Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.405
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Familienrecht / Ehepartner

27.2.2006
3189 Aufrufe
Mein Ehepartner ist nicht mehr krankenversichert und hat Arztrechnungen nicht bezahlt. Wir haben Gütertrennung vereinbart. Bin ich nun im Sinne des § ...
26.5.2013
301 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte, falls möglich, mir eine Frage zum Elternunterhalt bei Ehepartnern unterschiedlicher Nationalität zu beant ...

| 21.12.2011
1818 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Maike Domke
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: Ehepaar 25 Jahre verheiratet, inoffiziell einvernehmlich getrennt seit 5 Jahren, keine Sch ...

| 17.6.2011
969 Aufrufe
Ich lebe seit 7 Jahren getrennt von meiner Ehefrau bei meiner neuen Lebensgefährtin. Die ehemalige gemeinsame Wohung wird noch von meiner Ex-Frau und ...
19.12.2011
3470 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
In einem einvernehmlichen Scheidungsverfahren wird lediglich ein Antrag auf Scheidung der Ehe gestellt und der Versorgungsausgleich wird vom Gericht b ...
22.12.2012
993 Aufrufe
Mittels einer Abfindung erwarb ich allein ein Firmen- und Wohnhaus. Da ich nach Abfindung und meiner Firmengründung erstmal kein Einkommen hatte, me ...

| 18.6.2014
381 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Als Ehepaar haben wir folgendes Einkommen: Ehefrau : 0,00 Ehemann netto ...

| 5.6.2012
1341 Aufrufe
Meine Frau und ich leben in einer Zugewinngemeinschaft. Wir besitzen gemeinsam ein Haus und Grundstück zu je einem halben Anteil. Wenn einer der Ehepa ...

| 31.1.2012
737 Aufrufe
Die Eheleute A und B (2 Knder) wohnen in einer Mietwohnung wobei A nur im Mietvertrag steht . A zieht aus der der Mietwohnung aus .A möchte die Nebenk ...
30.4.2016
689 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
folgende situation. die familie ( mama, papa und 3 kinder ) haben 13 jahre in dem familienhaus vom ehegatten gelebt. dann wurde das haus zwangsver ...
13.8.2007
2029 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Joachim
Können sich beide Ehepartner bei einer Ehescheidung und Einigkeit über die Abwicklung der Scheidung durch einen Anwalt vertreten lassen und erfolgen d ...

| 25.7.2006
3128 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich bin seit 15 Jahren mit meiner Frau verheiratet. Da wir nichts besonderes vereinbart haben, leben wir - glaube ich - in einer Zugewinngemeinschaft. ...
22.10.2010
1233 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich sind seit ca. 3 Jahren verheiratet und haben ein Kind (2,5 J.). Wir sind beide berufstätig und ve ...
17.6.2013
2792 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag. Meine Frau und ich werden ein Haus kaufen. Die Frage die sich uns stellt lautet: „Wer trägt sich als Eigentümer in den Kaufvertrag e ...
7.1.2009
1494 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich recherchiere zum Thema Zugewinngemeinschaft und habe dazu einige Fragen. 1) Wenn es keinen Ehevertrag gibt, g ...
4.10.2007
2008 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte Sie um Beantwortung folgender Fragen: Ist mein Ehepartner in Folge einer Trennung in jedem Fall verpfli ...

| 4.3.2016
473 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Kirsten Petereit
Hallo, ich möchte gerne wieder heiraten. Nun meine Frage, mein zukünftiger Ehepartner ist derzeit Arbeitslos und hat 4 Kinder denen er Unterhalt schu ...

| 20.4.2016
723 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Thurid Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Verlobte und ich haben vor zu heiraten. Sie hat eine von Gewalt geprägte (fast zehnjährige) Ehe hinter sic ...
12.3.2012
2114 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren! Ich lebe getrennt und fordere Kindesunterhalt vom Ehepartner. Jetzt wird behauptet, daß die Miete für eine sehr teure ...
22.5.2014
316 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Hallo, ich möchte bitte wissen, wie das Erbrecht im Jahr 1999 im folgenden Fall war. Der Ehepartner erbt von seinen Elternteil im Sommer 1999 ei ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·45·47
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

66.604 Bewertungen
480.405 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse