Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Betreuung

15.5.2016
von RAin Dr. Corina Seiter
Wir ziehen die Anregung zur Bestellung eines Betreuers für unsere Mutter (75 Jahre alt) in Erwägung. Wir vermuten - sind jedoch keine Fachexperten - , das unsere Mutter unter stark ausgeprägter narzisstischer Persönlichkeitsstörung leidet, welches mehr und mehr dazu führt, das sie nicht mehr dazu ...
7.1.2018
Sehr geehrte Damen und Herren, Folgende Situation zur Betreuungssituation meiner an Alzheimer Demenz erkrankten Mutter Meine Mutter (65 Jahre) hat seit 7 Jahren eine diagnostizierte Alzheimer Demenz. Sie lebt zusammen mit Ihrem Lebensgefährten in einem eigenen Haus. Der Lebensgefährte (64 ...
2.1.2013
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mehrere Fragen zur Vorsorgevollmacht/Betreuung. Bei meiner Mutter ist die Alzheimer-Demenz in einem fortgeschrittenen Stadium festgestellt worden. Ich halte meine Mutter im landläufigen Sinne für nicht mehr geschäftsfähig. Sie hat vor der Krankheit keine Vo ...

| 20.2.2008
von RA Karlheinz Roth
Mein Sohn hat infolge einer psychischen Erkrankung einen gesetzlichen Betreuer der für die Regelung der Vermögensangelegenheiten,das Aufenthaltsrecht und der Gesundheitsfürsorge eingesetzt ist.Die Betreuung ist bis zum 28.01.09 festgesetzt.Meine Frage: Kann man diese Betreuung vorzeitig beenden, kan ...
12.5.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern leben seit 2010 in einem Pflegeheim und haben bis dahin ihre Angelegenheiten selbst besorgt.Da nun aufgrund eines häuslichen Unfalls meines Vaters (über 90 Jahre alt) ein Krankenhausaufenthalt nötig wurde,entschieden wir vier Kinder unter Zustimmung mei ...
9.8.2004
Hallo, ich habe jetzt erfahren, daß mein Vater seit längeren einen Betreuer hat (wir haben wenig Kontakt aber sind nicht verstritten, jedoch durch die schwere Erkrankung meiner Ehefrau war der Kontakt letztes Jahr nicht da). Ich wurde weder vom Amtsgericht noch vom Betreuer über die Betreuung inf ...

| 20.8.2020
Wenn einer Person die Betreuung der finanziellen Angelegenheiten für eine betreuungsbedürftige Person entzogen wurde, weil Unregelmäßigkeiten festgestellt/gemeldet wurden, ist es dann möglich, dass dieser Person diese Betreuungsart noch einmal zugesprochen wird? Hintergrund: Eine ältere Dame mu ...
3.8.2006
von RA Andreas Schwartmann
Meine Frau und ich sind seit fast 50 Jahren verheiratet und haben vier erwachsene Kinder, die alle auf eigenen Füßen stehen und ausser Haus sind. Da meine Frau seit langem alkoholkrank ist, aber Hilfe konsequent verweigert und meine Kraft zu Ende ist, trage ich mich seit zwei Jahren mit dem Gedanke ...
13.7.2007
von RA Klaus Wille
Sehr geehrte Damen und Herren, der gemeinsame Sohn aus der geschiedenen Ehe mit meiner Exfrau ist 8 1/2 Jahre alt und besucht eine private Schule. Nach den Sommerferien geht er in die 3. Klasse. Die Schule garantiert eine regelmäßige Betreuung von 8.00 Uhr bis 13.30 Uhr. Meine Exfrau könnte a ...
27.11.2007
von RA Christian Joachim
Sehr geehrte RÄ/sehr geehrter RA! Ich denke, dass die Fragestellung zur "rechtlichen Betreuung" auf grosses Interesse stößt,da sich über 700 Inserenten zu diesem Thema in kurzer Zeit eingeloggt hatten! Zum § 1896ffBGB "rechtliche Betreuung" wird nachgefragt: 1.Welche Schritte sind einzuleiten, ...
20.7.2005
Meine Mutter (86) leidet seit mehreren Jahren zunehmend an Altersdemenz. Sie wohnte bisher alleine in ihrem Haus, da sowohl meine Schwester als auch ich ca. 200 km in unterschiedlichen Richtungen vom Wohnort meiner Mutter entfernt leben. Ich selbst habe wegen diverser Unstimmigkeiten seit längere ...

| 14.7.2012
von RA Reinhard Otto
Ich bin Betreuerin für meine Mutter die im Pflegeheim lebt, sie besitzt ein Haus in der sich eine Gaststätte befindet die mein Mann und ich einige Jahre bewirtschaftet haben, da das Haus durch Anraten des Gerichtes verkauft werden sollte haben wir vor 12 Jahren das Gewerbe abgegeben und sind weggezo ...
19.12.2015
von RA Daniel Saeger
Frage:  Kann die Mutter meiner Tochter eine Einwilligung zur Umsetzung an einen anderen Kindergartenstandort und zur Erhöhung der Kindergartendauer auf 45 Wochenstunden beanspruchen (bzw. gerichtlich ersetzen lassen). Wie sind ihre Erfolgsaussichten vor Gericht?  Ich habe eine 3 Jahre alte Tocht ...
9.3.2019
Bei Gericht würde im April 2018 von meinem Sohn ein Antrag auf alleiniges Aufenthaltsbestimmungsrecht und Einführung des Wechselmodells gestellt. Der Termin wurde im vergangenen Jahr 5x vom Gegenanwalt und in diesem Jahr auch schon 4x vom Gegenanwalt verschoben. Die betreuende Tagesmutter hat eine ...
22.3.2005
Hallo. Meine Tochter lebt bei meiner Ex. und ist auch dort gemeldet. Da sie aber ca. 5 Tage am Stück in 2 Wochen bei mir wohnt möchte ich wissen, ob ich den Unterhalt kürzen kann? MFG. ...

| 7.5.2010
von RA Andreas Schwartmann
Meine Tante ist durch einen Schlaganfall habseitig gelähmt und kann nicht mehr sprechen. Sie liegt im Krankenhaus. Auf Fragen kann sie mit ja und nein antworten. Sie hat eindeutig geäußert, dass sie nach Hause und nicht mehr im Krankenhaus bleiben möchte. Der behandelnde Arzt ist der Meinung, dass s ...
10.2.2022
| 57,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Nach dem Tod meiner Mutter gehört mein Elternhaus zu 75% meinem Vater und zu 25% mir. Ich bin seine einzige Tochter (seine Ehefrau, meine Mutter ist bereits verstorben). Mein Vater ist bald 76 Jahre, an Demenz erkrankt und nach dem Tod meiner Mutter wurde eine Betreuung für ihn eingerichtet. Ich bin ...
20.10.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Tag, Ich habe 4 Kinder im Alter von 8, 10, 17 und 20 Jahren. Ich bin als Lehrerin voll berufstätig, verdiene etwa 3500 €. Der Vater der Kinder nimmt mir von der Betreuung der jüngeren beiden Kinder Phasen ab, die ich aufgrund der Tätigkeit an einer Ganztagsschule nicht bewältige, er betreut ...
7.1.2022
| 25,00 €
von RA Bernhard Müller
Ich habe ein Mehrfamilienhaus gemietet und möchte dem Vater meiner zwei Kinder eine Wohneinheit vermieten. Wir sind kein Paar, da eine Beziehung nicht möglich ist, weil er krank ist. Er leidet unter anderem an schlimmer paranoider Schizophrenie, steht komplett unter gesetzlicher Betreuung. Nun ...

| 18.4.2013
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, seit dem 03.06.2008 habe ich endgültig die Muttersohnbeziehung zu meiner leiblichen Mutter beendet, auf Grund der ständigen Vorwürfe, die sie mir gemacht hat, weil ich eine Multiple Sklerose kranke Frau geheiratet habe und mir das vor der Hochzeit bekannt war. Dazu ...
12·15·30·45·60·75·77