Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Halbteilungsgrundsatz

23.11.2014
von RA Tobias Rösemeier
Guten Morgen, folgender Sachstand, bin Beamter (A11) 1962 geboren, seit 1990 verheiratet und werde vsl. 2015 geschieden (knapp 25 Ehejahre). Die F ...
10.1.2010
von RA Michael Vogt
Guten Tag, ich lebte mit meiner Partnerin (nicht verheiratet) zusammen in meinem Haus, nachdem die Schwangerschaft unseres gemeinsamen Kindes festgest ...
19.3.2011
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrter Anwalt, bei unverheirateter Kindesmutter mit eigenem Einkommen vor und nach der Geburt müssen Bedarf sowie Unterhalt nach dem Halbteil ...
31.1.2008
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag ! Aufgrund dessen, dass meine Expartnerin (Mutter des Kindes) sich mit einem eigentlich schon angenommenen Vorschlag (1.400 € mtl.) bzgl. d ...
11.9.2014
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Partnerin (unverheiratet) hat mich vor kurzem mit unserem Kind (Geburt 01.10.2013) verlassen und fordert nun a ...

| 14.4.2014
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Hallo, ich lebe seit einigen Monaten von meiner Frau getrennt (sie hat sich von mir getrennt und ist unmittelbar mit einem neuen Partner in eine neu ...

| 15.10.2008
Guten Tag, ich lebe seit sechs Jahren mit meiner Partnerin zusammen und habe mit ihr ein einjähriges Kind. Ich verdiene ca. 2000€ netto, sie hat v ...
27.8.2010
Guten Tag, Grundsituation: Dauerhaft getrennt lebend seit 2001 Scheidung 2009 Hauskauf während der Ehe 1995 mit Finanzierung, meine Ex-Frau als ...
4.11.2013
von RA Stephan Bartels
Aus einer Affäre, die ich vor einigen Monaten hatte ist eine Schwangerschaft hervorgegangen. Ich bin verheiratet. Meine Frau und ich haben keine Kinde ...
30.1.2008
von RA Ralf Mydlak
Guten Abend ! Ich habe folgende Situation und hoffe, hier eine rechtliche Beurteilung zu erhalten: Die Fakten: -uneheliches Kind (vorauss. ET ...

| 28.2.2012
von RA Tobias Rösemeier
Hallo liebe Anwältinnen und Anwälte, ich habe einige Fragen zum Thema „Unterhaltsberechnung Ledigenunterhalt/Betreuungsunterhalt (nicht-verheirate ...
22.8.2009
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich werde in einigen Jahren eine Betriebsrente beziehen. Im Rahmen des derzeit laufenden Scheidungsverfahrens wird meiner Frau daraus eine schuldrecht ...
10.7.2014
Guten Tag, ich würde mir gerne den Kindsunterhalt für meinen Minderjährigen Sohn und den Betreuungsunterhalt für mich als Kindsmutter errechnen lass ...

| 29.12.2007
von RAin Claudia Basener
Sehr geehrte Damen und Herren, zu im Folgenden kurz geschilderten konkreten Fall zum Elternunterhalt bitte ich um Auskunft. Meine Mutter liegt a ...

| 9.12.2008
von RA Thomas Bohle
Nach der neuen Gesetzgebung haben sich die Unterhaltsansprüche für geschiedene Mütter und der nichtehelichen Mütter angeglichen. Insbesondere was die ...
12.2.2010
Ich bitte um Berechnung des Trennungsunterhalts: Daten der Eheleute: Ehemann: Durchschnittsverdienst letzte 12 Monate: 2.250,- € / Netto (Bea ...
22.12.2007
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag! Seit 1994 geschieden. Ab 2008 beide Rentner.Versorgungsausgleich festgelegt bei Scheidung durch das Gericht. Unterhaltspflichtiger: Ren ...
2.10.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, in der Unterhaltsforderung, die mir meine ehemalige Lebensgefährtin (wir haben ein gemeinsames Kind - Kindesunterhal ...
6.7.2006
von RAin Sabine Reeder
Sehr geehrter Anwalt, ich bin alleinerziehende Mutter eines einjährigen Sohnes. Der Kindsvater ist mittlerweile verheiratet mit einer anderen Frau ...
24.9.2014
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Guten Tag! Kurz zu meiner Situation: Ich bin unverheiratete Mama und der Vater meiner Kinder hat sich zum 2. Mal, nun aber schon in der Schwanger ...
12·5·6