Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Vereinsrecht Kündigung

Die Kündigung eines Vereins kann rechtliche Fragen aufwerfen. Welche Kündigungsfrist gilt, unter welchen Umständen kann man fristlos kündigen? Kann die Satzung Regelungen zur Kündigung enthalten und wie ist es mit der Kündigung oder Niederlegung eines Amtes? Was Sie rund um das Thema Kündigung in einem Verein wissen müssen, erfahren Sie hier auf Frag-einen-Anwalt.de. weiter ...


| 20.1.2019
| 51,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Vereinsmitgliede hat am 30.11.18 die Mitgliedschaft im Verein zum 31.12.18 gekündigt. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate vor Ablauf des Kalenderjahr ...

| 6.12.2006
Folgender Sachstand:(Frage muß heute bis 17:00 Uhr beantwortet werden, da 19:00 Uhr die Versammlung stattfindet) 1. Ich bin Präsident eines Clubs ( ...

| 29.7.2013
von RA Peter Eichhorn
Ich möchte meine Kündigung für meinen Auftrag als Kassier in einem Verein vorzeitig einreichen. Die Aufgabe erfolgt ehrenamtlich - laut Satzung für ei ...
4.5.2015
von RA Daniel Hesterberg
Seit circa 2005 bin ich Mitglied in einem Golfclub. Im Jahr 2011 bin ich umgezogen, seitdem bin ich ein Fernmitglied, mit entsprechend niedrigeren jäh ...

| 23.11.2015
Schönen Abend, Ich bin Mitglied im Verein "Aktive City Freising e.V. und möchte diese Mitgliedschaft gerne zum nächstmöglichen Termin kündigen. S ...

| 19.3.2010
von RA Peter Eichhorn
Ich habe folgendes des Problem: Ich bin seit Mitte 2006 Mitglied in einem Sportverein. Seit ende letzten Jahres gibt es immer wieder Probleme zwisch ...

| 18.10.2013
von RA Robert Hotstegs
Hallo, nach einem langen Streit hat das Gericht nicht zur meinen Güngsten entschieden, wegen meinen Presse Bericht in Internet über unser Verein: ht ...
8.12.2016
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Guten Tag! Sehr geehrte Damen und Herren, mein achtjähriger Sohn war aus der Fußballabteilung des Vereins "XXXXX" rausgeschmissen. Die Begründun ...
22.1.2015
von RA Johannes Kromer
ich habe 2012 die mitgliedschaft in der lohnsteuerhilfe gekündigt und in den Briefkasten der ortsansässigen Filiale geworfen. der geschäftsstellenle ...
19.6.2018
von RA Raphael Fork
Im Jahre 2014 wurde eine Mitgliedschaft bei einer Zweigstelle eines Lohnsteuerhilfevereins abgeschlossen. Einmal für eine Person rückwirkend für das G ...

| 16.3.2010
von RAin Britta Möhlenbrock
Wir sind ein gemeinnütziger e.V. mit 10 Mitgliedern, die alle 10 Vorstand sind. Das haben wir in "guten Zeiten“ vor 15 Jahren so entschieden, um die n ...
14.12.2010
von RA Jeremias Mameghani
Ich möchte mich dagegen wehren, dass ich aus dem Sportverein, in dem ich seit Jahren ordentliches Mitglied bin, ausgeschlossen werde, wenn ich weite ...
22.3.2010
von RA André Sämann
Folgender Sachverhalt: Unser Verein hat Anfang September 2009 in einer ordentlichen Mitgliederversammlung eine Senkung der Vereins-Beiträge sowie e ...

| 22.1.2018
von RA Martin Schröder
Die Vereinstrainer unseres Tennisvereins waren per Trainervertrag für das Jugend-/Mannschaftstraining an den Verein gebunden. Der Vertrag war auf unbe ...
16.11.2012
sehr geehrte damen und herren, meine 83 jährige mutter ist mitglied in einem lohnsteuerhilfeverein. mitte dieses jahres ist es gelungen, beim finan ...

| 6.6.2016
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Gemeinnütziger Verein mietet eine Immobilie als Vereinssitz. Mietdauer beträgt 2 Jahre. Das heißt in dieser Zeit ist keine Kündigung des Mietverhältni ...

| 13.12.2013
von RA Robert Hotstegs
Zwei Mitglieder eines Skatvereins haben fristgemäß zum Ende des Jahres 2013 den Austritt aus dem Verein (nicht rechtsfähiger Verein, § 54 BGB) erklärt ...

| 3.3.2017
von RA Peter Eichhorn
Guten Tag, Ich tritt einen Sportverein ein und es gab dazu kein Schriftlichen Vertrag dazu, mir wurden die Bankdaten überreicht und habe die Monatli ...

| 28.2.2017
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo, meine heutige Frage richtet sich, so glaube ich an das Vereinsrecht. Ich bin seit vielen Jahren schon ehrenamtlich bei einer Hilfsorgan ...
8.1.2016
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Es soll gemäß § 495 ZPO im vereinfachten Verfahren schriftlich entschieden werden. Ein Schwimmverein fordert von mir 156 Euro. Von 2008 bis Ende 20 ...
12·3

Kündigung von Verein - Frist in Satzung?

Kündigungsfristen können durchaus in der Vereinsatzung festgehalten werden. Bei Eintritt in den Verein stimmt man der Satzung und damit auch den dort festgelegten Regeln zu. Der Verein kann bei einer Kündigung auf die Fristen bestehen, selbst dann, wenn die Satzung von dem Mitglied nicht eingesehen wurde.

Außerordentliche Kündigung Sportverein?

Eine außerordentliche und damit fristlose Kündigung eines Vereins kann bei wichtigem Grund möglich sein - also dann, wenn ein Verbleiben im Verein für das Vereinsmitglied unzumutbar ist. Je nach Grund kann es sein, dass zuvor eine Frist zur Beseitigung der unzumutbaren Zustände erfolglos verstrichen sein muss.

Kündigung Ehrenamt im Verein

Die ehrenamtliche Tätigkeit kann durch Amtsniederlegung bzw. Rücktritt enden und ist sofort wirksam. Eine Frist ist nicht einzuhalten.
Erfolgt die Kündigung unter Missachtung der Belange des Vereins zu einem Zeitpunkt, der den Verein besonders beeinträchtigt, dann kann eine Kündigung zur Unzeit vorliegen. Eine Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt.

Kündigung Verein bei Beitragsänderung

Sieht die Satzung des Vereins kein Sonderkündigungsrecht für den Fall einer Beitragserhöhung vor, kann trotz einer Beitragserhöhung nur ordentlich gekündigt werden. Eine fristlose Kündigung wäre nur dann möglich, wenn die Beitragserhöhung unverhältnismäßig hoch ist.

 

Bei weiteren Fragen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gerne zur Verfügung.

Frage stellen
Jetzt Frage stellen