Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Abzug

30.1.2023
| 65,00 €
von RA Thomas Klein
Hallo, ich bin reich, aber meine beiden Eltern sind pflegebedürftig. Laut https://www.anwalt.de/rechtstipps/elternunterhalt_rechner - gibt es eine Einkommensgrenze von EUR 100K, die ich locker überschreite; - ist es unklar für mich, wie viel maximal meine Eltern erhalten können, wenn i ...
27.1.2023
| 30,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Bei der Berechnung des Kindesunterhaltes darf der Unterhaltspflichtige ja die Fahrtkosten zwischen Wohnort und Arbeitsstätte vom Unterhalt kürzen. Darf er diese dann noch zusätzlich bei der Einkommensteuererklärung geltend machen? ...
25.1.2023
| 32,00 €
von RA Thomas Klein
Und zwar geht es darum was mein ex Mann als kindesunterhalt zahlen soll. Wir wollten diesmal nicht extra zum Jugendamt und sind der Meinung das wir das selbständig errechnen können. Nun hat er eine Berechnung gemacht. Er ist über der Beitragsbemessungsgrenze und zahlt freiwillig in die Kv ein. ...

| 11.1.2023
| 40,00 €
von RA Thomas Klein
Sehr geehrte Anwälte, meine noch-Ehefrau und ich sind seit 30 Monaten getrennt, zwei minderjährige Kinder, eine gemeinsame Immobilie, in der sie mit den Kindern wohnt. Kindesunterhalt ist geregelt, Trennungsunterhalt ist geregelt und Scheidungsantrag wurde vor 10 Monaten bei Gericht eingereicht. ...
8.1.2023
| 70,00 €
von RA Thomas Klein
Ich würde gerne wissen, wie sich die Berechnung meines Unterhalts an mein Kind in Deutschland zusammen stellt. Ich bin der Vater und lebe in der Schweiz habe in der Schweiz ein weiteres Kind. Ich konnte die aktuellen Residenzkennzahlen nicht ermitteln für die Schweiz und Deutschland. Wie sind diese ...
31.12.2022
| 35,00 €
von RA Thomas Klein
Ich bin Vater von zwei Kindern, für die ich Unterhalt gemäß Düsseldorfer Tabelle bezahle. Die Anrechnung von Aufwendungen war bisher eindeutig und komplikationslos. Nun muss ich ab April 2023 einen Tilgung für einen Studienkredit i.H.v. 350 €/Monat abzahlen. Ich konnte bisher nur allgemeine Aussagen ...

| 28.12.2022
| 35,00 €
von RA Thomas Klein
Sachverhalt: Das neue Einkommen liegt unterhalb dem alten Einkommen. Die Abfindung wird entsprechend monatlich angerechnet, sodass bei zwei Unterhaltspflichtigen Kinder (18 und 20 Jahre) weiterhin der gleiche Unterhalt gezahlt wird. Von einem Teil der Abfindung (15.000 € von 38.000 €) wurde ei ...
11.11.2022
| 70,00 €
von RAin Wibke Türk
Hallo, wir werden im März Eltern einer kleinen Tochter. Leider haben wir uns schon getrennt und wohnen in getrennten Wohnungen. Nun habe ich zu meinem Entsetzen festgestellt, dass ich, obwohl ich seit 7 Jahren bei meinem Arbeitgeber Vollzeit beschäftigt bin, nur ca. 700 Euro Elterngeld bekommen ...

| 6.11.2022
| 30,00 €
von RA Bernhard Müller
Ich habe Kinder welche bei den Kindsmüttern wohnen ich zahle Unterhalt nach dem Mangelfall da mein Vollzeitgehalt nicht für alle Kinder für den Mindestunterhalt ausreicht. 1. Es sind zwei verschiedene Jugendämter zuständig da unterschiedliche Wohnorte der Kinder. Das eine akzeptiert trotz Mangelf ...
21.10.2022
| 55,00 €
von RA Gerhard Raab
Guten Tag, ich möchte mich von meinem Mann nach knapp 18 Jahren Ehe scheiden lassen und bitte um eine erste Einschätzung, insbesondere zum Thema meines Hauses - ich stehe als Alleineigentümer im Grundbuch. Zugrunde lege ich hypothetische Werte, die aber auf Fakten beruhen. Das Haus erwarb ich in ...
22.9.2022
| 48,00 €
von RA Thomas Klein
Sehr geehrte Damen und Herren, der Erzeuger meiner Tochter M. (11 Jahre) möchte nach 2 Jahren nun eine Neuberechnung beim Jugendamt. Dazu hat er mir die Einkommensbelege der letzten 12 Monate zugesandt. Zusätzlich hat sich sein Arbeitsort verändert und nun muss er täglich ca. 55km (einfache Stre ...
21.9.2022
| 100,00 €
von RA Daniel Saeger
Guten Tag ! Meine von mit getrennt lebend Frau, Einkommen 3000 netto, mietfrei lebend, mit Barvermögen 6stellig, will eine notarielle Vereinbarung zum Kindesunterhalt Tochter 15 J. abschließen: Es soll der Unterhalt von 650 Euro vereinbart werden, zzgl. hälftigen Mehr - und Sonderbedarf. Ich wil ...

| 19.9.2022
| 55,00 €
von RA Thomas Klein
Es geht um Kindesunterhalt. Ich zahle im Moment 500€ monatlich an mein Kind. Mein Kind bekommt das Kindergeld und eine Halbweisenrente von 312€. Alles zusammen also Stufe 12 nach DT und im Bereich OLG Hamm. Mein Kind ist 18, befindet sich noch in der Schulausbildung und wohnt bei der Tante. Nach ...
16.8.2022
| 100,00 €
von RA Thomas Bohle
Meine Kinder 18+20 leben bei ihrer Mutter im gemeinsamen Haus. Mein Sohn macht Ausbildung (verdient netto 800 Euro) meine Tochter studiert und verdient 400 Euro. Ich verdiene in Teilzeit 1500 € netto, meinen Frau Vollzeit 4200 € netto. Das Haus würde bei Vermietung an Dritte 2200 € Kaltmiete e ...
1.8.2022
| 67,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich bezahle Unterhalt (Düsseldorfer Tabelle 128%) für meine 15 jährige Tochter. Diese wohnt bei meiner geschiedenen Frau. Sie befindet sich in psychotherapeutischer Behandlung seit unserer Trennung. Nun möchte sie auf Anraten ihrer Psychotherapeutin ein eine Wohngruppe umziehen. Ändern s ...
7.7.2022
| 45,00 €
von RA Jürgen Vasel
Guten Tag, mein Bruttogehalt beträgt 4.200 EUR. Hinzu kommt ein Dienstwagen, den ich auch privat nutzen darf. Dieser kostet 22.750 EUR Bruttolistenpreis. Als Gehalt überwiesen bekomme ich 2.352 EUR. Der Geldwertervorteil meines Dienstagwagens stellt sich wie folgt zusammen: + 227,00 EUR ...
29.6.2022
| 51,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, meine beiden Kinder (heute 16 und 14) leben in Frankreich bei ihrer Mutter. Sie bekommt seit der Trennung von mir Unterhalt, außerdem französisches und deutsches Kindergeld. Die Scheidung unterliegt französischem Recht, das Urteil wurde in Frankreich gesprochen. Meine ...
15.6.2022
| 51,00 €
von RA Thomas Bohle
Hallo Meine Frau hat sich mit samt Kind nach nicht Mal einem Jahr von mir getrennt und verlangt jetzt Unterhalt und Trennungsgeld. Unterhalt zu zahlen ist für mich kein Problem. Ich besitze seit mehren Jahren eine Immobilie die ich abzahle. Wird diese Immobilie in meinen Ausgaben angerechnet ...
25.5.2022
| 50,00 €
Sehr geehrte Damen und Herren, für mich wurde ein Mindestunterhalt von 286,50 € für meine einjährige Tochter seitens des Jugendamtes festgesetzt. Ich verdiene 1.300 € netto im Monat. Nach Abzug des Unterhalts liege ich 146,50 € unter dem Selbstbehalt von 1.160 €. Ist es korrekt, dass an di ...
20.5.2022
| 50,00 €
Guten Tag, Ich bitte um Beratung in meinem Anliegen: Ich habe mit meinem Lebenspartner 2020 ein Haus gebaut, in welches wir 2021 gezogen sind. Das Haus hatte einen Preis von 390.000€. Ich habe 185.000€ Eigenkapital eingebracht, er seine 185.000€ über einen Kredit, den er auch alleine bedie ...
1234·25·50·75·100·111