschiedene Frau zog mit unseren ...

| 23.10.2008
Sehr geehrte damen und herren, Erstens, Ich komme aus Grossbritannien, und entschuldige mich bei ihnen wenn mein deutsch nicht so gut ist, aber ic ...
10.9.2009
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Rechtsanwälte, Sehr schwierigen Familienkonflikt! Sachverhalt: Ich bin 51 Jahre alt und „unehelich“ geboren. Mein Erzeuger ...
1.7.2008
Sehr geehrte(r) Ratgende(r), bevor ich zu meiner Fragestellung komme möchte ich zunächst eine umfassende Schilderung der Situation vorneh ...

| 5.3.2006
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damne und Herren, wenn aus einer 1992 selber abgegebenen Erklärung Unterhalt in der Summe XX für 1Ex-Frau, 2 Kinder alles Einzelbeträge, ...
3.2.2012
von RA Dr. Aljoscha Winkelmann
Guten Tag, der Sohn meines Mannes (NRW), 19 Jahre alt und im Haushalt der Mutter lebend, besuchte bis 07/11 das Gymnasium (G9) und hat, laut seine ...

| 22.9.2010
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin sehr geehrter Herr Rechtsanwalt. Frage 1: Meine Tochter wurde im August in die 2. Klasse versetzt, und am 22.10.2 ...

| 29.1.2014
Ich habe in Deutschland promoviert, habe danach fuer 2 Monate ALG I bezogen, und bin jetzt seit 2 Monaten zur beruflichen Weiterbildung / fuer einen F ...
30.5.2013
von RA Christian Joachim
Vor der Scheidung sind beide Seiten sich im wesentlichen darüber einig, dass Unterhalt wegen ehebedingtem Nachteil zu zahlen ist: 20 Jahre Ehe, die Fr ...
19.8.2008
Eckdaten: Kindsmutter und Kindsvater haben 2001 geheiratet, 2002 kam das Kind, 2005 die Trennung und Einzug in die eigene Wohnung und seit 2007 sind w ...
1·50·100·150·200·211212