Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.435
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Familienrecht / Elternteils


| 20.8.2014
562 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Hallo, bin ziemlich ratlos, da mir mein Exmann vorwirft, ihm Kindesunterhalt zu schulden. Wir haben zwei gemeinsame Kinder, davon wohnt der 12-J ...
21.9.2009
4811 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Hallo, ich bin seit 7 Jahren geschieden, habe aus dieser Ehe 2 Kinder im Alter von 12 und 11 Jahren. Die Kinder leben im wöchentlichen Wechsel bei ...

| 17.1.2010
6853 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich habe aus erster Ehe drei volljährige Kinder in der Ausbildung; zwei studieren, eines ist auf dem Weg zum Abitur. Das Kind in der Schule wohnt bei ...

| 12.3.2008
7317 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, mein in Baden-Württemberg lebender Sohn aus erster Ehe wird in kürze volljährig. Er befindet sich zur Zeit im ersten ...
21.6.2005
2161 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, mein Sohn ist 21j. alt. Er studiert. Er lebt bei meiner Ex-Frau, die wieder verheiratet ist. Sie ist berufstätigt. Arbeitet als Beamtin ...

| 17.8.2010
2253 Aufrufe
Hallo, ich bin gesch. und alleinerz. Kinder (12 und 13 Jahre) gemeinsam Sorgerecht beider Eltern.- Kind (13) will plötzlich probeweise zum anderen E ...
14.12.2006
1817 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahre 1994 habe ich eine Frau mit 2 Kindern aus Ihrer ersten Ehe geheiratet. St. ist inzwischen 21, hat sein Abitur ...

| 4.8.2010
2031 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen u. Herren, meine Tochter wird im August volljährig. Bislang wohnte sie bei der KM. Vor kurzem ist sie dort ausgezogen u. bewohnt ...
13.12.2011
1662 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage geht ins Familienrecht, genauer geht es um die Unterhaltszahlung bei Volljährigen. Meine Familiensituatio ...
1.10.2010
1026 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mein Sohn 17 und meine Tochter 20 sind beide in der Ausbildung, folgende Berechnung habe ich nun für meinen Sohn vom Jugendamt erhalten: Einkommen Ki ...

| 23.4.2010
1188 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, wie wirkt sich die Mitentscheidungsbefugnis und/oder das Notvertretungsrecht bei Kindern in einer gleichgeschlechtli ...

| 22.8.2007
1609 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, einem volljährigen Kind, welches keine eigenen Einkünfte bezieht, ein berufsvorbereitendes Jahr absolviert und im Haus ...
13.4.2010
1224 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Mein Sohn(10J) wohnt bei seiner Mutter, ich lebe allein. Bzgl. des Kindesunterhaltes hatten wir bisher eine mündliche Vereinbarung, daß ich seine KK z ...
1.7.2010
989 Aufrufe
Mein Sohn zieht im August von meiner Exfrau zu mir in meinen Haushalt.. Er wird am 28. Oktober 18 Jahre alt und geht die nächsten Jahre noch zur Schu ...

| 26.11.2017
| 51,00 €
65 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Hallo, als Eltern mit 2 Kindern (beide in weiterführenden Schulen und noch unter 18 Jahren) parktizieren wir seit 3 Jahren das echte Wechselmodell. Ei ...

| 27.1.2016
488 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Guten Tag, meine Expartnerin und ich(wir waren nicht verheiratet) haben einen 7 jährigen Sohn. Wir haben das gemeinsame Sorgerecht. Als unser Sohn ...

| 22.4.2005
2975 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Betr: UVG §1 Abs 1 Ziffer 2 Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, Im o.g. Abschnitt des Gesetzes steht: "Anspruch auf Unterhaltsvorschuss ... h ...

| 23.9.2014
1414 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Mein Kind wird im Oktober volljährig, d.h. ab dann ist volljährigenunterhalt von beiden Eltern zu zahlen - dafür sind die bereinigten Einkommen beider ...
25.5.2016
325 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag, kann der Ex-Frau ein volles Einkommen angerechnet werden, wenn sie ohne Not nur zu 75 % arbeitet? Die betreffenden Kinder sind zum Ze ...

| 26.5.2008
1010 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, grundsätzlich ist es ja wohl so, dass sich lt. DDT die Eingruppierung für ein volljähriges Kind durch ...
12·25·50·75·100·125·143
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

67.551 Bewertungen
484.435 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse