Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Zwangsvollstreckung, Zwangsversteigerung Kosten


| 22.4.2020
von RA Marcus Schröter
Ich wollte an einer Zwangsversteigerung teilnehmen, die am 5. Mai in Deutschland stattfinden wird; aufgrund der derzeitigen Umstände ist es mir weder möglich, nach Deutschland zu reisen - ich befinde mich in Spanien- noch meiner in Deutschland lebenden Tochter von Spanien aus eine notarielle Vollmac ...
1.10.2009
von RA Thomas Bohle
Folgende Fragen: In einer WEG besteht laut Teilungserklörung die Möglichkeit ab einer gewissen Höhe von Hausgeldrückständen das Zwangsversteigerungsverfahren einzuleiten. Dies ist nun geschehen, vom Gericht ist aber noch nichts gekommen. Wer trägt die Kosten, wenn die rückständigen Hausgelder ...

| 26.11.2021
| 48,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Sehr geehte Damen und Herren Ich habe einen Schuldner der mehrere Grundtücke besitzt, bzw. an allen (3) Grundstücken nur Anteile (1/4 bzw 1/5). Hier hatte ich jeweils einen Antrag auf ZV gestellt worauf ich vom Gericht um einen Kostenvorschuss gebeten wurde. Da die Grundstücke alle nicht sond ...
19.7.2021
| 25,00 €
von RA Christian Lenz
habe mit der Anwältin eine Ratenzahlung vereinbart. Aug.20 wurde ein Dauerauftrag eingerichtet und die Raten pünktlich abgebucht. Im Dezember.20 bekam ich auf einmal ein GV Auftrag, der von der RA beauftragt wurde. Nach tele Rückfragen in Ihrer Kanzlei wurde mir gesagt, dass dieser beauftragt w ...

| 25.6.2009
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, im Rahmen einer Zwangsversteigerung habe ich ein Wohnhaus erworben, das mit einem lebenslangen Wohnrecht belastet ist und im Grundbuch eingetragen ist. Im Wertgutachten des Hauses (im Rahmen der Zwangsversteigerung erstellt) steht u.a.: "In die südwestlic ...

| 19.2.2013
von Notarin und RAin Sonja Richter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte der Gerichtvollzieherin und dem neuen Besitzer 7 Tage vor dem anstehenden Zwangsräumungstermin mitgeteilt, dass die Wohnung geräumt ist und die Schlüssel übergeben sind. Die GVin hat dem Umzugsunternehmen laut Rechnung für die Bereitstellung aber erst 2 Tage ...
2.3.2011
Ich bitte die Antwort möglichst EINFACH zu beantworten! Grundschuld 118.000, 15% Zins im Grundbuch. Reales Restdarlehen bei meiner Bank noch 110.000. Ich muss die Teilungsversteigerung beantragen und möchte das Haus selber ersteigern. Einigung aussichtslos! Frage: Muss ich a) Gerichtskosten+im ...
26.1.2012
von RA Daniel Hesterberg
Sind Kosten Kosten und Zinsen aus einem Vollstreckungsbescheid 24.09.1991 bzw. KFB vom 18.12.1991 verjährt? Vom 28. Juni 2000 bis zum 08.03.2011 gab es vom Gläubiger keine Aktivitäten. Zahlungen sind bisher keine geflossen. ...
8.12.2009
Hallo, es geht bei mir um folgendes, unser unternehmen ist in der Rechtsform eine KG. Seit letzter Woche besteht eine Kontopfändung auf unser Firmenkonto. Jetzt ist diese Woche eine größere Geldsumme auf dem Konto eingegangen über die ich verfügen muss! DIe Summe die eingegangen ist, ist von ein ...
28.7.2020
Werte Damen und Herren, der Gläubiger hat aus einem Titel heraus Anspruch auf Zahlung einer Hauptforderung. Der Schuldner zahlt diese seit 10/2017 (zweckgebunden) in monatlichen Raten an den Gläubigervertreter ab, und die Annahme dieser Zahlungen wurde nicht beanstandet oder verweigert. Trotz for ...

| 29.11.2011
von RA Karlheinz Roth
Ich habe vor kurzem ein Haus im Rahmen einer Zwansgversteigerung gekauft. Derzeit nutzt das Haus noch der Alteigentümer, jedoch ohne meine Billigung. Ich habe daher einen Gerichtsvollzieher mit der Zwangsräumung beauftragt. Dieser wollte für die Räumung einer 3-Raumwohnung (ohne Keller) von mir eine ...
3.5.2017
Guten Tag! Im September 2012 wurde mir (und meiner Sparkasse als Drittschuldner) ein Pfändungs- und Überweisungsbeschluss zugestellt (ca 30.000 Euro) An dem Tag der Zustellung des Beschlusses an die Sparkasse, habe ich jedoch noch einen Betrag i. H. v. 3083 Euro an einen Dienstleister überwies ...
23.9.2017
von RA Ralf Hauser
unsere ETW wurde letzte Woche für 158.000 € versteigert. Nach meinen Berechnungen müsste noch ein Übererlös von 30.000 € sein. Diese Woche kam das Protokoll und der Verteilungstermin - ( 8 Wochen und 2 Tage) angeblich ist kein früherer Termin möglich ( Fürth in Bayern) Da wir in mein altes Haus um ...

| 1.11.2020
Die Fluggesellschaft Ryanair wurde per Anerkenntnisurteil vom 28.07.2020 verurteilt Flugkosten von 238,68 € inkl. der Rechtsstreitskosten zu zahlen. Ryanair weigert sich die Zahlung auszuführen. Fragen: 1. Welche Vollstreckungsmöglichkeiten gibt es? 2. Muss die Beklagte auch die Kosten eines ...

| 20.2.2014
von RA Lars Liedtke
Ich bekomme von einem Schuldner 50.000 € und habe bisher nur gemahnt. Wie ist der rechtl. Weg bis zu einer Kontopfändung? Welche Kosten entstehen dafür?

-- Einsatz geändert am 20.02.2014 14:48:22 ...
18.11.2017
von RA Marcus Schröter
Werte Damen und Herren, zum Verständnis vorab ein paar Angaben: S schuldet G Rechnungsbetrag aus Warenlieferung. G beauftragt Anwaltskanzlei mit dem Einzug der Forderung. Es kommt zu einem Teilanerkenntnisurteil über Summe X. Der Betrag + Kosten wurden gerichtlich festgesetzt. S handelt mit A, ...
17.8.2020
von RA Fabian Fricke
Wir sind ein eingetragener Verein und helfen EU Bürgern in Deutschland bei verschiedenen Streitigkeiten. Wir erteilen aber keine Rechtsberatung. Hier der Fall: Gegen einen von unseren Mitglieder ist ein Kostenfestsetzungsbeschluss eines Amtsgerichtes in Pinneber ergangen. Er ist ein Vergleich in ...
15.5.2019
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Tag, mein Ex-Mann hatte vor 2,5 Jahren eine Teilungsversteigerung unseres gemeinsamen Hauses beantragt. Im Herbst 2017 wurde ein Verkehrswertgutachten erstellt. Der Versteigerungstermin war ein knappes halbes Jahr später angesetzt. Ich bin dem Verfahren einige Wochen vorher, nach Fertigst ...
4.5.2021
von RA Jürgen Vasel
Hallo, ich habe eine Frage zu folgendem Sachverhalt: Der Gläubiger (vertr.d.RA) hat Anspruch auf Zahlung aus einem Titel sowie dem daraus folgenden KFB. Der Schuldner unterbreitet daraufhin, unter Darlegung seiner wirtschaftlichen Situation, einen Rückzahlungsplan. Es liegt keine beiderseitig un ...
7.4.2015
Hallo, ich habe einen Zwangsvollstreckungstitel gegen einen Schuldner erwirkt. Nun habe ich bei Recherchen herausbekommen das er sein auf Ihn zugelassenes Fahrzeug verkauft. Mit Gerichtsvollzieher und Lockvogel als Käufer habe ich dieses Fahrzeug pfänden lassen. Der Schuldner sagte erst das ...
12·5·10·15·18