Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
478.230
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Familienrecht / Erbe

23.11.2014
751 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Meine noch Ehefrau hat während unserer Ehe ca. 80000,-€ aus ihrem Erbe in die gemeinsame Immobilie investiert. Die kreditverbindlichkeiten habe ich bi ...

| 10.11.2008
4033 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Situation: Mein leiblicher Vater ist mit meiner Stiefmutter im Pflegeheim. Mein Bruder hat sich, ohne mir Bescheid zu sagen, Anfang diesen Jahres von ...

| 9.9.2009
2910 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Wibke Türk
Sehr geehrte Damen und Herren, der mittellose Vater stirbt. Es gibt zwei Kinder (Kind A und Kind B), von denen eines sich nicht um die Eltern geküm ...
18.8.2016
337 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
Sehr geehrte Damen und Herren, die Themen Erbe und Elternunterhalt sind derzeit aktuell bei uns und wir benötigen eine rechtsverbindliche Auskunft ...
17.10.2012
666 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Mein Mann hat 1985 das Haus seiner Mutter übernommen und seinen Bruder ausbezahlt. 1989 haben wir gebaut und zahlen seither fleißig an den Schulden. I ...
23.3.2006
3449 Aufrufe
S.g.D.u.H., habe ich nach dem Tod meiner Eltern als Erbe das Recht, alle in der Zeit der Betreuung (ca. 3 Jahre) angefallenen Belege (z.B. Kontoauszü ...

| 28.11.2011
1335 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Was kann ich tun, um zu verhindern, dass ich oder unsere erwachsenen Kinder möglicherweise einmal Schulden meines Mannes erben könnten? Mein Mann und ...

| 3.7.2017
| 53,00 €
121 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Guten Tag, die Mutter erhielt 6 Jahre Unterhaltsvorschuss für 2 Kinder, bis Jan 2013. Aufgrund der Gesetzesänderung ab 01.07.2017 kann sie wieder Unt ...
28.8.2014
607 Aufrufe
Im Jahr 2006 habe ich nach gesetzlicher Gütertrennung geheiratet. Meine Frau erhielt 2008 ein Erbe (Immoblie in Polen), welches sie im selben Jahr für ...

| 3.7.2013
440 Aufrufe
Um meine alte Mutter aus ihrer Einsamkeit herauszuführen haben wir ( 3 Brüder) eine Privatperson engagiert die im Monat für ca. 400 Euro meine Mutter ...
24.10.2013
592 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Hallo, ich bin seit 2005 mit meiner Frau verheiratet,wir haben 2 Kinder (7 und 9 Jahre alt ) Meine Frau arbeitet als Angestellte und bekommt € 1.500. ...
18.6.2007
1492 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Ich bin von meiner ersten Frau geschieden, zahle Unterhalt und habe wieder geheiratet. Nach meinem Tod wird meine jetzige Frau rd. 60% meiner Rente / ...
12.12.2010
1812 Aufrufe
Mein Ex-Eheartner hat im Jahr 2005 einen erheblichen Betrag in US Dollar geerbt. Das Geld hat er in den USA auf einem Konto hinterlegt. Zum Stichta ...
10.3.2011
1730 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Ich bin in zweiter Ehe verheiratet und möchte zusammen mit meiner Frau zu einer Ihrer Töchter ziehen, die gerade ein Haus kauft. Das vorweggenommene E ...
3.10.2009
2542 Aufrufe
1993 habe ich geheiratet, im gleichen Jahr haben mein Mann und ich ein Haus mit Einliegerwohnung gekauft, in die meine Mutter einzog. Dafür verkaufte ...
8.12.2008
3138 Aufrufe
Folgende Situation: Ich habe gemeinsam mit meiner Frau ein Haus gekauft, das Eigenkapital war ein Vorgriff auf das Erbe meiner Eltern (rd. 50.000 € ...

| 24.10.2007
1330 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag, ich war vom 29.09.1977 bis Juni 2007 verheiratet. Wir leben im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Die Zustellung des Sche ...

| 15.2.2014
459 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Mein Exmann ist vor einem Jahr gestorben. Wir haben 3 Kinder. Die älteste Tochter verstarb leider schon vor langer Zeit. Es war kein Testament vorhand ...

| 10.7.2009
941 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 20 Jahren habe ich einen damals 12 jährigen behinderten Jungen (Analphabet) bei mir aufgenommen. Da mein Sohn keine ...
14.8.2009
951 Aufrufe
Mein Nochehemann hat während unser Ehe mehrere Grundstücke, Äcker, heute zum Teil Bauland als vorgezogenes Erbe von seinen Eltern erhalten. Die Urkun ...
12·5·10·15·20·25·30·32
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

66.055 Bewertungen
478.230 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse