Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Schule, Hochschule, Prüfungen Exmatrikulation

Die Exmatrikulation ist das Gegenstück zur Immatrikulation, also der Einschreibung an einer Hochschule. Sie bezeichnet zunächst nur das Ende des Studiums. Was sie dazu wissen müssen, erfahren Sie hier: weiter ...


Topthemen Schule, Hochschule, Prüfungen Exmatrikulation
Studiengebühren Widerspruch weitere Themen »

| 11.1.2022
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, manche Studiengänge haben ja eine maximale Studiendauer. Angenommen, die Universitäten A und B bieten beide den gleichen Studiengang an. Und bei beiden sind maximal 8 Semester erlaubt. Ich studiere 2 Semester den Studiengang an der Universität A und lasse mich dann exmatrikulieren. ...

| 9.8.2021
von RAin Sabine Beckmann-Koßmann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich studiere Humanmedizin in Deutschland und befinde mich im 4. Semester. Man hat pro Fach maximal 3 Prüfungsversuche, die man innerhalb einer Frist von 18-Monaten wahrnehmen muss. Wenn man die Prüfung innerhalb der Frist nicht besteht, so gilt das Fach als endgül ...
4.8.2021
von RA Reinhard Otto
Ich habe eine Frage zur diesem Fall. Kann ich weiter eine Ausbildung fast mit gleiche Fächern machen? oder darf ich auch nicht mehr in gleiche Fachrichtung eine Ausbildung machen? BWL an der Uni. Kann man eine Ausbildung als Steuerfachangestellte machen? Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. ...

| 21.3.2021
von RA Gero Geißlreiter
Hallo, ich hatte im Jahr 2012 ein Studium angefangen und es im ersten Semester abgebrochen. Ich würde mich gerne wieder in den Studiengang einschreiben. Jedoch wurde der Studiengang mittlerweile überarbeitet. Der für mich entscheidende Unterschied ist, dass man jetzt ein Auslandssemester ab ...

| 3.3.2021
Guten Tag, Aufgrund widriger persönlicher Umstände (tot im engsten Familienkreis und weiteres) war mein Kopf in den letzten Wochen so voll, dass ich vergessen habe die Semestergebühren rechtzeitig an meine Universität zu überweisen. Um genau zu sein habe ich sie einen Tag nach Ablauf der Frist üb ...

| 22.11.2020
von RA Matthias Richter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich absolviere ein Fernstudium und habe im März 2019 an einer Modulabschlussklausur meiner Uni teilgenommen und einen Monat später den Notenbescheid-endültig nicht bestanden- erhalten. Per Email habe ich mich daraufhin an das Prüfungsamt der Uni gewandt und erhielt di ...
12.11.2020
The problem is the following. My private university is arguing that i need to pay a semester that is due last year. They want me to pay the fee of september 2019 - february 2020. I received this letter until now after a year and the problem is the following:  1) I never attended this semes ...
19.8.2020
von RA Daniel Hesterberg
Anfang der 2000er habe ich mehrere Jahre an der TU Darmstadt studiert. Da mir ein guter Einstieg in einen anderen Beruf ermöglicht wurde, habe ich mich exmatrikuliert und das Studium aufgegeben. Aufgrund von Corona habe ich mich für Anfang September an eine Fernuni eingeschrieben. Nun möchte ich ...

| 27.6.2020
Die Frage hier wurde schon einmal von einer Anwältin beantwortet bräuchte aber dennoch eine zweite Meinung, da die Uni mit folgendem Argument gekommen ist: "Sie hatten am 07.01.2020 die Möglichkeit gehabt, die Prüfung im Fach Steuerlehre zu absolvieren. Diese Prüfung konnte von Ihnen jedoch nicht mi ...
17.6.2020
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein Brief von der Uni bekommen,dass mir die Exmatrikulation droht,da ich zum dritten Versuch für einen Modulprüfung( bestehen aus zwei Prüfungen) nicht erschienen bin.Der erster Versuch bekam ich meine Note durch einem Projekt ( war nicht ausreichend). ( in d ...
26.5.2020
Problem: 1. Ich studiere Bachelor an der Uni Stuttgart. 2. Meine letzte Prüfung ist am 30.09. 3. Meine Exmatrikulation wurde jetzt auf 30.09 festgelegt trotz meiner Bitte mich bis 14.09. zu exmatrikulieren. 4. Ich fange Masterstudium 14.09 an einer anderen Universität und muss mich dort immatr ...

| 25.5.2020
Folgender Sachverhalt: Ich war bis vor kurzen auf der Rheinischen Fachhochschule Köln als Student tätig. Am 3.3.2020 habe ich meine letzte Prüfung im zweit Termin des vorherigen Semester der Fachhochschule erfolgreich absolviert und erfolgreich alle Prüfungen bestanden. Die Fachhochschule jedoch hat ...
12.5.2020
ich habe eine Frage. Ich habe eine Prüfung endgültig durchgefallen. Bei meiner 3 Versuch ging es mir sehr schlecht und ich könnte gar nicht schreiben. Ich habe gar nichts geschrieben außer meine Name und Vornahme. Und so habe ich meine Zettel abgegeben. Und natürlich meine 3 Versuch ist durchgefalle ...
5.2.2020
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Guten Tag, es würde mich sehr freuen, wenn Sie mir in folgendem Fall weiterhelfen könnten: Person A ist Student an einer Hochschule in Deutschland und hat einen Informatikstudiengang fast beendet. "Leider" hatte sie so viel Hilfe, dass die praktischen Programmierfähigkeiten nie selbst erlern ...
14.1.2020
Ich bin im Sommersemester 2019 zum vierten Mal durch die Mathe 2 Klausur gerasselt. Mir droht jetzt natürlich die Exmatrikulation, da ich alle Versuche aufgebraucht habe. Das Prüfungsergebnis kam Anfang des jetzt laufenden Wintersemesters im Oktober. Bis heute (14.01.) habe ich noch keinen Bescheid ...

| 4.10.2019
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Studierende des 3.Semesters und habe in einem Modul den 3.Prüfungsversuch antreten müssen, welchen ich leider nicht bestanden habe. Ich würde gerne einen Härtefallantrag stellen und meine Frage wäre: Was sind die Voraussetzungen hierfür ? Hochschul ...
15.9.2019
von RAin Sonja Stadler
Guten Tag, ich studiere derzeit im Master Wirtschaftsingenieurswesen Automotive an der Uni in Wuppertal und wurde zu diesem unter Auflagen zugelassen, da ich gewisse Kurse im Bachelor nicht hatte. Ich muss diese Kurse sozusagen während des Studiums nachholen. In der Prüfungsordnung stehen die Kur ...

| 25.8.2019
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mein jetziges Studium abgeschlossen, allerdings habe ich bei der Bewerbung zu ebenjenem 2. Semester verschwiegen, die ich an einer anderen Universität eingeschrieben gewesen bin, aus einem Akt der Dummheit und des Glaubens an die nicht Relevanz. An besagter ...
17.2.2019
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Problem, ich studiere aktuell an einer Fachhochschule in BW. Es geht aktuell um eine 2. Fristüberschreitung für eine Prüfung, bei der die Prüfungsordnung vorsieht innerhalb von 4. Semestern das Grundstudium abgeschlossen zu haben. Ich studiere ...
14.2.2019
von RA Gero Geißlreiter
Guten Tag, Ich bin in Deutschland seit November 2010. Ich habe Deutsch gelernt und ein DSH Zeugnis Ende 2011 erhalten. Nachher habe ich an der Uni Karlsruhe : KIT studiert für 3 Jahren. Mein Studium da war erfolglos, deshlab habe ich zur Hochschule Karlsruhe gewechselt. Ich hatte meinen Bachelor ...
1234·5·6

Welche Arten der Exmatrikulation gibt es?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, exmatrikuliert zu werden. Die gängigsten Varianten sind dabei sicherlich die reguläre Beendigung des Studiums nach erfolgreichem Abschluss. Es besteht auch die Möglichkeit, dass sich der Student per Antrag exmatrikulieren lässt, wenn er das Studium nicht mehr fortführen will. Die sicherlich schwerwiegendste Form ist aber die Zwangsexmatrikulation. Dadurch wird der Student von der Hochschule exmatrikuliert, da er z.B. eine Prüfung endgültig nicht bestanden hat.

Welche Gründe gibt es für eine Zwangsexmatrikulation?

Es gibt viele Gründe für eine Exmatrikulation durch Zwang. Die gängigsten sind wohl:

  • der Student hat sich nicht ordnungsgemäß und fristgerecht zum nächsten Semester zurückmeldet
  • Studiengebühren oder Beiträge wurden nicht bezahlt
  • Prüfungsfristen wurden nicht eingehalten oder eine Studien- oder Prüfungsleistung wurde endgültig nicht bestanden
  • Adresse kann nicht ermittelt werden
  • längere Zeit keine Leistungsnachweise erbracht
  • Gewalt / Drohungen gegen Mitstudenten
  • Keine Krankenversicherungsnachweise erbracht
  • Falsche Angaben bei der Bewerbung

Kann ich etwas gegen die Zwangsexmatrikulation tun?

Der sicherlich häufigste Fall dürfte das nicht Bestehen einer Prüfung sein. Studenten, die den letzten Prüfungsversuch nicht bestanden haben und deswegen zwangsexmatrikuliert wurden, können gegen die Entscheidung Klage einreichen oder eine Härtefallprüfung beantragen. Studierende sollten jedoch unbedingt nachsehen, ob ihre Studienordnung Härtefallregelungen überhaupt vorsieht. Eine allgemeine Härtefallregelungen besteht nämlich nicht. Dabei muss dann glaubhaft nachgewiesen werden, warum man die Prüfung nicht absolvieren konnte. Besser ist es daher, gegen die Zwangsexmatrikulation umgehend Widerspruch und /oder Klage einzureichen, damit die Fristen nicht verstreichen. Die Fristen betragen in beiden Fällen einen Monat.

Welche Folgen hat die Exmatrikulation?

Mit der Exmatrikulation endet das fröhliche Studentenleben. Semestertickets werden ungültig. Der Studentenausweis sowie der Bibliotheksausweis sind abzugeben. Hier ist zu überlegen, ob man sich sofort exmatrikulieren lässt oder das Semester noch eingeschrieben bleibt. Lässt man sich sofort exmatrikulieren, sollte nicht vergessen werden, dass man die Studiengebühren etc. ja bereits für das Semester bezahlt hat. In diesen Fällen muss ein Antrag auf Erstattung der Gebühren gestellt werden, um wenigstens einen Teil der Gebühren zurückzubekommen.
Es sollte unverzüglich ein Hinweis an die Krankenkasse erfolgen, um herauszufinden, ob sich etwas am Versicherungsstatus geändert hat. Das BAföG-Amt ist ebenfalls zu unterrichten. Das ist besonders dann wichtig, wenn das Studium selbst beendet worden ist. Will man einen neuen Studiengang aufnehmen, kann man ggf. weiterhin Leistung erhalten. Wenn das Studium dagegen abgebrochen wurde, hat man keinen Anspruch mehr auf Förderung. Sollte der Student auf Grund von nicht bestandenen Prüfungen zwangsexmatrikuliert werden, besteht häufig eine Sperre für das Studienfach im gesamten Bundesgebiet. Erbrachte Leistungen werden aber ggf. in anderen Studienfächern anerkannt.

 

Für weitere Fragen stehen Ihnen unsere Anwälte gerne zur Verfügung.


Selbst eine Frage stellen