Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Düsseldorfer

4.10.2018
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe einen 10 Jährigen Sohn aus einer Unehelichen Beziehung. Ich habe den Kindesunterhalt immer pünktlich und nach der Düsseldorfer Tabelle bezahlt. Nun will meine Ex den Kindesunterhalt titulieren lassen und hat das Jugendamt eingeschaltet. Sie vermutet das ich z ...

| 17.11.2015
Guten tag, die Vater meines Kinders bezahlt seit 2004 Unterhalt für unsere zwei Töchter. Er ist Grenzgänger und arbeitet in Luxembourg. In 2004 ist, durch eine Rechtsanwalt, berechnet worden das er 814 euro p/Monat bezahlen muss. Den Unterhalt sollte erhöht werden beim Schuleintritt und Oberschule ...
20.4.2021
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 25 Jahre alt und befinde mich momentan inmitten meines BWL Studiums. Davor habe ich nach meinem Realschulabschluss bereits eine Ausbildung zur Industriekauffrau abgeschlossen und über die BOS mein Fachabitur nachgeholt. Mit meinen Eltern war dabei der Weg k ...
28.2.2022
| 30,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Ein Vater, wohnt im Ausland, hat ein Nettoeinkommen (bevor Kindesunterhalt), von 10.000 EUR. Er hat 3 minderjährige Kinder aus der 1. Ehe, die auch im Ausland wohnen, und gemäss Gerichtsurteil aus dem Ausland, muss er für diese 2.500 EUR im Monat zahlen. Nachher, hat der Vater 2 weitere Kinde ...

| 5.10.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Fall: ich bin geschieden seit 06/2010 (Ehedauer 13J.). Bis vor kurzem besaße ich mit meiner Ex-Ehefrau ein Reihenhaus, dass im Juli dieses Jahres verkauft wurde. Ich bin meinem minderjährigen Sohn (16 J.) unterhaltspflichtig, der im Haushalt seiner Mutter wohn ...
21.2.2017
Die Erhöhung des Kindesunterhalts wurde im Mai 2016 festgelegt (da die zwei Jahre nach der letzten Berechnung um waren). Jetzt - nach der Herausgabe der neuen Düsseldorfer Tabelle 2017 - fordert das Elternteil wieder eine Erhöhung des Kindesunterhalts. Jetzt nach der Neuen Düsseldorfer Tabelle 2017. ...
6.1.2016
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation. Ich bin unterhaltsverpflichtet gegenüber meiner Tochter, 5 Jahre. Der Unterhalt wurde vom JA tituliert zum 19.05.2014 Es werden 120% des jeweiligen Mindestunterhalts der Alterstufen unter Berücksichtigung und Abzug vom Kindergeldanteil g ...
30.3.2011
von RA Sascha Steidel
Ich habe mir in letzter Zeit viel Gedanken über die Düsseldorfer Tabelle und den daraus zu zahlenden Unterhalt gemacht. Ich möchte vorab sagen das ich für meine 4 jährige Tochter Unterhalt zahle und damit kein Problem habe. Aber nun stellt sich mir eine ganz knifflige Frage?? Der Unterhalt der sic ...

| 6.4.2009
von RAin Sylvia True-Bohle
hallo, ich habe eine Frage zur Düsseldorfer Tabelle 2009. ich bin seit 2007 geschieden, wir haben einen gemeinsamen Sohn, 6 Jahre, keine weiteren Kinder. Er lebt bei seiner Mutter, sie bekommt das Kindergeld. mein Einkommen beträgt netto 1775 pro Monat, ihr Einkommen beträgt zwischen 800-1000 n ...

| 3.9.2010
Sehr geehrte Anwälte, ich habe eine Frage zu den Unterhaltsberechnungen in der Düsseldorfer Tabelle. Soweit ich weiß ist seit den 01.01.10 die Berechnung in der Tabelle auf einen Unterhaltsanspruch von 2 Kindern ausgelegt. Weiter heißt es bei mehr oder weniger Unterhaltsempfänger kann man ein ...
30.4.2011
Ich bin verheiratet in 2. Ehe und verdiene 2.842,48 € netto, abzgl. 5% fuer berufsbedingte Aufwendungen ergeben 2.700,35 €, also Stufe 4 der Duesseldorfer Tabelle. Ist die Rundung und Einstufung richtig? Durch den minderjaehrigen Sohn aus 2. Ehe sinkt der Unterhalt auf Stufe 3. Der Exfrau za ...
23.1.2012
von RA Christoph M. Huppertz
1. Nettoverdienst ca. 2500 Euro Bisher wurde an zwei Kinder aus erster Ehe Unterhalt nach Stufe 4 der DT bezahlt. An die Exehefrau musste kein Unterhalt mehr entrichtet werden. War die Einstufung in Stufe 4 richtig? 2. Ich habe neu geheiratet und meine Frau erwartet im Juni unser erstes gemein ...

| 9.8.2005
von RAin Jutta Petry-Berger
Guten Tag, ich habe eine Frage zum Elternunterhalt. Meine Mutter ist in ein Pflegeheim gekommen. Ihre kleine Rente reicht nicht aus und das Sozialamt zahlt ca 720,00 Euro dazu. Nun verlangt das Sozialamt natürlich von mir und meinen Geschwistern den Unterhalt zurück bzw. hat uns die entsprechenden ...
1.1.2012
Ich bin geschieden, die beiden Kinder aus dieser Ehe lebene seit je her bei mir. Mein Ex-Mann zahlt ausschließlich für die Kinder Unterhalt gem. Düsseldorfer Tabelle. Für mich zahlt er keinen Unterhalt. Nun plane ich wieder zu heiraten. Die Kinder leben dann nach wie vor bei mir und meinen zukünftig ...
23.3.2014
Hallo, es geht um reinen Kindesunterhalt für zwei Kinder (17 und 26 Jahret alt). Ich bezahle Unterhalt gem. der Düsseldorfer Tabelle auf Basis meines Nettogehalts. Seit zwei Jahren arbeite ich knapp 300 km entfernt von meinem und dem Wohnsitz meiner Kinder entfernt, die Kosten für diesen Zweitwoh ...

| 22.2.2021
von RA Thomas Klein
Einstufung gem. „Düsseldorfer Tabelle 2021" anhand des Bruttojahreseinkommens des Barunterhaltspflichtigen Frage: Können Sie mir anhand folgender Angaben die Stufe in der „Düsseldorfer Tabelle 2021" benennen? Jahresbruttoeinkommen: 112.484,90€ Steuerklasse: 1 Kinderfreibetrag: 1 Kirchensteue ...
20.3.2010
von RA Gerhard Raab
Ich muß für 4 Kinder Unterhalt bezahlen. Nicht aber für meine Exfrau. Gemäß meinem Einkommen liege ich in Gruppe 5 der Düsseldorfer Tabelle. Einfache Frage mit Möglichkeit zu einfacher Antwort: Ist ein Abschlag um zwei Stufen in Gruppe 3 der Düsseldorfer Tabelle möglich, da ich ja nicht für ...

| 6.1.2010
von RA Gerhard Raab
Folgende Situation : Mein Sohn ( 9 ) lebt bei mir, der Unterhalt ist durch das Jugendamt tituliert und wird seit einem halben Jahr mittels Lohnpfändung bei Expartner realisiert ( Mindestunterhalt ). Lohnpfändung ( ging über Gerichtsvollzieher ) war notwendig, da Expartner immer wieder Probleme bei ...

| 25.1.2010
von RA Andreas Schwartmann
Hallo, ich habe zwei Fragen zur neuen Düsseldorfer Tabelle 2010: Ich habe zwei Kinder (15 und 12 Jahre alt), die bei meiner Ex-Frau leben. Da meine Ex-Frau arbeitet, zahle ich nur für die Kinder Unterhalt. Mein unterhaltsrechtliches Einkommen beträgt 2000 Euro. Damit bin ich bei der Düsseldorfer T ...
12·25·50·75·100·125·146