Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Elterngeld

Topthemen Familienrecht Elterngeld
Kind Ausland weitere Themen »
Vertraulich

| 25.2.2022
| 78,00 €
Anspruch Elterngeld bei Aufenthalt im Ausland
von RAin Sylvia True-Bohle
Vertraulich
9.11.2021
| 70,00 €
Elterngeld Plus bei Einkünften aus EU Ausland
von RA Helge Müller-Roden
20.10.2021
| 60,00 €
von RA Stefan Kolditz
Nach unserer Trennung und dem darauffolgendem Auszug am 27.april 2021 Erfolge nach Vollmacht Entzug für das Konto auf dem das Eltern Geld ging ein Konto Wechsel auf mein Konto. ich der Vater bin dieses Komplette Jahr in Elternzeit, habe für die letzten drei Monate das Elterngeld bekommen, was jet ...
30.9.2021
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrter Anwalt, Meine Frage bezieht sich auf mehrere zusammenhaengende Themen und zwar auf Melderecht, Recht auf Krankenversicherung und Elterngeld. Ich würde alles gern beantragen aber weiss nicht ob es uns zu steht. Hier ist unsere Situation: Ich bin seit Juli mit meinen Kindern ( ...
Vertraulich
30.4.2021
Anerkennung Selbständigkeit (Handelsvertreterin im Nebenberuf) für Elterngeld
von RAin Dr. Corina Seiter
7.4.2021
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich schreibe Ihnen im Namen meiner Ehefrau. Nämlich wir sind beide angestellte Ärzte und haben vor ca. 2 Wochen gekündigt um einen Umzug zu unternehmen. Ich habe bereits eine Stelle, meine Ehefrau sollte ggf. eine ab dem 01.08 oder 01.09.21 haben. Sie sollte an 20.0 ...
23.3.2021
Ich (Deutsche) lebe seit Ende 2017 – nach meiner Hochzeit mit meinem türkischen Mann (nicht in DE registriert)– fast ausschließlich in der Türkei. Ohne die Pandemie würden wir viel mehr Zeit in Deutschland in unserem gemeinsamen Haus verbringen (statt jetzt nur insgesamt 5 - 6 Wochen im Jahr), hier ...
15.3.2021
von RAin Dr. Corina Seiter
Hallo! Ich hoffe Sie können mir bei der Klärung meines Falles helfen! Ich habe im Zeitraum 07.08.2020 bis zum 06.10.2020 Elterngeld erhalten. Ich bin seibständig und mein Geschäft ist während meiner Elternzeit weitergelaufen. Da ich 460€ Kräfte habe, konnte diese das Geschäft alleine weiter fü ...

| 11.2.2021
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, die endgültige Entscheidung des Elterngeldes meines ersten Sohnes (geboren 2017) fiel nur zu meinen Ungunsten aus und es ergibt sich eine Rückforderung von 3304,75. In den Jahren 2017/2018 war ich wechselweise in Elternzeit und in selbstständiger Tätigkeit Lehrbeauftr ...
2.2.2021
von RA Helge Müller-Roden
Ich bin selbstständig. Ich erhielt einen Brief von der Elterngeldstelle, in dem ich gebeten wurde, das ElternGeld Überzahlung zurückzuerstatten(50 Abs.1 ,SGB X) Ich habe im 20. Januar 2019 das ElterngeldPlus beantragt. Das Gehalt beträgt 2200 vor Ende Oktober 2018 . Nach Beantragung des Elter ...
Vertraulich
7.12.2020
Elterngeld - Jahreslohnabrechnung abgelehnt
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
15.9.2020
Sehr geehrte Damen und Herren, ich erwarte Anfang Dezember Nachwuchs und war kürzlich bei der Elterngeldberatung. Dort sagte man mir zur Berechnungsgrundlage folgendes: Da ich neben meiner Teilzeitanstellung als Kleinunternehmer selbständig bin, würde sich die Berechnung des EGs auf das Vorjah ...
16.7.2020
von RA Jörg Klepsch
Ich lebe zurzeit in den USA und erwarte im Maerz mein zweites Kind. Wir ueberlegen, vor der Geburt nach Deutschland zurueckzukehren. Wenn ich im Januar eine Taetigkeit in Deutschland anfangen wuerde, haette ich dann Anspruch auf Mutterschutz und Elternzeit? Und wie wuerde sich dies verhalten, wenn ...
11.5.2020
von RA Andreas Wilke
Hallo Mr. Anwalt, mit einem Antrag auf Elterngeld wurde diese 2013 vorläufig auf den höchsten Satz berechnet, weil ich Selbstständig bin und die Zahlen noch nicht berechnet konnten, kam jeden Monat 1800€ vom Amt aufs Konto (30.07.2013-30.06.2014). 06.07.2017 .07.05.2019. 08.07.2019 und 02.0 ...
18.3.2020
von RA Helge Müller-Roden
Ich arbeite in Deutschland und bin in Deutschland registriert. Mein Mann arbeitet und lebt in der Schweiz. Ich bin jetzt im Mutterschutz und lebe in der Schweiz, wo das Kind geboren und registriert wird. Da ich nicht in der Schweiz arbeite, erhalte ich in der Schweiz kein Elterngeld. Meine Fragen ...
Vertraulich
12.3.2020
Thema Recht auf Elterngeld/Kindergeld, Entsandte, Anmeldung/Abmeldung Deutschland
von RA Daniel Saeger
7.3.2020
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt folgende Situation: Mein Freund hat zwei minderjähriger Kinder (6 und 9 Jahre) aus seiner Ehe. Er ist inzwischen geschieden und zahlt 420 Euro Kindesunterhalt monatlich für die Kinder.  Es gibt hier keinen Unterhaltstitel bzw auch kein Urteil. Die Ki ...
6.3.2020
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Unser zweiter Sohn ist am 29.09.2018 geboren. Meine Frau hat für die Lebensmonate 4-12 (29.12.2018-28.08.2019) Elterngeld beantragt und bezogen. Ich habe für die Monate 8 (29.04.2019-28.05.2019) und 13 (29.09.-28.10.2019) Elterngeld beantragt. Problem hierbei war, dass ich 2019 längere Zeit beruf ...
Vertraulich

| 5.2.2020
Elterngeldberechnung bei selbstständ.&nicht-selbstständ.Arbeit&Bezug von Elterngeld
von RA Dr. Tim Greenawalt

| 31.1.2020
von RA Bernhard Müller
Liebe Rechtsexperten, ich habe im Dezember 2019 mein erstes Kind bekommen. Der Vater des Kindes und ich sind ein Paar, leben jedoch nicht zusammen in einem Haushalt und haben dies auch nicht vor. Er hat die Vaterschaft anerkannt und wir teilen uns das Sorgerecht. Mein Partner lebt von einer gerin ...
12·5·8