Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Elterngeld

Topthemen Familienrecht Elterngeld
Kind Ausland weitere Themen »
26.11.2012
Ich befindet mich offiziell bis August 2013 in Elternzeit. Mein Elterngeld ist bereits ausgelaufen. Nun bin ich erneut Schwanger und habe vom Arzt ein individuelles Beschäftigungsverbot erteilt bekommen. Ich möchte nun die Elternzeit für mein erstes Kind vorzeitig beenden, um das individuelle Beschä ...
24.1.2010
von RA Gerhard Raab
Guten Tag, ich hätte gerne Auskunft genereller Art betreffend: welche eigenen Vermögenswerte werden ggf. herangezogen ? Was ist mit dem eigenen PKW ? Sind laufende Kapitallebensversicherungen und Eigentumswohnung (noch schuldenbelastet) angreifbar, beides dient ja der Altersabsicherung. ...
20.6.2011
Hallo, ich habe eine Frage: (Ich weiss leider nicht ob ich sie in Sozial oder Arbeitsrecht einordnen muss) Meine Frau hat nach Geburt des ersten Kindes in ihrer Vollzeitstelle Elternzeit für 2 Jahre beantragt. Zur Zeit der Schwangerschaft hatte sie berufsbedingt ein Beschäftigungsverbot. Nach ...

| 5.9.2009
Hallo ich habe folgendes Problem und hoffe mir kann jemand weiterhelfen Ich fang mal ganz vorne an: Ich bin Mutter von insgesamt vier Kindern,einer der Kinder (10 Jahre alt) ist seit März 09 wohnlich bei seinem Vater gemeldet.Wir haben das gemeinsame Sorgerecht und das sogenannte Wechselmodell ...
17.7.2006
von RA Stefan Steininger
Hallo! Ich hatte eine Affäre, die von mir schwanger geworden ist. Das Kind wird im März 2007 geboren. Wir sind beide berufstätig. Sie will auch nach den 8 Wochen von zu Hause aus weiterarbeiten. AG ist informiert und Arbeiten von zu Hause kein Problem. Nun meine Fragen: 1) Wonach richt ...
4.2.2009
von RA Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin verheiratet und habe eine 10 jährige Tochter aus erster Ehe, für die ich Unterhalt bezahle. Im Dezember kam nun unser gemeinsamer Sohn zur Welt. Aufgrund dessen habe ich den Unterhalt neu berechnen lassen: Laut des alten Titels vom 01.04.2008 hatte ich ein ...
28.2.2017
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, meinem Mann wurde im Juli 2014 Elterngeld für den 13 und 14 Anspruchsmonat unserer Tochter gewährt. Im 13. Anspruchsmonat musste mein Mann 30 Wochenstunden arbeiten, dies wurde der Elterngeldstelle auch bei der Beantragung mitgeteilt. Zwischenzeitlich erhielten ...
1.6.2008
Hallo und guten Tag, ich habe einige Fragen zur Unterhaltsforderung meinen Kindern gegenüber. Aus vergangenen Beziehungen habe ich eine 10-jährige, sowie eine 2,5-jährige Tochter. Für beide zahle ich den regulären Unterhalt lt. Düsseldorfer Tabelle. Seit 2 Jahren bin ...
7.4.2007
Mein Mann hat aus einer Affäre angeblich ein Kind gezeugt. Die Kindsmutter hat ihn erst im 6. Monat der Schwangerschaft über den Sachverhalt informiert, da sie es angeblich erst dann bemerkt hat. Das Kind ist mittlerweile (Februar 07) geboren. Mein Mann hat danach eine komplette Beichte abgelegt und ...
8.10.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mit meiner Lebensgefährtin zusammen einen Sohn (11 Monate).Wir sind nicht VH leben getrennt und ich zahle Unterhalt an die KM. Damit das Elterngeld um 2 Monate verlängert werden kann,soll ich unterschreiben,dass ich auf mein Sorgerecht verzichte.Wi ...
5.2.2022
| 30,00 €
von RAin Gabriele Haeske
Guten Morgen! Ich bekomme im Oktober mein viertes Kind. Meine Drillinge sind zu dem Zeitpunkt bereits zwei Monate lang 4 Jahre alt! Nun meine Frage: erhalte ich wirklich keinen Geschwisterbonus? Denn soweit ich gelesen habe, muss man ein Kind unter 3 haben oder mindestens zwei Kinder unter 6 Jahren. ...
18.3.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Vermittlung des Preises für die Erteilung eines Rates in folgender Angelegenheit: Ich bin Polin, geboren 1986. Bis März 2012 habe ich nur in Polen gearbeitet. Seit April 2012 bin ich zur Arbeit in den Niederlanden entsandt worden durch ein polnisches Unt ...
20.11.2010
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, Ich habe Elternzeit bis Juni 2011 (1Jahr) wenn wir uns jetzt dafür entscheiden ein zweites Kind zu bekommen und ich in der Elternzeit erneut schwanger werden würde, der Geburtstermin aber nach Ablauf der Elternzeit ist, was steht mir denn dann zu? Ich habe jetzt einen Teilzeitversuch gestart ...

| 9.2.2010
Hallo, ich habe 2 Fragen bzgl. Unterhalt. 1.Frage: Meine Tochter (5J.) lebt beim Vater. Ich habe eine 2. Tochter bekommen (1 J.) mit meinem jetzigen Mann. Ich habe 2 verschiedene Unterhaltsverpflichtungen von 2 verschiedenen Landkreisen (da mein Ex-Mann in dem Zeitraum umgezogen ist) bekommen. ...
9.7.2008
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo! Meine Freundin und ich haben einen gemeinsamen Sohn (7 Wochen alt). Leider haben wir bislang noch keine gemeinsame Wohnung, wollen dies aber als nächstes in Angriff nehmen. Zunächst alle Details: Das Sorgerecht für unser Kind trägt alleine die Mutter. Sie befindet s ...
26.9.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin der Mutter meines ersten Kindes (16 Monate alt) zu Unterhalt in Höhe von 1450 € verpflichtet (Vergleich). Meinem Sohn zahle ich 301 € Unterhalt. Ich habe eine neue Partnerin dessen Sohn (5 Jahre alt) ich adoptiert habe. Meine neue Partnerin ist schwanger un ...

| 11.1.2011
Meine Frau und ich haben von Geburt an seit zwei Jahren ein Pflegekind. Die leibliche Mutter hat nun ihre Adoptionsfreigabe notariell beglaubigen lassen. Der mit der Mutter nicht verheiratete und von ihr getrennte leibliche Vater, um dessen Zustimmung sich nun das Jugendamt kümmert, hat bisher nicht ...

| 10.9.2010
Hallo, alle Details für den Anwalt zusammen gefasst: Ex Freundin bekommt ein Kind von mir, wir waren nicht verheiratet. Sie ist derzeit mit ca. 530 Euro/netto berufstätig Mein Brutto Einkommen der letzten 3 Jahre als Selbständiger: 2007: 30.000 Euro, 2008: 34.000 Euro, 2009: ca. 70.000 E ...
29.9.2007
Hallo, ich habe eine neunjährige Tochter von einer Ex-Freundin. Nun habe ich ein weiteres Kind aus meiner momentanen Ehe. Kann ich für die Erziehungszeit von den Unterhaltsverpflichtungen gegenüber meiner unehelichen Tochter temporär entbunden werden? ...

| 9.3.2011
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrter Anwalt, mein Partner und ich trennen uns. Wir haben einen 7 Monate alten Sohn. Mein Partner hat ein Nettoeinkommen von 2.000 €. Das Jugendamt hat ein Kindesunterhalt von 257 € ausgerechnet. Mein Nettoeinkommen vor der Schwangerschaft betrug 1.600 €. Wieviel Betreuungsunterhalt steht ...
1·5·91011·15·20·21