Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Bgb

Vertraulich
31.5.2021
| 80,00 €
Ehe aufheben §1314 BGB?
von RA Sascha Steidel

| 20.3.2021
| 30,00 €
von RA Bernhard Müller
Ich bin seit 4 Jahren verheiratet. Sowohl meine Frau als auch ihre Mutter haben mir berichtet, dass die kamerunische Geburtsurkunde meiner Frau gefäls ...
Vertraulich
15.2.2021
| Flatrate
Mein Antrag nach §1628 BGB, um meinen Sohn nach Hause zu holen
von RA Andreas Wilke
Vertraulich
19.1.2021
| 95,00 €
Schenkung i.S.d. § 1374 BGB beim Zugewinn-Ausgleich
von RA Thomas Bohle
3.2.2020
von RAin Brigitte Draudt
Wir leben im Zugewinn. Ehe 2007, Trennung 2012, Scheidungsabtrag Jabusr 2019. Ich hatte eine Immobilie vor Eheschliessung.hier gibt es womöglich eine ...

| 10.11.2019
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn, 33 Jahr wurde bedauerlicherweise dieses Jahr krank. Bis zur Feststellung der Schwerbehinderung und der Bewi ...

| 22.7.2019
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, wie ist der o.a. Paragraf auszulegen ? Angenommen einer der Ehepartner leidet seit über 10 Jahren an einer Tumor ...
29.6.2019
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren Kurze Eckdaten: Mein Mann und Ich sind seit 15 Jahren verheiratet. Mein Sohn aus 1. Ehe ist gerade 18 geworden und mö ...
Vertraulich
10.6.2019
Aufhebung einer Ehe aus nachträglichem Grunde gem. § 1314 Abs. 2 Nr. 5 BGB
von RA Jannis Geike
Vertraulich

| 10.3.2019
Billigkeitsgrund der Mutter für verlängerten Unterhaltsanspruch nach § 1615l BGB
von RA Jannis Geike
5.3.2019
von RAin Wibke Türk
Hallo, ich war fast 20 Jahre verheiratet. Meine Ex-Frau hat eine nicht abbezahlte Wohnung in die Ehe mit eingebracht. Wie haben gemeinsam beträchtlic ...
12.2.2019
von RA Jan Bergmann
Es geht um §1612b BGB und damit um die Minderung des zu zahlenden Kindesunterhaltes durch Anrechnung des halben Kindergeldes. Es ist zwar üblich und ...
Vertraulich
22.1.2019
Beratungsanfrage ueber den Gesetzt § 1365 BGB bzw. § 1423 BGB - Besicherung -
von RA Thomas Bohle
Vertraulich

| 18.1.2019
Illoyale Vermögensminderung (§1375 BGB) bei Verkauf von GmbH Anteilen zum Nennwert
von RA Andreas Krueckemeyer

| 21.12.2018
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo, der Kindsvater, der unsern Sohn nur in den Ferien betreut (da 550 km Distanz, er ist weggezogen), fordert von mir die Gehaltsnachweise der ...
1.11.2018
von RA Jürgen Vasel
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, nach einer kurzen Liaison mit einer Dame, welche ich im Internet kennen geler ...

| 31.7.2018
von RAin Sylvia True-Bohle
Meine Eltern wohnen in Unterföhring. Sie haben aber noch ein Grundstück in München. Wir sind drei Söhne. Nun wurde vor einem Jahr vereinbart, dass Soh ...
25.7.2018
Schönen Guten Tag! Mhhh,wo fang ich an... Also ich und meine Ex Frau befinden uns gerade im Trennungsjahr...nach 13 Jahren,davon 3 Jahre Ehe mit K ...
26.2.2018
von RAin Simone Sperling
Die Techniker Krankenkasse fordert von mir 7 Jahre alte Beiträge, die sie aufgrund einer Privatinsolvenz nicht von meiner Mutter beziehen können. ...

| 27.1.2018
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Zusammenfassung: Prüfung durch Job-Center ob noch finanzielle Ansprüche auf nachehelichen Unterhält (§§ 1569 ff. BGB) bestehen vier Jahre nach der ...
12·5·6