Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Vereinsrecht Vorstand


| 25.10.2013
von RA Thomas Henning
Hallo, wir sind ein gemeinnütziger, eingetragener Verein, der erst seit gut einem Jahr besteht, mit folgender Vorstandskonstruktion laut Satzung: § 10 Zusammensetzung (1) Der geschäftsführende Vorstand besteht aus dem : 1. Vorsitzenden 2. stellvertretenden Vorsitzenden 3. Schatzmeister ...

| 3.2.2015
Hallo! Wir sind ein kleiner Förderverein für einen Tennisclub mit ca. 28 Mitgliedern und nach 2 -jähriger Amtszeit wollen wir als kompletter Vorstand zurücktreten bzw. nicht mehr für Neuwahlen zur Verfügung stehen.Wenn wir keinen Nachfolger finden, wollen wir diesen auflösen. Dazu folgende grund ...

| 23.5.2020
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo und guten Tag, unser Vorstand (gemeinütziger Verein) besteht aus 3 Vorständen. 1. Vorsitz, 2. Vorsitz. 3 Kassierer. Ein Vorstandsmitglied (Kassierer) ist mit sofortiger Wirkung am 9.Mai 2020 zurückgetreten. Eine Übergabe seiner Unterlagen sollte an der Mitgliederversammlung (MV) stattfinde ...
20.2.2008
von RAin Gabriele Lausch
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe die ein oder andere Frage zum Vereinsvorstand: wie ist die gesetzliche Regelung, wenn ein Mitglied des Gesamtvorstandes (z.B. Kassier) vorzeitig sein Amt niederlegt? Ist der Verein noch handlungsfähig? Falls nicht, ist es nötig § 6 der Satzung dahingehend zu ...

| 5.1.2010
von RAin Isabelle Wachter
Ich war Vorsitzender und Medienverantwortlicher einer rein kommunalen Wählervereinigung. Lt. Satzung vertrat ich den Verein uneingeschränkt und allein. Gegen einige Veröffentlichungen auf der Internetseite des Vereins wurde von einem Betroffenen eine Einstweilige Verfügung wg. Unterlassung gegen mic ...
26.5.2020
von RAin Sonja Stadler
Hallo und guten Tag, unser Vorstand (gemeinütziger Verein) besteht aus 3 Vorständen. 1. Vorsitz, 2. Vorsitz. 3 Kassierer. Ein Vorstandsmitglied (Kassierer) ist mit Datum zum 9.Mai 2020 als Kassierer zurückgetreten. Ebenso hat er die Mitgliedschaft im Verein auf Ende des Monats Mai gekündigt. E ...
25.5.2020
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Guten Tag, zu folgender Situation hätte ich gerne eine Antwort: Hundezuchtverein e.V. Neuwahlen im Vorstand (alle 2 Jahre) standen im März 2020 an, wurden aufgrund der Corona-Situation nun in den Oktober 2020 verlegt. Der Vorstand besteht aus: §11 Der Vorstand: 1. Dem 1. Vorsitzenden 2. Dem ...
5.9.2007
von RA Jeremias Mameghani
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, bei dem nach Satzung einmal im Jahr eine Mitgliederversammlung stattfindet und jedes 2. Jahr Neuwahlen des Vorstands. Außerhalb der Wahlperiode wurde auf Antrag eines Mitglieds der Vorstand auf einer MV vom 3.9.07 abgewählt. In einem Beschluss dieser MV heißt es, ...

| 26.3.2019
Guten Tag, aufgrund einer Satzungsänderung in unserem nicht gemeinnnützigen Verein (Berufsverband) soll künftig der geschäftsführende Vorstand geschlechterparitätisch besetzt sein. Zur Wahlordnung heisst es: § 5 Rechte und Pflichten der Mitglieder 5.1 Die Mitglieder haben das Recht, an ...

| 22.4.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, unser Sportverein mit über 200 Mitgliedern befindet sich in einem Umbruch. Vor über 1 Jahr wurde ein neuer Vorstand mit 4 Personen (1.+2.Vorsitzender, Finanzwart, Jugendwart) gewählt, welcher sich sofort mit Elan und euphorisch an alle anstehenden Aufgaben befasst ...
8.6.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, wir bitten um konkrete praktische Auskunft zu folgendem Problem: IST-Situation: Unser Verein hat Probleme mit einem der Vorstände und möchte diesen wegen ungebührlichem Verhalten Ersetzen. U.A. wegen Betrügereien und Beleidigungen gegenüber Mitgliedern, Urkunde ...

| 4.7.2015
Hallo, ich möchte gerne folgendes klären: ich und meine Kollegin sind Erzieherinnen in einer Krippe in Trägerschaft einer Erzieher-Elterninitiative. Wir sind ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Nun will keiner der Eltern den Vorstand machen. Wir wurden gefragt, ob wir das machen würden. Wir wür ...

| 18.10.2017
von RA Dr. Holger Traub
Hallo, ich bin 2. Vorstand in unserem Verein. Gemäß Satzung übernehme ich alle Rechte und Pflichten wenn unser 1. Vorstand nicht da ist. Unsere Wahlen waren im März. Seitdem war unser 1. Vorstand fast nie da. Er war immer für ca 8 Wochen am Stück beruflich im Ausland und ist jetzt wieder bis End ...
20.12.2020
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Damen & Herren Vorweg die Ausgangslage: Der Vorstand unseres Parteikreisverbandes besteht aus 8 Personen (1 Vorsitzender, 1. und 2. Stellvertreter, 1 Schatzmeister, 1 Schriftführer und 3 Beisitzer), gewählt für 2 Jahre im Dezember 2019. Irgendwelche weiteren Angaben/Vorschriften, ...

| 11.6.2014
von RA Thomas Henning
Sachverhalt: Ein Mit-Vorstand möchte von unserem Verein (e. V.) zu marktüblichen Zinsen ein mehrjähriges Darlehen für geschäftliche Verwendung erhalten. Der Verein ist nicht gemeinnützig, fördert familiäre Zwecke wie z.B. Familientreffen und unterstützt regelmäßig einzelne bedürftige Fam.-Mitglieder ...
4.9.2008
Guten Abend, eine kurze Frage: Der Vorstand eines Vereins wurde nicht entlastet, da es Unregelmäßigekeiten (Betrug) gegeben hat. Kann ein Mitglied (Kassierer) dieses nicht entlasteten Vorstandes erneut für den neuen Vorstand kandidieren? ...

| 16.4.2015
Ich bin einer von drei Vorständen eines gemeinnützigen Vereins seit November 2013. Aus gesundheitlichen Gründen kann ich das Amt nicht mehr verantwortlich wahrnehmen. In der Satzung findet sich hierzu keine Regelung. Die Satzung sieht vor: Der Vorstand besteht aus mindestens drei und höchstens ...

| 10.6.2022
| 80,00 €
von RA Andreas Wilke
Im September 2021 wurde im Verein eine Mitgliederversammlung durchgeführt. Schwerpunkt der Mitgliederversammlung war die Wahl des Vorstandes. Zuvor wurde über eine Satzungsänderung abgestimmt. Diese sollte ein geändertes Wahlverfahren zulassen. Es sollte ein Vorstand aus 7 Personen gewählt ...
29.8.2021
| 75,00 €
von RA Daniel Saeger
Ich habe mal eine Frage zum Vereinsrecht. Unter §6 der Satzung findest man den Vorstand. Im Augenblick gibt es nicht genügend Kandidaten für die Ämter. Ist es zulässig, dann mit einem kleineren Vorstand zu starten und ggfls. die weiteren Mitglieder im Nachgang zu benennen bzw. können einzelne Pe ...
30.10.2006
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte, Es geht um die Verzahnung von zwei Vereinen: Die Verzahnung besteht darin, dass nur der Mitglied im Verein A werden kann, der Mitglied im Vorstand von Verein B ist. Diese Verzahnung soll aufgehoben werden. Dazu ist eine Satzungsänderung im Verein A erforderl ...
12·5·10·15·20·21