Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Frage

Topthemen Familienrecht Frage
Unterhalt Scheidung Trennung weitere Themen »
2.12.2022
| 110,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte RA/in, folgender Sachverhalt: Trennung von Ehefrau März 2017 (angeben bei Gericht, in Wirklichkeit bis märz 2019 mit Kinder im gemeinsamen Haus) Gemeinsames Oder Konto seit Jahren Lohn Ehemann ging weiter (bis Ende 8/2019) auf gem. Konto Ehemann hat gem. Konto 8/2019 ausgeglichen, ...
1.12.2022
| 55,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Ich bin zurzeit verheiratet, meine Frau aus dem nichteuropäischen Ausland hat zwei minderjährige Kinder in die Ehe mitgebracht, die ich nicht adoptiert habe. Die Verpflichtungserklärung, die ich im Rahmen der Familienzusammenführung eingehen musste für Ehefrau und ihre zwei Kinder, ist bereits abgel ...
30.11.2022
| 65,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Hallo, ich bitte Sie um Beratung zu folgendem Sachverhalt. Ich habe eine Tochter, 2,5 Jahre, aus unehelicher Beziehung, geboren und wohnhaft in Frankreich. Ihre Mutter arbeitet vollzeit, in einer internationalen Organisation, in Frankreich. Ihr Einkommen beträgt ungefähr 5.500€ pro Monat, Steuer- ...

| 29.11.2022
| 50,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Tag Mein Exmann und ich wurden nach 19 Jahren Ehe geschieden (2001), der Versorgungsausgleich durchgeführt und wir haben beide auf nachehelichen Unterhalt verzichtet (außer lt Aussage des Gerichtes im Falle von Inanspruchnahme von Sozialleistungen). Wir haben beide zum zweiten Mal geheiratet. ...
28.11.2022
| 51,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Ich war bei der Geburt meines Sohnes 1989 Spanierin, der Vater Italiener. Es bestand keine Ehe. Im Auszug aus dem Geburtenregister ist mein spanischer Nachname C L beurkundet 26.07.1989 worden. Nach der Feststellung der Vaterschaft 1990 durch ein Amtsgericht, hat das Standesamt den Nachnamen des ...
27.11.2022
| 59,00 €
von RA Daniel Saeger
Guten Tag, Meine Frau war bis vor kurzem in einer stationären Einrichtung wegen Depressionen, welche durch eine Frühgeburt ausgelöst wurden sowie längeren Krankenhausaufenthalten, Operationen am Kind usw. Das Jugendamt und eine Netzwerk aus Nachsorgeschwestern wurden nach der Entlassung zur Siche ...

| 27.11.2022
| 51,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo zusammen, meine Frau und ich haben in 02/2021 gemeinsam eine Wohnung angemietet. Diese hat sie, nach unserer Trennung, 08/2022 auf eigenen Wunsch verlassen. Es wurden dabei keine Kündigungen ausgesprochen, Fristen eingehalten oder Änderungsanzeigen aufgegeben. Sie war binnen von Woche ...
26.11.2022
| 30,00 €
von Notar und RA Oliver Wöhler
Meine beiden Söhne sind nun 18 Jahre alt. Mit der Mutter habe ich keinen Kontakt. Sohn 1 macht eine Ausbildung zum KFZ Mechatroniker im 2 Lehrjahr und verdient 650€ netto. Für Ihn brauche ich laut einem Unterhaltsrechner keinen Unterhalt mehr bezahlen. Sohn 2 macht eine Schullische Ausbildung in ...

| 24.11.2022
| 30,00 €
von RA Christian Joachim
Guten Tag, mein Sohn hat im Sommer 22 die Realschule beendet mit der 10. Klasse. Ist dann ab September 2022 in die Fachoberschule die er nun verlässt. Er wird im Dezember 17. Meine Frage: wie ist der Unterhalt nun zu regeln? Er bewirbt sich bei Ausbildungsstellen und hat sich bei der Polizei bewo ...
18.11.2022
| 51,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Ehemann verfügt über hohe Vermögenswerte und über ein deutlich höheres Endvermögen als die Ehefrau im sechstelligem Bereich und müsste deshalb wie üblich sein Zugewinn teilen. Nun kommt der Ehemann, wenige Tage nachdem die Ehefrau die Scheidungspapiere erhalten hat, plötzlich auf die Idee, ein Spar ...

| 17.11.2022
| 60,00 €
von RA Jürgen Vasel
Guten Tag, Wir sind verheiratet,haben ein Kind und wohnen in Deutschland. Nächstes Jahr ziehe ich mit dem Kind ins Ausland(EU-Ausland) wegen einer Beschäftigung. Ich werde mich und das Kind aus Deutschland abmelden,mein Mann bleibt da,um weiterzuarbeiten. Wir lassen uns nicht scheiden,aber wir we ...
17.11.2022
| 32,00 €
von RAin Simone Sperling
Ich lebe seit Anfang 20 von meiner Frau getrennt. In 05/20 haben wir Gütertrennung vereinbart. In 05/22 hat sie den Scheidungsantrag gestellt ich habe zugestimmt. Ende der Ehe soll 30.Juni 22 sein. Es wird gerade vom Gericht der Versorgungsausgleich geregelt. Ich war von 01/22 bis 07/22 berufsunfä ...
17.11.2022
| 150,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren. Ich wohne in München und dem Jugendamt JA fehlt es an Objektivität. Schilderung: gemeinsames Kind 5 Jahre (beide Sorgeberechtigt), Tochter der Mutter 16 Jahre (sie alleiniges Sorgerecht), Patchwork seit 2016 Kinderbetreuung war überwiegend bei mir, ebenso ALL ...

| 16.11.2022
| 65,00 €
von RA Ingo Bordasch
Hallo, eine für mich komplizierte Frage. Wir (unverheiratet) haben 2015 ein Haus für 400.000.- € gekauft. Eigenkapital Mann = 200.000,- € / Frau = 0 €. Deshalb Grundbucheintrag 75% Mann und 25% Frau. 2020 wurde geheiratet (kein Ehevertrag = Zugewinngemeinschaft). 2022 steht die Scheidung an. ...

| 16.11.2022
| 50,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo und Guten Tag, Mein Sohn, 4 Kindr, lebt im Trennungsjahr. ELTERN konnten sich nicht einigen, deshalb Härtefall und Gerichtsurteil zusammen mit Jugendamt im Aug.22: Kindsvater darf sein Haus/ Anwesen nicht mehr betreten. Ist quasi in die Obdachlosigkeit und auch Armut manövriert worden. Kindsm ...
16.11.2022
| 35,00 €
von RA Bernhard Müller
Hallo, ich arbeite als Dokorant und seit letztem Monat in Teilzeit (50 %-Stelle). Ich teilte dem Jugendamt mein neues Einkommen mit und bat um eine neue Berechnung meines zu zahlenden Unterhalts. Ich habe ein Kind, welches 16 Jahre alt ist. Monatliches Einkommen (50%-Stelle): 1568€. Einfache Wegs ...
16.11.2022
| 40,00 €
von RA Bernhard Müller
Ich habe meiner Frau Geld geschenkt. Wir sind mittlerweile getrennt. Wir haben einen Ehevertrag der Gütertrennung vorsieht. Ich möchte dieses Geschenk gerne zurück da ich vom Fortbestand der Ehe ausgegangen bin. Ist eine Rückforderung möglich? Vielen Dank vorab. ...
15.11.2022
| 60,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Ich bin geschäftsführender Gesellschafter einer GmbH. Meine Frau ist ebenfalls Geschäftsführerin und Gesellschafterin - die Anteile liegen 80/20 bei mir. Wir haben einen Sohn im Studium, der nicht mehr bei uns wohnt und dem wir Unterhalt zahlen. Mein Jahresbrutto lag in den vergangenen Jahr ...
14.11.2022
| 51,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren Ich, Vater einer zweijährigen Tochter und die Kindesmutter einigten uns im Juli 2022, vor Gericht auf eine Umgangsregelung. Diese findet in zwei Stufen statt. Angefangen und aktuell ohne Übernachtungen bis Ende des Jahres. Jedes zweite Wochenende Samstag und Sonntag ...
14.11.2022
| 80,00 €
von RAin Bianca Vetter
Kann man, wenn man Zweifel an seine Vaterschaft hat, das auch nach 40 Jahren noch anfechten und bei Gericht richtig stellen lassen, oder tritt auch hier schon eine Verjährung ein ? Es spricht einiges dafür, das nicht Ich der Vater bin, sondern mein Vater, der zwischenzeitlich verstorben ist. Die Mut ...
1234·125·250·375·500·625·735