Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Ehefrau

24.1.2023
| 55,00 €
von RA Jürgen Vasel
Wir wohnen in einem Haus welches sich in meinem ( Ehemann) Eigentum befindet. Güterstand:Gütertrennung Anzahl Kinder: 3 Anzahl Kinder im Haus: 2 Alter: 13 Das älteste Kind ist volljähring und ausgezogen. Frage: Ich möchte das meine Frau auszieht. Sie schreit regelmässig rum, schlägt die Türen ...
20.1.2023
| 80,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, folgende Situation: Hochzeit August 2019 Trennungsjahr seit Oktober 2022 vorbei Keine Kinder Ehefrau: Arbeitnehmerin Ehemann: Selbständig bzw. 2022 ein paar Monate Arbeitnehmer Der Anwalt der Ehefrau fordert bzgl. möglichen Unterhaltszahlungen Einkommensnachweise der letzten 3 ...
13.1.2023
| 45,00 €
von RA Thomas Klein
Es besteht folgende Situation: - ich befinde mich mit meiner Frau im Scheidungsprozess (Scheidung eingereicht im Sep 2022) - ich zahle bzw. muss Trennungsunterhalt i.H.v. 1400 € p.m. zahlen - Dauer der Ehe 20 Jahre - 2 Kinder, beide über 18, aktuell im Rahmen eines FsJ im Ausland lebend - Mein ...

| 11.1.2023
| 40,00 €
von RA Thomas Klein
Sehr geehrte Anwälte, meine noch-Ehefrau und ich sind seit 30 Monaten getrennt, zwei minderjährige Kinder, eine gemeinsame Immobilie, in der sie mit den Kindern wohnt. Kindesunterhalt ist geregelt, Trennungsunterhalt ist geregelt und Scheidungsantrag wurde vor 10 Monaten bei Gericht eingereicht. ...
10.1.2023
| 60,00 €
von RA Thomas Klein
Wir sind seit 24 Jahren verheiratet und jetzt möchte meine Frau sich scheiden lassen. Gemeinsam haben wir eine Immobilie gleichberechtigt erworben in der wir auch wohnen. Im laufe der Jahre wurden immer wieder Renovierungen durchgeführt die von meinen Schwiegereltern bezahlt wurden. Jetzt möchte ...

| 9.1.2023
| 50,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, bevor ich meine konkrete Frage stelle, stelle ich kurz meine Situation vor. Ich habe zwei Kinder aus erster Ehe (10 und 14). Die 10jährige lebt bei meiner Exfrau. Für Sie zahle ich Unterhalt (erste Stufe nach DDT). Ich lebe zusammen mit meiner 14jährigen Tochter ...
5.1.2023
| 60,00 €
von RA Steffan Schwerin
Hallo, Meine Frau wird sich bald von mir trennen, wir leben bisher in gewöhnlicher ehelicher Zugewinngemeinschaft. Ich vermute, dass sie vor dem offiziellen Trennungsstart Geld von ihrem privaten Konto abhebt und es als Bargeld in Sicherheit bringt, um es dem Zugewinnausgleich bei späterer Scheidun ...
4.1.2023
| 72,00 €
von RA Cedric Hohnstock
Hallo, ich brauche eine Stellungnahme wie die deutsche Rechtsprechung mit meinem Fall umgehen wird. Situation: Ich (deutsch) und meine Frau (tschechisch) sind verheiratet. Wir möchten in Tschechien in einem IVF Zentrum über Leihmutterschaft Eltern werden. Wir haben einen eigenen Embryo. Ich ...
31.12.2022
| 40,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Guten Tag, ich habe ein zunehmendes Problem mit finanziellen Schieflagen und Heimlichkeiten seitens meines Mannes in unserer Ehe. Wir sind seit 20 Jahren verheiratet und ich war 15 Jahre zur Kinderbetreuung zu Hause. Seit 5 Jahren habe ich einen Minijob. Zuvor habe ich von meinem Mann t ...

| 29.12.2022
| 30,00 €
von RAin Yvonne Müller
Meiner noch Ehefrau wurde für die Scheidung Verfahrenskostenhilfe bewilligt. Ich habe die Bewilligung zufällig zu sehen bekommen und musste feststellen das die Angaben für den Trennungsunterhalt was sie von mir bekommt nicht korrekt sind. Von Januar bis April hat sie monatlich 169€ bekommen,ab Mai w ...
9.12.2022
| 55,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, Ganz allgemein: - Ich habe 2 Kinder von verschieden Frauen. - Mit meiner ersten Partnerin war ich nie verheiratet, sie ist russische Staatsbürgerin. Sie heiratete und zog mit unserem Sohn (4J) vor zwei Jahren nach Belgien. Für das Kind zahle ich Unterhalt und ...
2.12.2022
| 51,00 €
von RAin Yvonne Müller
Mein Vater ist 3 Jahre lang mit einer Frau verheiratet gewesen, nun möchten sich beide scheiden lassen. Während der Ehe erwarb mein Vater eine Wohnung für 370.000€, weitere 60.000€ flossen in die Renovierung dieser Immobilie. Er ist der alleinige Eigentümer. Die Frau meines Vaters war in der Zeit de ...
2.12.2022
| 110,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte RA/in, folgender Sachverhalt: Trennung von Ehefrau März 2017 (angeben bei Gericht, in Wirklichkeit bis märz 2019 mit Kinder im gemeinsamen Haus) Gemeinsames Oder Konto seit Jahren Lohn Ehemann ging weiter (bis Ende 8/2019) auf gem. Konto Ehemann hat gem. Konto 8/2019 ausgeglichen, ...
1.12.2022
| 55,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Ich bin zurzeit verheiratet, meine Frau aus dem nichteuropäischen Ausland hat zwei minderjährige Kinder in die Ehe mitgebracht, die ich nicht adoptiert habe. Die Verpflichtungserklärung, die ich im Rahmen der Familienzusammenführung eingehen musste für Ehefrau und ihre zwei Kinder, ist bereits abgel ...
24.11.2022
| 51,00 €
von RA Gerhard Raab
Hallo, ich bin alleiniger Gesellschafter einer GmbH, die während unserer Ehe gegründet wurde. Wir haben keinen Ehevertrag (Zugewinngemeinschaft). Wenn ich einen Zugewinnausgleich zugunsten meiner Frau leisten muss, hat sie dann zwingend einen Anspruch auf Barausgleich oder kann ich einen entspreche ...
18.11.2022
| 51,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Ehemann verfügt über hohe Vermögenswerte und über ein deutlich höheres Endvermögen als die Ehefrau im sechstelligem Bereich und müsste deshalb wie üblich sein Zugewinn teilen. Nun kommt der Ehemann, wenige Tage nachdem die Ehefrau die Scheidungspapiere erhalten hat, plötzlich auf die Idee, ein Spar ...
17.11.2022
| 32,00 €
von RAin Simone Sperling
Ich lebe seit Anfang 20 von meiner Frau getrennt. In 05/20 haben wir Gütertrennung vereinbart. In 05/22 hat sie den Scheidungsantrag gestellt ich habe zugestimmt. Ende der Ehe soll 30.Juni 22 sein. Es wird gerade vom Gericht der Versorgungsausgleich geregelt. Ich war von 01/22 bis 07/22 berufsunfä ...

| 16.11.2022
| 65,00 €
von RA Ingo Bordasch
Hallo, eine für mich komplizierte Frage. Wir (unverheiratet) haben 2015 ein Haus für 400.000.- € gekauft. Eigenkapital Mann = 200.000,- € / Frau = 0 €. Deshalb Grundbucheintrag 75% Mann und 25% Frau. 2020 wurde geheiratet (kein Ehevertrag = Zugewinngemeinschaft). 2022 steht die Scheidung an. ...
15.11.2022
| 60,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Ich bin geschäftsführender Gesellschafter einer GmbH. Meine Frau ist ebenfalls Geschäftsführerin und Gesellschafterin - die Anteile liegen 80/20 bei mir. Wir haben einen Sohn im Studium, der nicht mehr bei uns wohnt und dem wir Unterhalt zahlen. Mein Jahresbrutto lag in den vergangenen Jahr ...
4.11.2022
| 61,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Meine Ehefrau und ich haben im Oktober 2022 über einen Notar einen Antrag auf Stiefkind-Adoption für den Sohn meiner Frau gestellt. Das Familiengericht hat darauf geantwortet, dass eine Entscheidung vor seinem 18. Geburtstag aus zeitlichen Gründen nicht möglich ist, aber eine Umstellung auf eine Erw ...
1234·25·50·75·100·125·150·168