Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Vereinsrecht Sportverein


| 22.10.2007
sehr geehrte frau nicole maldonado, Mein Fall: Kind 12 Jahre alt, spielt schon 3 Jahre in der Jugend Eishockey. Neuerdings wird das Kind nicht mehr für die Mann-schaft aufgestellt. Begründung: wir haben 28 spieler zur Verfügung und können nur max 22 aufstellen. Die Überzahl kommt hauptsächli ...
13.2.2011
von RA Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, ich betreibe die Sportart Taekwondo in einem Sportverein. Im April 2010 kam es bei mir nach einem gedrehten Kick auf eine harte Handpratze zu einem Bandscheibenvorfall. Dieser führte, nach konservativen Behandlungsversuchen, zu einer inklompetten Querschnittslähmun ...
10.8.2005
von RA Stefan Steininger
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Mitglied eines im Januar d.J. neugegründeten Radsportvereins (Rechtsform "eingetragener Verein"). Anfangs war ich Vorstandsmitglied, vertrat aber desöfteren abweichende Meinungen. Mangels Rückhalt bei den Vorstandskollegen trat ich von meinem Vorstandsamt zurüc ...
14.12.2010
von RA Jeremias Mameghani
Ich möchte mich dagegen wehren, dass ich aus dem Sportverein, in dem ich seit Jahren ordentliches Mitglied bin, ausgeschlossen werde, wenn ich weiterhin behaupte, dass der Verband, in dem mein Verein seinerseits ordentliches Mitglied ist, mich und die zahlreichen anderen Mitglieder meines Vereines ...

| 19.3.2010
von RA Peter Eichhorn
Ich habe folgendes des Problem: Ich bin seit Mitte 2006 Mitglied in einem Sportverein. Seit ende letzten Jahres gibt es immer wieder Probleme zwischen dem Hauptverein und unserer Abteilung. Das fing mit Übertriebenen Forderungen von Beitragserhöhungen an, ging über angebliche und inzwischen wiede ...

| 2.11.2009
Seit rund 17 Jahren beinhalten die Mitgliedsanmeldungen/Verträge für Kinder im gemeinnützigen eingetragenen Sportverein 1 eine von der Satzung abweichende (kürzere) Kündigungsfrist. Diese Regelung war allseits bekannt/anerkannt. Neben der (kürzeren) Kündigungsfrist beinhalteten die Verträge auch den ...

| 3.3.2017
von RA Peter Eichhorn
Guten Tag, Ich tritt einen Sportverein ein und es gab dazu kein Schriftlichen Vertrag dazu, mir wurden die Bankdaten überreicht und habe die Monatliche Beiträge überwiesen. Im Dezember 2016 schrieb ich meinen damaligen Trainer das ich aufhören möchte und stellte darauf hin die Beiträge ein. Jetzt ...
29.5.2015
von RA Johannes Kromer
Der geschäftsführende Vorstand GV unseres Vereins besteht aus Vositzendem, 2. Vorsitzendem und Kassenwart, vertretungsberechtigt sind laut Satzung jeweils zwei Mitglieder des GV gemeinsam. Es gibt eine Rücktrittsklausel in der Satzung, nach der bei Rücktritt eines Vorstansmitgliedes der GV bis zur n ...
18.7.2017
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, im Dezember 2016 hatte ich über mein Sportverein einen Sportunfall. Ich war sofort beim Chirurgen da mein rechter Ringfinger umgeknickt war im Spiel und wahnsinnig schmerzte. Der Chirurg sagte nach dem Röntgen das lediglich die Kapsel im mittelgelenk in mitleidenschaft gezogen worden ist. ...

| 14.11.2019
In einem gemeinnützigen Verein A wird eine Sportsparte aufgelöst, weil diese dort nicht mehr möglich ist. Der Verein existiert aber weiter mit anderen Sparten. Die Mitglieder, die im Verein A ihren Sport ausgeführt haben, gehen nun in den Nachbarverein B (auch gemeinnützig) in dem es ihre Sparte ...

| 3.6.2012
von RA Peter Eichhorn
seit einigen Jahren betreibe ich sport für senioren in einem Sportverein. Wegen Wohnsitzwechsel muss ich einen neuen Verein suchen. Alle gemeinnützigen Sportvereine in meiner näheren Umgebung ver- langen neben einer Aufnahmegebühr die Beitragsvorauszahlung für mindestens drei bis zu 12 Monaten d ...

| 3.12.2010
von RA Daniel Hesterberg
Die Vereinssatzung eines Sportvereins schreibt vor, dass für die in dem Verein betriebenen Sportarten Abteilungen bestehen oder durch Beschluß des Vorstandes gegründet werden, die durch von den Abteilungsmitgliedern in den Abteilungsversammlungen gewählte Abteilungsleiter, Stellvertreter und weitere ...

| 18.6.2021
von RAin Brigitte Draudt
Sehr geehrte Anwälte, aufgrund einer aktuellen Fragestellung wende ich mich an Sie mit zwei Fragen zum Vereinsrecht. Sachverhalt: Ein eingetragener, gemeinnütziger Sportverein möchte die Vereinssatzung ändern. Im Kern dieser Satzungsänderungen stehen drei Punkte: 1. Der bisherige Vere ...
20.4.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, in unserem Sportverein sind alle Mitglieder verpflichtet, 5 Arbeitsstunden pro Jahr zu leisten oder ersatzweise 10 Euro pro Stunde Ersatzleistung zu bezahlen. Leider arbeiten immer weniger Leute und immer mehr bezahlen. Wäre es legitim, wenn an die Mitglieder, di ...

| 22.3.2021
von RAin Brigitte Draudt
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Mitglied in einem Kampfsportverein, inkl. entsprechender Satzung etc. Mein monatlicher Beitrag setzt sich zusammen aus: Grundgebühr pro Woche = 9 EUR sog. BASIC Paket (Übungen an 2 Tagen pro Woche) = 5 EUR In Summe sind das 56 EUR / Monat. Diese zahle ...

| 7.1.2017
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
In unserem Gesamtverein ist die Tennisabteilung eine von 5 Abteilungen. Um mitzuhelfen, die dringend notwendige Grundsanierung der 9 Tennisplätzen zu finanzieren (ca. 130.000,- €) hat die Abteilungsleitung eine Sonderumlage nur für die erwachsenen Mitglieder der Tennisabteilung beantragt. Über diese ...

| 21.3.2017
von RA Daniel Hesterberg
Unser Vorstand besteht laut Satzung aus 7 Mitgliedern . darin ist auch die Position des zweiten Vorstandes, als Stellvertreter des Ersten. Beide ,Erster u Zweiter, werden auch normal im Vereinsregister erfasst. Es zeichnet sich ab,dass bei einer anstehenden Wahl alle Positionen im Vorstand besetz ...
14.11.2019
von RAin Sonja Stadler
Guten Tag Wir sind ein eingetragener Sportverein mit etwa 120 Mitgliedern. Kann ein kleinerer eingetragener Sportverein mit ähnlicher Ausrichtung bei uns Mitglied werden (als juristische Person)? Ziel ist vor allem die Mitbenützung von Infrastruktur, z.B. Hallenzeiten. Wie müsste unsere Satzung ang ...
24.7.2012
von RA Sascha Steidel
Unser Sportverein hat jahrelang (viermal) versäumt, die Vorstandsänderungen in das Vereinsregister eintragen zu lassen. Nun wollen wir die neue Vorstandsänderung dort melden. Gibt es irgendwelche Schwierigkeiten? Sind solche Versäumnisse strafbar? Wie soll man am besten vorgehen? ...
9.9.2009
von RA Marcus Schröter
Im wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb eines gemeinnützigen Vereines werden im laufenden Geschäftsjahr mehr als 35.000 € an Einnahmen erzielt. Hat das Auswirkungen auf die Anerkennung der Gemeinnützigekeit? Oder ist es vielmehr so, dass der erzielte Gewinn (= Gewerbeertrag)innerhalb des wirtschaftlic ...
12·3