Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Anerkennung


| 12.6.2016
von RAin Dr. Corina Seiter
Hallo, Meine Ehefrau und ich besitzen beide die deutsche Staatsbürgerschaft. Wir haben in Iran geheiratet und die Eheschließung in Deutschland aner ...

| 19.3.2011
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Lebensgefährte (äthiopischer Staatsangehöriger, Aufenthalts- u. Arbeitserlaubnis in Deutschland unbefristet) un ...

| 8.5.2012
von RA Christoph M. Huppertz
Guten Tag, folgende Sachlage: Deutscher Ehemann, Heirat mit Drittstattlerin (Mittelamerika) im Heimatland der Ehefrau. Ehe ist nach 8 Jahre ...
14.4.2016
Guten Abend, mit 19 Jahren habe ich erfahren, dass mein sozialer Vater nicht mein leiblicher Vater ist. Wir haben das damals gleich auch per privat ...
9.9.2006
von RAin Sabine Reeder
Sehr geehrte Damen u. Herren, folgender Fall: Ich (deutscher Staatsbürger) im Ausland(Peru) geheiratet (2001) mit Peruanerin geschieden 2006 ...
23.4.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einige Fragen zum Thema Vaterschaft: Vor einigen Tagen erhielt ich ein Schreiben vom Anwalt einer Exfr ...
11.12.2004
Ich habe das Kind von meiner ausländischen Ehefrau vor ihrer Anreise in BRD im Jahr 2000 in Kasachstan adoptiert. Hat dieser Adoption rechtliche Kraft ...

| 12.1.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, am 18.6.93 habe ich meine Frau nach ägyptisch islamischen Recht in Ägypten geheiratet. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich d ...
23.1.2014
von RAin Wibke Türk
Ich möchte gern wissen, ob ein in Russland bzw. in einem russichen Konsulat abgeschlossener notarieller Ehevertrag in Deutschland gültig und wirksam i ...

| 22.9.2009
von RAin Gabriele Lausch
Hallo, ich war vier Jahre mit einer brasilianischen Staatsbürgerin verheiratet. Wir haben 2004 in Deutschland geheiratet und haben dann dort auch 2 ...
15.7.2008
von RA Wolfram Geyer
Folgender Sachverhalt: Eine Ehe zwischen einem Deutschen und Ausländerin wurde im Ausland geschieden. Die Ehepartnerin war dabei Familienversi ...

| 28.6.2010
Ich habe mich im 1992 im Kasachstan scheiden lassen. Ich und mein Ex-mann hatten damals die UdSSR bz. Kasachische stattsangähörichkeit. Ich hatte dama ...
3.4.2013
Mein Sohn ist verheiratet, hat 3 Kinder. Nun hat er noch ein uneheliches Kind bekommen. Was bedeutet es rechtlich, wenn er dies Kind "anerkennt", was ...

| 31.8.2016
von RA Andreas Schwartmann
Ich lebe und arbeite seit 15 Jahren im (Nicht EU) Ausland, habe aber nach wie vor einen deutschen Wohnsitz und bin in Deutschland steuerpflichtig. I ...
4.8.2019
| 40,00 €
von RA Jörg Klepsch
Sehr geehrter/e Anwalt/in, ich bin eine Staatsbürgerin der dominikanischen Republik. Seit 5 Jahren lebe ich in Deutschland und bin seit 4 Jahren mi ...
27.7.2017
von RA Thomas Bohle
Ich bin Deutscher, meine Frau Amerikanerin. Wir haben 2007 in den USA geheiratet, aber die Ehe nie aktiv in Deutschland beim Standesamt anerkennen las ...
23.12.2006
von RAin Gabriele Koch
Im Antrag auf Anerkennung einer ausländischen Entscheidung in Ehesachen vom hiesigen OLG soll man den gemeinsamen Wohnsitz vor und während der Scheidu ...
8.6.2006
von RA Thomas Bohle
Liebes Team von frag-einen-anwalt-de, ich möchte wissen, ob die rückwirkende Anerkennung des Trennungsjahres für eine beschleunigte Scheidung möglich ...
2.4.2010
von RA Gerhard Raab
Sg. Damen und Herren, ich suche hier Rat in einer recht komplexen, für einen Juristen aber möglicherweise interessanten Angelegenheit. Es handelt ...
18.5.2008
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte! Im Oktober haben mein Mann (der aus Guinea/Westafrika stammt) und ich (deutsche) auf dem Konsulat von Gui ...
12·5·10·15·20·22
Jetzt Frage stellen