Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Beantragen

27.12.2004
Mein Sohn wird Anfang 2005 volljährig. Nach einem mittelmässigen Abschluss der mittleren Reife im Sommer 2004 hat er erst keine Ausbildungsstelle bekommen, nach meiner Unterstützung konnte er dann im Oktober 2004 ein einwöchiges Praktikum bei einem Bäcker machen. Nach diesem Praktikum hat er die Leh ...
22.12.2004
Folgendes Ziel möchte ich gerne durchsetzen: So etwas wie eine einstweilige Verfügung, daß meine Eltern sich mir nicht persönlich nähern (z.B. 200 m Abstand), anrufen oder anschreiben. Ferner soll es ihnen untersagt sein, an meinen Arbeitgeber in irgendeiner Weise heranzutreten. Bei Zuwiderhandlunge ...
13.12.2004
Hallo.Ich ärgere mich schon seit längerer Zeit über einen Mitbewerber meiner Branche.Da es mir selber nicht leicht fällt in der derzeitigen Konsumflaute Krankenversicherungsbeiträge zu bezahlen die natürlich von Jahr zu Jahr teilweise immer höher steigen, ich dies allerdings durch größere Entbehrung ...

| 10.12.2004
Meine Tochter ist geschieden, hat 2 Kinder von verschiedenen Vätern. Das erste Kind(jetzt 5 Jahre)wuchs ca.seit dem 1. Lebensjahr fast nur bei uns(Großeltern)auf, nennt uns Vati und Mutti. Dadurch entwickelte sich ein sehr enger Kontakt, wir lieben das Kind wie ein eigenes und das Kind hängt sehr an ...

| 9.12.2004
Hallo!! Ich hätte da mal eine Frage: Ich bin alleinerziehende Mutter zweier Kinder (8 und 12 Jahre,verschiedene Väter),habe immer gearbeitet und bin jetzt aufgrund von Krankheit in den Ruhestand versetzt worden! Habe also lediglich die Mindestversorgung,für den kleinen wird Unterhaltsvorschuß g ...
7.12.2004
Leider kann ich nicht viel zahlen und die Story ist etwas länger... Folgende Fakten: Mein (Noch)Mann verdient netto durchschnittlich 1705€ im Monat als Schlosser im Dreischichtbetrieb, ist außerdem Nebenerwerbslandwirt. Das Haus (Eigentum) hat 5 Wohnungen. Die Erdgeschosswohnung ist selbst ge ...
7.12.2004
Guten Tag, ich möchte mich von meinem Mann scheiden lassen. Wir haben ein Kind von 3 Jahren. Er verdient netto ca. 2000 Euro im Monat. Was steht uns an Unterhalt zu? Wie kann ich eine Wohnung alleine finanzieren? Möchte wieder arbeiten gehen 20 Stunden in der Woche wirkt sich dies dann auf die ...
3.12.2004
Hallo, bei der Geburt unseres Sohnes 1998 haben der Vater und ich (nicht verheiratet) uns für das gemeinsame Sorgerecht entschieden. Wir haben dann in Südamerika gelebt und uns 2000 getrennt. Ich ging mit dem Kind zurück nach Deutschland. Ich arbeite ganztags, das Kind wird dann von meiner Famil ...
13.11.2004
Sehr geehrte Damen und Herren(bitte keine Beantwortung durch Herrn RA Klaus Wille), vor zwei Jahren wurde meine Ehe geschieden, und seitdem zahle ich an meine Ex-Frau, die schon seit Längerem einen neuen Partner hat, den gerichtlich vereinbarten Ehegattenunterhalt. (Für unsere beiden erwachsenen ...
5.11.2004
Eine Bekannte von mir hat folgendes Problem: Sie hat während zu Beginn ihrer Ehe sich als Geldanlage eine Wohnung gekauft und (auf Druck der Bank) sich gemeinsam mit ihrem Ehemann als Eigentümer eintragen lassen. Diese Wohnung war nur als Alterssicherung gedacht und zu keinem Zeitpunkt als gemein ...
29.10.2004
HINTERGRUND/VORGESCHICHTE: Am 27.06.01 wurde unser erster Sohn geboren. Meine Frau war bis zum Beginn der gesetzlichen Mutterschutzfrist im Verkauf berufstätig. Am 30.06.01 wurden die Betriebsräume der Firma von der Vermieterin, der Stadt Augsburg, aufgrund des Umbaus eines angrenzenden Museums g ...
26.10.2004
Sehr geehrte Damen und Herren, derzeit läuft ein Scheidungsverfahren, welches die Auseinandersetzung hinsichtlich des gemeinsamen Hauses nicht beinhaltet. Ich hatte bisher gehofft, dass mein Ehemann und ich uns hier gütlich einigen können. Allerdings geht mein Ehemann, der in dem Haus (170 qm) l ...
14.10.2004
von RA Klaus Wille
Sehr geehrte Rechtsanwälte, die Fragen bei Trennung und Scheidung nehmen kein Ende. Ich habe mich auf Ihrer Seite schon darüber einigermaßen schlau gemacht, was mit meinem Trennungsunterhalt geschieht, sollte ich wieder eine neue Lebenspartnerschaft eingehen wollen. Und ich dachte schon fast, ich ...
14.10.2004
Hallo, ich bin Hausfrau und Mutter zweier Kinder und trage mich mit dem Gedanken einen Kleingewerbeschein zu beantragen. Mein Mann zahlt für ein außereheliches 7-jähriges Kind Unterhalt, welcher momentan bei 136 Euro liegt. Kann das Jugendamt mehr verlangen, weil ich als Ehefrau evt. Einnahmen ha ...
7.10.2004
Meine Frau hat ab 2003 für 8 Jahre die Eigenheimzulage für den Erwerb von Genossenschaftsanteilen bewilligt bekommen (gemeinsame Steuerveranlagung). Nun planen wir den Erwerb eines selbstgenutzten Eigenheims in 2004 (bezugsfertig in 2005). Meine Fragen: 1. Können wir die Eigenheimzulage nochmals b ...
21.9.2004
von RA Klaus Wille
Mein Mann und ich sind verheiratet und haben ein 4 jährigen Sohn und leben in M/V Mein Mann hat zu dem aus vorheriger Beziehung ein Kind, welches Ende Sept`04 6 Jahre wird. Ich verdiene ca. 1100 € wovon ich Miete+NK (666,€)unser Auto+Vers.(250, € wird für meine Arbeit benötigt), Kindergarten (150, ...
16.9.2004
Bin in zweiter Ehe ohne Ehevertrag o. ä. verheiratet, doch ich sehe, nach endlosen Sorgen und Einsatzbereitschaft meinerseits, keine andere Möglichkeit mehr als die Trennung. Denke zur Beantwortung benötigen Sie folgenden Informationen… Meine (grob erzählt) Gesamtsituation: Kurz nach meinem E ...
15.9.2004
von RA Klaus Wille
Hallo!Ich habe folgendes Problem.Ich habe 4 Kinder aus erster Ehe im Alter von 3,7,12und 15 Jahren.Sie leben alle bei mir.Wir wohnen mit meinem Freund und unserer gemeinsamen Tochter zusammen.Da mein Ex Mann keinen Unterhalt zahlt bekomme ich zur Zeit Sozialhilfe für die Kinder.Jetzt soll ich einen ...
1.9.2004
von RA Klaus Wille
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Frau und ich sind seit fast 14 Jahren verheiratet, meine Frau hatte 2 Kinder mit in die Ehe gebracht, gemiensam haben wir noch eine Tochter. Die beiden ersten Kinder (19 und 21 Jahre alt)wurden vor kurzem aus der JVA entlassen und sollten sich nach der Entlass ...
19.8.2004
von RA Klaus Wille
Mein Ehemann (verheiraten seit Feb 1999) hat eine 9 Jahre alte Tochter aus erster Ehe die bei der Mutter (neu verheiratet seit Juli 2004) lebt. Mein Mann hat bis Sep 2003 immer Unterhalt bezahlt. Jedoch ist mein Mann seit Oktober erwerbslos und bezieht auch keinerlei Bezüge vom Amt, da er seit 2002 ...
1·25·50·75·100·103104105106107