Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Schule, Hochschule, Prüfungen Kosten

20.6.2022
| 60,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Damen und Herren, Wir haben ein Haus gekauft und die Entfernung zum alten Wohnort extra so gewählt, dass unsere Kinder weder Schule noch Kindergarten wechseln müssen. Beide Kinder besuchen (speziell ausgewählt) eine Waldorfschule und den daran angeschlossenen Waldorfkindergarten in Rhe ...
15.2.2022
| 40,00 €
von RA Andreas Wilke
Unser 13-jähriger Sohn besucht die sechste Klasse einer weiterführenden Schule. Der Ort ist über 10Km von unserem Wohnort entfernt. Daher gibt es einen Taxibus der die Schüler morgens und mittags zu festen Zeiten abholt und zur Schule bzw. nach Hause bringt. Die Schule liegt in NRW. Die Fahrten werd ...
17.11.2021
von RA Gerald Geitner
Meine Eltern haben mir ihre Wohnung übertragen. Meine Eltern besitzen ein lebenslanges Nießbrauchrecht auf die Wohnung. Wenn ich die Last, die durch den Nießbrauch entsteht (Jahreswert x Faktor nach Restlebensdauer), vom Verkehrswert abziehe, dann komme ich auf einen negativen Wert. Kann diese "rest ...
6.8.2021
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, unser Sohn ist 11 und soll nach den NRW Ferien (in 13 Tagen) in einer neuen Schule starten. Leider haben wir immer noch keinen Schulbegleiter gefunden. Die Liste des Sozialamtes haben wir durch und auch das Sozialamt kontaktiert. Die Sachbearbeiterin sagte uns d ...
14.5.2021
von RA Roger Schulz
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Konstellation: 20.01.2020 - Antrag auf Stundung von Bafög-Gebühren seit dem 01.09.2019 (rückwirkender Antrag) 09.11.2020 - Ablehnung mangels Mitwirkung, Aufforderung zur sofortigen Zahlung und der Androhung auf 6%, wenn mehr als 45 Tage Verzug eintreten, ...

| 15.3.2021
von RAin Dr. Corina Seiter
Mein Sohn hat BAFÖG-Leistungen für ein Auslandstudium in 2018 erhalten. Leider habe ich keinen Kontakt zu meinem Sohn und er hat seine Unterhaltsrechte an das BAFÖG-Amt abgetreten. Vorab möchte ich erwähnen, das ich seit 2006 regelmäßig und lückenlos mindestens den geschuldeten Unterhalt nach Dü ...

| 6.1.2021
Seher geehrte Damen und Herren, Anbei mein Anliegen: Ich studiere in Deutschland an einer staatlich anerkannten Universität. Als EU-Ausländerin muss ich meinen Aufenthalystitel zum Studienzwecke etwa. ein Mal pro Jahr verlängern. Ich weise meine Finanzierung durch Verpflichtungserklaäung meiner ...
7.11.2020
Guten Tag, ich habe letzte Woche einen Teil meiner Meisterprüfung als Tischler absolviert und nicht bestanden. Dagegen würde ich gerne vorgehen, da mir sowohl im Vorfeld der Prüfung als auch währenddessen schikanierendes, erniedrigendes Verhalten durch die Prüfer mit entgegengebracht wurde. Proble ...
13.9.2020
Sehr geehrte Anwälte, ich, 21, mache seit dem 27.08.2020 eine Ausbildung zur Sozialpädagogischen Assistentin (vollschulisch). Bisher erhielt ich Hartz IV in Kombination mit dem Kindesunterhalt meines getrennt lebenden Ex-Freunds für unseren gemeinsamen Sohn, 2,5 Jahre, sowie dem von Ihm zu zahlen ...

| 27.6.2020
Die Frage hier wurde schon einmal von einer Anwältin beantwortet bräuchte aber dennoch eine zweite Meinung, da die Uni mit folgendem Argument gekommen ist: "Sie hatten am 07.01.2020 die Möglichkeit gehabt, die Prüfung im Fach Steuerlehre zu absolvieren. Diese Prüfung konnte von Ihnen jedoch nicht mi ...
7.3.2020
Sehr geehrte Damen und Herren, hier erstmal die groben aber dennoch wichtigen Informationen: - Die Schule befindet sich in Niedersachsen, in der Stadt Braunschweig - Die Schule ist eine Berufsschule - Ich bin 19 Jahre alt derzeit und nicht mehr schulpflichtig - Ich habe lediglich 10 unentschu ...
21.2.2020
von RA Gero Geißlreiter
Sehr geehrte Rechtsanwälte, Ich hatte vor kurzem meine Abschlussprüfung vor der IHK, bin durchgefallen, habe aber ernsthafte Einwände und Widerspruch eingelegt - erst einmal nur als solchen ohne Begründung, um die Frist einzuhalten. Nun habe ich eine Bestätigung des Eingangs meines Widerspruchs er ...

| 7.2.2020
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
In Hamburg wurden die Bewerbungsfristen für Studienplätze für Humanmedizin geändert, nämlich vom 01.12.2019 bis 31.01.2020 (vorher Sommertermine). Diese Änderung der Fristen wurde auf den einschlägigen Internetseiten (soweit mir bekannt) erst ab 15.10.2019 veröffentlicht - also nicht einmal zwei Mon ...

| 24.1.2020
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
ich habe die Einsicht an einer Münchner Schule in die Schülerakte meines minderjährigen Kindes (gem. BaySchO §41 Abs. (1) Nr. 2) verlangt. Konkret geht es um zwei Leistungsnachweise, die ich einsehen und überprüfen möchte. Die Leistungsnachweise (Klasenarbeiten/Schulaufgaben) wurden allein von meine ...
26.10.2019
von RA Gero Geißlreiter
Mein Kind soll in der 7. Klasse (NRW) eine 8tägige Klassenfahrt in ein Skigebiet unternehmen. Die Fahrzeit mit einem Bus beträgt etwa 11 Stunden. Ich möchte nicht, dass es mitfährt, da mir die Fahrt übertrieben lange erscheint für eine Klassenfahrt und ich Skifahren für eine gefährliche Sportart hal ...
13.7.2019
von RA Daniel Hesterberg
Unser Sohn besucht eine Förderschule KME in NRW. Aufgrund seiner Beeinträchtigungen (durch Atteste bestätigt) kann er nur kurzbeschult werden im Gegensatz zu den anderen Kindern. Wir bringen ihn morgens zur Schule und holen ihn auch mittags ab. Auf unsere Frage hin an das LVR wurde uns mitge ...

| 8.7.2019
von RA Gero Geißlreiter
Für eine Private Universität steht noch eine Abschlussrate an, die ich bisher verschieben konnte . Ich bin noch in der Mitte des Studiums, also weit von der Abschlussprüfung entfernt, weshalb ich hoffte meine lezte Rate noch etwas verschieben zu können. Jetzt habe ich eine Zahlungsaufforderung durc ...
6.12.2018
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich mache eine Ausbildung zur Gesundheits und Krankenpflegerin und habe meine Fehlzeiten in der Theorie überschritten. Mein Arbeitgeber hat mir eine Befürwortung für einen Härttefall Antrag an das Regierungs Präsidium geschrieben damit ich die Prüfungen nächstes Jahr ...

| 9.11.2018
von RA Daniel Hesterberg
Meine Tochter studiert Medizin. Nach 4 Fachsemestern. hatte sie die Scheine fürs Physikum zusammen, wollte erst nicht, dann doch antreten und ist letztendlich durchgefallen. Jetzt darf sie in einem halben Jahr noch einmal antreten, hat aber bis dahin keine Veranstaltungen.Sind wir weiterhin voll unt ...

| 24.10.2018
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben im April 2018 einen Vertrag an einer privaten Schule unterzeichnet. Jetzt hat sich jedoch heraus gestellt das der Unterricht nur an einem Tag stattfindet und noch mehr Kosten anfallen als im Vertrag und Gespräch beschrieben. Es konnte innerhalb von 2 Woche ...
123