Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Vereinsrecht Satzung


| 22.2.2007
Hallo, seit kurzem bin ich im Elternfonds (EF) einer Schule in Schleswig-Holstein. Nun habe ich die Vereinssatzung gelesen und frage mich ob diese mit geltendem Recht in Übereinstimmung steht: "(1) Organe des EF sind der Schul-Elternbeirat der xxx ( im folgenden SEBR genannt), der Vorstand des ...

| 15.2.2007
von RA Ingo Bordasch
In unserer Vereinssatzung steht, das ein Mitglied bei vereins- schädigendem Verhalten ausgeschlossen werden kann. Genügt das als Grund, oder muss die Satzung Ausschlussgründe genauer bezeichnen? Muss das Verfahren geregelt sein, oder kann der Vorstand den Ausschluss beschließen? Unser Verein besteh ...
12.2.2007
von RAin Karin Plewe
hallo, ich möchte mal kurz unser problem schildern. wir haben 2005 einen verein gegründet. (keine ev) haben einen kassenwart gewählt, der unsere mitgliedsbeiträge verwaltet hat u anschaffungen im namen des vereins getätigt hat. eigl sollte monatlich über ein inet-forum der kontoauszug des kontos off ...

| 23.1.2007
von RA Andreas M. Boukai
Sehr geehrter Anwalt, ein Förderverein eines Gymnasiums in Brandenburg möchte auf Elterninitiative hin einen Materialgeldfond einrichten. Das heißst, dass alle Eltern, die möchten, einmal pro Schuljahr einen Betrag zwischen 10,00€ und max. 50,00 € auf das Konto des Fördervereins einzahlen. Die da ...

| 6.12.2006
Folgender Sachstand:(Frage muß heute bis 17:00 Uhr beantwortet werden, da 19:00 Uhr die Versammlung stattfindet) 1. Ich bin Präsident eines Clubs (eingetragener Verein e.V.) 2. Einige Clubmitglieder haben sazungsgemäß- und termingerecht vor der Jahresmitgliederversammlung einen Antrag auf ...

| 12.11.2006
Habe am 30.10 bei einem Verein ( Fachgesellschaft) gekündigt. Laut Antwort würde in den Satzungen stehen, daß eine Kündigung 3 Monate vor Jahresende erfolgen muß. Mithin müßte ich also noch ein ganzes Jahr den ziemlich hohen Jahresbeitrag (300 € ) bezahlen! Frage eins: ist eine so lange Frist üb ...
1.11.2006
von RAin Gabriele Haeske
Unser Motorsportverein besteht seit mehreren Jahrzehnten. Nach dem Ausscheiden des alten Vereinsvorstandes stellten wir fest, dass der Verein keine Satzung besitzt, bzw. diese wohl verloren gegangen ist. Wir sind nun dabei, eine neue Satzung zu erarbeiten und es stellt sich die Frage, ob wir als „e ...
30.10.2006
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte, Es geht um die Verzahnung von zwei Vereinen: Die Verzahnung besteht darin, dass nur der Mitglied im Verein A werden kann, der Mitglied im Vorstand von Verein B ist. Diese Verzahnung soll aufgehoben werden. Dazu ist eine Satzungsänderung im Verein A erforderl ...

| 27.5.2006
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Herren und Damen, ich möchte aus dem "Psychotherapeuten Verband " austreten. Soweit gut. Nun wird mir erzählt, ich müsste dann die Approbation als Kinder-und Jugendlichentherapeutin zurückgegen. Dies kommt mir seltsam vor, denn die Appropation habe ich nicht von diesem Verband erhalte ...

| 21.3.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich Sie bitten, mir folgende Fragen zum Vereinsrecht zu beantworten. Es handelt Sich um einen Hundeverein e.V. mit Dachverband und gültiger Satzung. Zur Sachlage: Der Vorstand dieses Dachverbandes besteht aus 8 Personen, der laut Satzung beschlu ...

| 1.3.2006
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, ich bin Vorstandsmitglied eines kleinen Berliner Vereins ( http://www.kirche-posithiv.de/denkmal ). Wir stehen kurz vor der nächsten Mitgliederversammlung und sind dabei die anstehende Vorstandswahl vorzubereiten. Bisher lief die Wahl immer reichlich komp ...

| 18.1.2006
Mein Angelverein hat zur Jahreshauptversammlng eingeladen, ohne die satzungsgemäße Ladungsfrist einzuhalten ( nur acht statt vierzehn Tage ). Der Vorstand will die Versammlung trotzdem abhalten. Folge: Sind die Beschlüsse der HV wirksam? Kann ich eine fehlende Beschlussfähigkeit rügen? Und: Falls si ...
10.8.2005
von RA Stefan Steininger
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Mitglied eines im Januar d.J. neugegründeten Radsportvereins (Rechtsform "eingetragener Verein"). Anfangs war ich Vorstandsmitglied, vertrat aber desöfteren abweichende Meinungen. Mangels Rückhalt bei den Vorstandskollegen trat ich von meinem Vorstandsamt zurüc ...
1·5·10·15·21222324