Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Zwangsvollstreckung, Zwangsversteigerung Haus

15.11.2022
| 51,00 €
von RA Andreas Wehle
Im Rahmen einer gerichtlichen Scheidungsverhandlung wurde der Zugewinn ohne das zuvor zwangsversteigerte Haus diskutiert. Unter der Annahme, der erreichte Ergebnis würde akzeptiert, erfolgt die Scheidung und der Versorgungsausgleich. Über die Aufteilung des Ergebnisses der Zwangsversteigerung bes ...

| 19.10.2022
| 51,00 €
von RA Marcus Schröter
Im Rahmen einer Zwangsversteigerung zur Aufhebung der Gemeinschaft wurde ein Haus versteigert. Es gab einen Zuschlagsbetrag und verbleibende Rechte. Die verbleibenden Rechte setzen sich zusammen aus einem Grundbucheintrag der Bank, da darauf noch ein Kredit lief und weiteren, nicht genutzten, Gru ...

| 17.10.2022
| 30,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Im Jahr 2018 ersteigerte ich ein Haus aus einer Teilungsversteigerung. Vorherige Eigentümer waren ein Ehepaar, von dem der Ehemann noch im Haus wohnte. Nach der Zwangsräumung wurde ein Vollstreckungsbescheid wegen der nicht gezahlten Nutzungsentschädigung erwirkt. Etwa gleichzeitig wurden rund 40000 ...
15.9.2022
| 48,00 €
von RA Raphael Fork
Guten Tag, mein Mann arbeitet in der Schweiz seit 35 Jahren, er zahlt monatlich Steuern. Wir haben ein eigenes Haus. Das Finanzamt hat sich da über die Jahrzehnte Steuerschulden aufgelaufen sind eine Hypothek die wir frei hatten eintragen lassen, 35000 euro, bei Nachfrage beim Finanzamt hieß es, fal ...
2.9.2022
| 48,00 €
von RAin Simone Sperling
Guten Tag, meine Ex-Frau und ich haben ein Darlehn von 220000 Euro. Wir haben ein Bausparer in der Summe abgeschlossen und mit allen Rechten und Nebenrechte als Sicherung abgetreten. Die Raten für Bausparer (Tilgungsersatz) und Zinsen zahlen ich. Die Raten zahlen ich allein und bin finanziel da ...
12.8.2022
| 80,00 €
von RA Thomas Bohle
Hallo, die nachfolgende Frage betrifft das Thema Räumung einer ETW nach der ZVG. Erwerber kauft eine Wohnung über eine Teilungs-ZVG zu einem für die Schuldner sehr fairen Preis. Die früheren Eigentümer leben in Scheidung und sind auch beide erkrankt. Die Ehefrau beantragt die Teilungs-ZVG. Vor un ...
9.4.2022
| 48,00 €
von RA Thomas Klein
Hallo wir sollen Dienstag geräumt werden.neue Wohnung 01.06.jetzt stehen wir beide unter quarantäne.antrag Rechtsschutz 765a gestellt.darf der Gerichtsvollzieher räumen ...
5.4.2022
| 40,00 €
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe mir vor ein paar Jahren ein haus ersteigert,die steht neben ein anderem Haus. Da mein Haus sehr runter gekommen war, durch viele Jahre leerstand, wurden letztes Jahr ab März entkernungsarbeiten durchgeführt. Nun sidn die arbeiten zum erliegen gekommen, da ...
4.3.2022
| 50,00 €
von RA Stefan Kolditz
Guten Tag, In unserem Bekanntenkreis wurde ein Haus Verkauft. Das Haus wurde durch einen Makler Verkauft, die Käufer (Betrüger) wurden im Grundbucheintrag mit der Auflassungsvormerkung eingetragen. Die Kaufsumme wurde nie gezahlt und Verweigerten auch die Auflassungsvormerkung Löschen zu lassen. ...
21.2.2022
| 35,00 €
von RA Thomas Bohle
Hallo, Mein Vater hat im Jahr 1983 einen Vergleich gerichtlich ausgehandelt, nachdem ihm 50000 DM in zwei Raten zugestanden wären. (Damals ging es anscheinend um ein gebautes Haus) zwischen meinem Vater und seiner damaligen Lebensgefährtin, deren Beziehung zu Bruch ging und die Lebensgefährtin da ...
10.1.2022
von RAin Simone Sperling
Ich habe gegen meinen Schuldner einen Anspruch über 30.000 € (aus unerlaubter Handlung). Über diesen Betrag habe ich eine Zwangssicherungshypothek eintragen lassen auf seinem Haus-/Grundstücksanteil; das Grundstück/Haus besitzen mein Schuldner und seine Ehefrau zu je 1/2. Meine Zwangssicherungshyp ...

| 3.1.2022
von RA Stefan Pieperjohanns
Aus einem Hauskauf in den USA schulde ich einer US Bank eine Summe X. Da meine Frau als Alleineigentümerin dieses Hauses in Amerika im Grundbuch eingetragen ist, kann die Bank sich nicht aus einer möglichen Zwangsvollstreckung dieses Hauses befriedigen. Da ich sonst keine Besitztümer in den USA hab ...
28.12.2021
von RAin Dr. Corina Seiter
Es geht um ein Verkehrswertgutachten eines Hauses. Mein Bruder hat dem Gutachter Originalunterlagen und Originalrechnungen ausgehändigt, wie sie es nur einmal gibt. Diese Unterlagen hat er ohne meine Einwilligung an sich gebracht, obgleich sie zur Erbmasse gehören und wir drei gleichberechtigte Erbe ...
23.11.2021
von RA Andreas Wilke
Hallo,ich lebe in einem Haus das meiner Tochter gehört.Ich habe hier einen im Grundbuch eingetragenen Nießbrauch.Gegen mich läuft eine Pfändung.Kann mein Nießbrauch gepfändet werden und ich muss ausziehen.?Danke ...
21.9.2021
von RA Marcus Schröter
Guten Tag, wir haben einen Vollstreckbaren Titel gegen eine GmbH über ca. 300.000€ Die gegnerische GmbH ist im Besitz einer vollbezahlten Immobilie im Wert von ca. 150.000€ Wie läßt sich die Immobilie am günstigsten einziehen? Der Geschäftsführer der GmbH würde einer Übertragung zustimmen. Was ...

| 1.8.2021
von RA Thomas Henning
Das geschiedene Ehepaar ‚ Herr A und Frau B sind Eigentümer eines Haus (A/B jeweils hälftig im Grundbuch eingetragen) . Herr A bringt das Haus zur Teilungsversteigerung und erwirbt es für ein Gebot von 470.000 Euro . Im Grundbuch sind 200.000 Euro eingetragen , Grundschuldzins15% . Die Grundschuld ...
12.7.2021
von RA Thomas Bohle
Hallo das Haus meiner Eltern wurde zwangsversteigert. 6 Monate vor dem Termin ( 28.02.2019 ) war der Kessel der Heizung durch. Da mein 86 j Vater noch in dem Haus wohnte brauchte er über den Winter eine Heizung. Eine neue kostete mind. 7.000 EUR. Er nahm das Angebot eines Leasings/Miete der neuen ...
4.6.2021
von RA Andreas Wehle
Guten Tag, wir haben ein Haus auf einem Erbbaurechtsgrundstück in einer Zwangsversteigerung gekauft. Es handelt sich dabei um ein soziales Erbbaurecht, welches „auf regulären Wege" also ohne Zwangsversteigerung, von der Stadt Berlin (Erbpachtgeber) nur an Menschen mit einem Wohnberechtigungsschei ...
15.5.2021
von RA Sascha Lembcke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im Wege einer Zwangsversteigerung ein Grundstück erworben auf dem ein Haus steht. Die Zwangsversteigerung fand statt, weil sich die Erben des Grundstücks nicht über dessen Verwertung einigen konnten. In dem Haus leben noch einige der Erben. Ich habe die Zwa ...
20.2.2021
von RA Thomas Klein
Übersetzung hier unten My ex-wife and I have agreed on a compensation to end our legal divorce dispute. As I have not paid yet the compensation, she has obtained zwangssicherungshypothek on my house. How can I be sure that after I have paid she gives me the necessary löschungsbewilligung? Ho ...
1234·5·10·15