Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
482.051
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Familienrecht / Aufstockungsunterhalt

7.10.2011
1494 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Besteht ein Nachehelicher Unterhaltsanspruch und wie lange wäre er ca. zu gewähren?? Folgender Fall: Ehemann selbstständig seit 1993: Einkommen ...

| 30.8.2013
4667 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Trennung nach 24 Jahren Ehe, zwei erwachsene Kinder (höchste Unterhaltsstufe der Düsseldorfer Tabelle), Ehemann verdient bei sicherem Einkommen das dr ...

| 22.3.2007
2316 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage betrifft die Scheidung meiner Eltern und ich möchte auf diesem Wege herausfinden, wie die allgemeine Rec ...

| 10.1.2017
155 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Bis 30. September 2017 zahle ich laut Scheidungsvereinbarung Betreuungsunterhalt. Eine Regelung für die Zeit danach wurde nicht getroffen. Muss ich i ...

| 28.2.2015
382 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Guten Tag, ich und Noch-Ehefrau planen eine Einvernehmliche Regelung sowohl hinsichtlich des Trennungsunterhalts, des nachehelichen Unterhalts als ...

| 11.7.2009
1708 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Joachim
Mein Gehalt netto: 1500,- Euro Gehalt meines Ex: 3000,- Euro Ich bin 37 Jahre verheiratet, habe während dieser Zeit 13 Jahre gar nicht gearbeitet, 4 ...

| 5.5.2008
3463 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Zu folgendem Sachverhalt hätte ich gerne eine weitere Meinung: Ehegatten in Trennung seit März 2007, getrennt lebend seit Mai 2007, Scheidungsantra ...
19.6.2005
2269 Aufrufe
Ich bitte um Auskunft zum Unterhaltsverpflichtung beim Aufstockungsunterhalt: Sind sich nach der Scheidung beide Parteien gegenseitig unterhaltspfl ...

| 6.9.2011
2116 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Guten Tag zusammen, Nur noch wenige Tage bis zur Rechtskraft meiner Scheidung. Die Ehe wurde am 03.09.1981 geschlossen. Seit August 2009 getrennt ...
29.3.2007
1579 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich bin per notarieller Vereinbarung dazu verpflichtet, meiner Frau einen Aufstockungsunterhalt zu zahlen. Ich möchte nun dass die Höhe des zu zahlen ...
13.4.2005
3875 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Ich möchte mich scheiden lassen. Mein Mann verdient netto ca. 3400 €, ich arbeite halbtags und verdiene ca. 650 €.Steht mir nach einer Scheidung Aufst ...
16.6.2015
372 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Wir sind seit 1.02.2002 verheiratet und haben zwei Kinder, 10 und 12 Jahre alt. Unsere Ehe wird voraussichtlich im März 2016 geschieden. Meine Fra ...
14.9.2006
6062 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Joachim
hallo, ich bin seit 9 jahren geschieden.aus der ehe ging ein inzwischen 15jähriger junge hervor.mein exehemann zahlte éhegattenunterhalt bis zum 15.g ...
29.12.2006
1830 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Hallo, ich habe eine kurze Frage zum Thema Aufstockungsunterhalt. Mein Ex-Mann (Scheidung ist seit November rechtskräftig) ist leider vor Kurze ...
15.8.2006
9282 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Joachim
Guten Tag, wir wollen eine einvernehmliche Regelung über einen Ehevertrag treffen. (Gütertrennung, Zugewinnausgleich, Unterhaltsansprüche, etc.)Dab ...
28.12.2011
1351 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Hallo, guten Tag Meine Frage ist: erhalte ich Aufstockungsunterhalt nach der Scheidung u. wenn ja, in welcher Höhe? -die Ehe begann 1986 -zwei ...

| 30.4.2009
1631 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Hallo, bin nach 4 J. Ehe geschieden worden,aus der Ehe ging ein im Jahr 1991 geb. Sohn hervor.Mein Exmann hat bis zum 15.Lj. (2006) 1500 Euro bezahlt ...

| 30.11.2007
2233 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Nachdem ich vor zwei Jahren von meiner Frau geschieden wurde, steht im 1. Quartal 2008 eine Neuberechnung des Aufstockungsunterhaltes an. Meine Ex-Fra ...
20.9.2007
4232 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Folgendes Problem: Ehebeginn: 01/2001, Trennung: 08/2005, Ende der Ehe lt. Gericht: 02/2007. Kind vorhanden: ja, ist 15,5 ; Scheidung läuft, ist ab ...

| 28.7.2005
2679 Aufrufe
Guten Tag, mein Mann und ich leben seit 3 Jahren getrennt und möchten uns nächstes Jahr Scheiden lassen. Um mich beruflich wieder auf eigene Bein ...
12·5·10·15
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




11 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

66.975 Bewertungen
482.051 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse