Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Vereinsrecht Wahl

27.9.2012
Moin, wir sind ein Flensburger historischer Verein.# Im Oktober stehen (3) Posten im Vorstand zur Wahl. Jetzt gibt es zwei Meinungen im Verein: 1. Die Mitglieder wählen (3) Leute in den Vorstand und der Vorstand entscheidet dann, wer welchen Posten (1., 2. oder Beisitzer) bekommt. 2. Die ...
31.10.2018
von RAin Brigitte Draudt
Ich habe das Rechtsgebiet "Vereinsrecht" gewählt, weil Parteienrecht nicht zur Verfügung steht und ich denke, dass Vereinsrecht dem am nächsten kommt. Der Kreisvorstand einer Partei wird neu gewählt. Bei der Wahl der 5 Beisitzer wird Gruppenwahl angewandt, d.h., alle Kandidaten werden in einem Wa ...

| 13.4.2016
von RA Marcus Schröter
Am 6.3. war Kreisversammlung unsrer Partei zum Zweck der Wahl eines neuen Vorstandes. Eingeladen war auch B., der bereits in die Partei aufgenommen war. Die Widerspruchsfrist für den Aufnahmeantrag endete jedoch erst am 1.4. sodaß er teilnahmeberechtigt war aber nicht aktives oder passives Wahlre ...

| 10.6.2022
| 80,00 €
von RA Andreas Wilke
Im September 2021 wurde im Verein eine Mitgliederversammlung durchgeführt. Schwerpunkt der Mitgliederversammlung war die Wahl des Vorstandes. Zuvor wurde über eine Satzungsänderung abgestimmt. Diese sollte ein geändertes Wahlverfahren zulassen. Es sollte ein Vorstand aus 7 Personen gewählt ...
12.10.2016
von RA Stefan Pieperjohanns
Ich bin Mitglied in einem gemeinnützigen Verein einer Freikirche. Unsere Satzung sieht zu Wahlen folgendes vor: § 6 ORGANE DES VEREINS Die Organe des Vereins sind: 1) Gemeindeälteste 2) Vorstand (im Sinne § 26 BGB) 3) Mitgliederversammlung 1. Gemeindeälteste: ...
1.11.2006
von RAin Gabriele Haeske
Unser Motorsportverein besteht seit mehreren Jahrzehnten. Nach dem Ausscheiden des alten Vereinsvorstandes stellten wir fest, dass der Verein keine Satzung besitzt, bzw. diese wohl verloren gegangen ist. Wir sind nun dabei, eine neue Satzung zu erarbeiten und es stellt sich die Frage, ob wir als „e ...
11.7.2013
Auf einer Hauptversammlung wird ein Ausschuss gewählt, der laut Satzung wiederum den Vorstand wählt. Ein Mitglied des Ausschuss ist bei der Wahl nicht anwesend und hat nicht vorab erklärt, die Wahl anzunehmen. Ist nun die gesamte Wahl von Ausschuss und in der Folge auch des Vorstands ungültig oder n ...
2.11.2020
von RA Stefan Pieperjohanns
Die Satzung des Vereines legt fest: "Der Vorstand setzt sich zusammen aus: 1. 1. Vorsitzender, 2. 2. Vorsitzender, 3. Schatzmeister, 4. bis zu vier weitere Mitglieder Eine geringere Anzahl von Vorstandsmitgliedern ist zulässig. Eine Nachwahl kann zu jeder Mitgliederversammlung erfolgen." Zur ...

| 28.10.2008
Bei den Wahlen zum Vereinsvorstand ist der Vorsitzende mit der absoluten Mehrheit der abgegebenen Stimmen zu wählen. Zählen Stimmzettel mit Enthaltung zu den abgegebenen Stimmen? ...
18.3.2011
von RA Mirko Ziegler
Guten Tag! Ich habe einige Fragen zum Thema Wahlen unseres Vereins. In unserer Satzung steht hierzu: (2.) Die Versammlung ist ohne Rücksicht auf die Anzahl der Erschienen beschlussfähig, wenn sie unter Bekanntgabe der Tagesordnung mindestens 8 Tage vorher schriftlich einberufen ist. Einfach ...
8.5.2011
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, vor einigen Tagen haben wir in unserem Sportverein unsere Jahreshauptversammlung durchgeführt. Es standen Neuwahlen des Verwaltungsrates incl. 1. und 2. Vorsitzender an. Über die Vorgehensweise bei den Wahlen (ob geheim oder offen) ist in der Vereinssatzung nich ...

| 6.7.2009
Ich bin Mitglied eines e.V. In § 8 der Satzung ist die Wahl der Vorstandsmitglieder geregelt, in § 8 Abs. 8 heißt es: "Der Vorstand bestellt einen oder mehrere Wahlprüfer. Diese können Mitglieder des Vorstands sein". Im September vergangenen Jahres fand eine Vorstandswahl statt. Ein Wahlprü ...
31.3.2010
von RAin Britta Möhlenbrock
Wir haben für unseren gemeinnützigen Verein ein neues Vorstandsmitglied gewählt. Laut Satzung zählt die Anzahl der anwesenden Mitglieder, eine Übertragung von bis zu 3 Stimmen pro Mitglied ist zulässig. Bei der Mitgliederversammlung waren tatsächlich anwesend: 29 übertragene Stimmen: 3 insgesa ...

| 15.2.2021
von RAin Dr. Victoria Meixner
Stimmengleichheit Das Ergebnis einer Vorstandswahl ergab bei einem Amt eine Stimmengleichheit von je 7 Stimmen. Der eine Kandidat zog seine Kandidatur zurück (meinte er nimmt die Wahl nicht an) Als Wahlleiter habe ich entschieden, dass der andere Kandidat als gewählt gilt. Ein Mitglied hat Einspr ...
14.1.2015
von RAin Brigitte Draudt
Hallo in unserem gemeinnützig anerkanntren Verein fanden im Januar Wahlen des Vorstands statt. Nach meiner Meinung wurden verschiedene Verstöße gegen die Satzung getätigt oder auch anderes Recht verletzt, da laut Satzung die öffentlichkeit in der Versammlung zugelassen ist, Besucher jedoch abgewiese ...
29.11.2011
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
In unserer Satzung steht, daß geheime Vorstandwahlen durchzuführen sind. Ist es möglich, die Satzung dahingehend zu ändern, daß bei der Mitgliederversammlung durch Handzeichen abgestimmt wird? Und wie müsste, der Wortlaut,in der Satzung geändert werden, um eine Rechtssicherheit zu haben? ...

| 29.2.2012
in einem Anfall von Mitleid mit den armen Reitpferden habe ich mich vor einigen Tagen zum 2.ten geschäftsführenden Vorsitzenden eines Reitvereins e.V. wählen lassen. Nach informellen Gesprächen mit dem Vorgänger, der zurückgetreten war, muß ich nun feststellen, daß ich überhaupt nicht wußte, worauf ...
12.8.2014
Guten Tag, es geht um unseren Kulturverein, der seit 13 Monaten besteht. Ich bitte darum, dass ein im Vereinsrecht erfahrener Anwalt auf diese Fragen antwortet. Und ich benötige praxistaugliche Antworten, so dass ich mit der "Arbeit" sehr bald beginnen kann. Ihr Antworten müssen nicht ausführlic ...
3.3.2008
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, ich bin Vorstandsmitglied eines kleinen Berliner Vereins ( xxxxxx). Wir stehen kurz vor der nächsten Mitgliederversammlung und sind dabei die anstehende Vorstandswahl vorzubereiten. Dabei sind uns noch immer einige Dinge in Bezug auf das Wahlverfahren unk ...

| 16.4.2014
Unser Kindergarten hat 30 Kinder - 25 Elternpaare / 7 sollen im Vorstand sein, 6 im Elternbeirat - alles sehr ineffizient. Nun gab es eine Zukunftswerkstatt bez. Verschlankung und Ergebnis ist, dass wir mit 3-5 Vorständen vollständig auskommen. Mitgliederversammlung ist Ende Mai, von den bestehe ...
12·5·9