Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Berechnet

17.11.2022
| 32,00 €
von RAin Simone Sperling
Ich lebe seit Anfang 20 von meiner Frau getrennt. In 05/20 haben wir Gütertrennung vereinbart. In 05/22 hat sie den Scheidungsantrag gestellt ich habe zugestimmt. Ende der Ehe soll 30.Juni 22 sein. Es wird gerade vom Gericht der Versorgungsausgleich geregelt. Ich war von 01/22 bis 07/22 berufsunfä ...

| 16.11.2022
| 65,00 €
von RA Ingo Bordasch
Hallo, eine für mich komplizierte Frage. Wir (unverheiratet) haben 2015 ein Haus für 400.000.- € gekauft. Eigenkapital Mann = 200.000,- € / Frau = 0 €. Deshalb Grundbucheintrag 75% Mann und 25% Frau. 2020 wurde geheiratet (kein Ehevertrag = Zugewinngemeinschaft). 2022 steht die Scheidung an. ...

| 2.11.2022
| 50,00 €
von RA Bernhard Müller
Hallo, mein Sohn (19 Jahre alt) startet jetzt nach einem Auslandsjahr zum 1.11.22 eine Ausbildung. Sein leiblicher Vater (der keine Beziehung zu ihm wollte) ist nun wieder unterhaltspflichtig. Dieser möchte sich aber finanziell nicht nachweisen und nichts mit mir, sondern alles direkt mit meinem ...
30.10.2022
| 50,00 €
von RA Jürgen Vasel
Wir befinden uns kurz vor dem anstehenden Scheidungstermin . Meine Frau und ich arbeiten beide in Vollzeit. Die Kinder werden im Wechsel in beiden Haushalten betreut. Ich zahle auf Antrag meiner Frau Unterhalt für beide Kinder. Mein bereinigtes Nettogehalt liegt etwa bei rund 3000, ihres bei rund 20 ...

| 30.10.2022
| 30,00 €
von RA Thomas Klein
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe von meiner Exfrau einen Titel erstellen lassen. Diesen halte ich aber noch nicht in den Händen. Mein Anwalt hat im April diesen Jahres berechnet das Sie 368,50 Euro zahlen muss. Jetzt erst kam wieder Bewegung in die Sache und mein Anwalt schrieb Sie ...

| 24.10.2022
| 60,00 €
von RA Bernhard Müller
Sehr geehrte Damenund Herren, ich würde gerne die Rechtslage zu meinem konkreten Fall verstehen, so sehr ich "google" ich finde nur allgemeine Formulierungen die nicht zu 100 % meine Situation abdecken. Ausgangslage: Das Haus in dem wir wohnen wurde nach der Eheschließung gekauft und hat eine ...
23.10.2022
| 30,00 €
von RA Bernhard Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin zurzeit mit meiner Frau verheiratet. Sie ist Deutsche. Wir haben ein Gemeinsames Kind. Sie möchte sich von mir Trennen und auch ausziehen. Auszug mit dem Kind war am 21.10.2022 . Ich lebe seit 5.9.2015 in Deutschland und Arbeite regelmäßig seit November ...
19.9.2022
| 48,00 €
von RA Bernhard Müller
Ich lebe seit 20 jahren getrennt. Mein Frau will nun die Zahlungsmodalitäten über einen Anwalt festlegen lassen. Wir hatten uns bisher so geeinigt. Ich habe mir während der Ehe, als wir schon dauernd getrennt lebten eine Eigentumswohnung gekauft. Bezahlt zur Hälfte aus Geld, das ich schon vor der Eh ...
25.7.2022
| 50,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo und guten Tag, ich habe zwei Fragen, wobei es sich vielleicht auch nur um die Bestätigungen von Annahmen handelt: Im Jahr 2000 wurde der Versorgungsausgleich zwischen den Ehepartnern (1. gesetzliche Rentenversicherung, 2. Beamtenversorgung Niedersachsen) - 2 Kinder vor 1992 geboren, wie fo ...
12.7.2022
| 60,00 €
von RA Thomas Klein
Sehr geehrte Frau Anwältin und sehr geehrter Herr Anwalt, mein Sohn (Behindert), der bei meiner Ex Freundin lebt, ist gerade 20 Jahre alt geworden und ist in einer Ausbildungsmaßnahme bis 2023 untergebraucht. Bisher bezahle ich Kindesunterhalt von 356,00 €. Mein Sohn bekommt nach dem Bescheid ...
5.7.2022
| 30,00 €
von RAin Yvonne Müller
Guten Abend, Ich bin seit rund 2 Monaten von meiner ehemaligen Lebensgefährtin getrennt. Wir haben ein gemeinsames Kind, welches aktuell leider bei der Mutter lebt. Eine Klage wurde bzgl. Umgangsrecht beim Familiengericht bereits eingereicht, zwecks Regelung des Umgangsrecht, da die Kindesmutter ...
25.6.2022
| 30,00 €
von RA Bernhard Müller
Wird eine Abfindung bei einem zukünftigen geringeren Einkommen auch beim Kindesunterhalt für ein volljähriges Kind angerechnet? ...
6.6.2022
| 35,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Tag Im Unterhalts / Scheidungsprozess hat über einen persönlichen Kontakt mit angeboten eine Erstberatung bei einer Anwältin zu machen. Ich hatte das Gespräch und habe gesagt ich habe keine 250 Euro verdiente damals nur 450 Euro und kann die Kosten nicht zahlen . Die Anwältin erzählte mir ...
9.5.2022
| 50,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Mein Sohn geht auf ein Internat und sonst ist er bei seiner Mutter am Wochenende. Ich habe nur nur Online und Telefonkontakt. Bislang zahle ich den normalen DT-Unterhalt nach Einkommen und anteilig das Internat. Ich dachte bislang das die Mutter durch ihre Betreuung an Wochenenden und Ferien ...
21.4.2022
| 30,00 €
von RA Stefan Kolditz
Guten Tag, kann man einen notariellen Ehevertrag von 2019 der für eine Scheidung 2020 geschlossen wurde und indem die Frau auf alles verzichtet hat widerrufen oder wegen Täuschung, Betrug widerrufen. (Es gab nur einen online Anwalt und Notar) Nicht die Scheidung soll widerrufen werden, nur den Verzi ...
20.4.2022
| 51,00 €
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind seit 08/2011 verheiratet und haben ein Kind, geboren 2006. Ehemann voll berufstätig, Ehefrau arbeitet auf 450€ Basis. Das gemeinsam bewohnte Haus, wurde vor der Heirat vom Ehemann gekauft. Finanzierung nur auf Ehemann, auch alleiniger Eigentümer im Grund ...

| 13.4.2022
| 60,00 €
von RA Gerhard Raab
ich habe vor meiner Ehe ein Haus gebaut, bin als alleiniger Eigentümer im Grundbuch eingetragen. Das Haus ist noch mit 100000 € belastet. Meine Frau hat das Haus ihrer Mutter gekauft, bei dem Kauf ist kein Geld geflossen. Der Kaufpreis setzte sich mit der Pflege der Mutter in der Vergangenheit un ...
12.4.2022
| 38,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde mich in einem einvernehmlichen Scheidungsverfahren. Bis auf den Versorgungsausgleich ist alles geklärt. Auch dieser sollte von Amts wegen durchgeführt werden, doch nun kam mein Mann auf die Idee, nachdem er einen Zielversorgungsträger für einzelne Anrecht ...
6.4.2022
| 55,00 €
von RAin Yvonne Müller
Sehr geehrter Anwalt /sehr geehrte Anwältin, folgendes: Meine Ex-Partnerin (nie Verheiratet) und Ich leben seit November 2019 nicht mehr Zusammen. Aus unsere Beziehung sind 2 Kinder entstanden. Erster Sohn geboren 04.03.2017 der Zweite am 07.09.2019. Der ältere Sohn lebt seit meinem Auszug ...
21.3.2022
| 30,00 €
von RAin Yvonne Müller
Hallo, ich werde meinen Ex Mann wegen des Hauses ausbezahlen müssen. Aufgrund der extremen Wertsteigerung muss ich das Haus jetzt mit knapp 100.000€ mehr finanzieren als ursprünglich bei Baubeginn vor 10 Jahren. Also 290.000€ vor 10 Jahren, jetzt aufgrund der Auszahlung 390.000€. Eine Anwältin sagt ...
1234·25·50·75·100·110