Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Zwangsvollstreckung, Zwangsversteigerung Gerichtsvollzieher


| 10.5.2017
von RA Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren Ich möchte in einem Zwangsversteigerungsverfahren eines Hauses nebst Nebengebäude (Stall und Scheune) und Grundstück mit bieten. Allerdings ist folgende Situation gegeben: - Das Haus steht leer. Nach Aussage von Nachbarn, kommt der Besitzer ab und zu vorbei um den Br ...
16.3.2015
Ich habe in erster Instanz als Beklagter einen Fall verloren. Während meines Urlaubs erging ein Versäumnisurteil, danach hat mich das Gericht zur Zahlung verurteilt und das Versäumnisurteil aufrechterhalten. In der Zwischenzeit hat der Kläger fröhlich bei mir die Zwangsvollstreckung eingeleitet und ...

| 9.10.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, wir (Mann, Frau + 2 Kinder) haben im September ein Haus ersteigert. Nun reagiert der Alteigentümer nach anfänglichem Kontakt auf keine Anfragen. Nun habe ich ein paar Fragen. 1. Wir haben eine Frist von 6 Wochen bis zum Auszug gesetzt. Da wir unsere Wohnung gekü ...

| 24.8.2012
von Notarin und RAin Sonja Richter
Ich habe letztes Jahr aus versehen ein GMX Topmail Abo abgeschlossen, das mir als kostenlose Probe angepriesen worden ist. Ich nahm an, der Tarifwechsel in den Gratis-Tarif wäre ausreichend, daher habe ich keine Kündigung per Fax o.ä. gesendet. Ich wollte keinen kostenpflichtigen Vertrag abschließen ...

| 31.5.2011
Hallo liebes Forum. Ich möchte morgen eine Eigentumswohnung ersteigern. Nun sehe ich folge Problematik. Erstens die Wohnung ist durch den ehemaligen Eigentümer bewohnt. So meine Frage ich möchte diesen Mieter kündigen und neue Mieter in die Wohnung lassen und vermieten. So meine Frage kann ich d ...
9.4.2009
von RA Daniel Hesterberg
Meiner Lebensgefährtin gehören ein PKW und ein Motorrad; für beide Fahrzeuge sind auch Rechnungen auf ihren Namen erstellt. Zahlung erfolgte auch durch sie. Ich darf diese Fahrzeuge benutzen. Kann ein GV die Fahrzeuge darauhin pfänden - auch wenn meine Lebensgefährtin keinen Motorradführersche ...
18.5.2010
von Notarin und RAin Sonja Richter
Ich habe eine vollstreckbare Ausfertigung eines Titels gegen einen Schuldner. Mir sind der Arbeitgeber sowie die Bankverbindung des Schuldners bekannt. Ich möchte erreichen, daß der GV direkt versucht aus diesen beiden Quellen zu Pfänden. Ich benötige nur den Wortlaut wie die Anträge zu formu ...

| 30.7.2016
Hallo, ich habe am 18.07.16 zwei Wohnungen ersteigert. Jetzt haben wir erfahren, das sich noch unrechtmäßige Mieter in den Wohnungen befinden. In einer Wohnung lebt jemand ohne Mietvertrag, er kann auch keine Mietzahlungen vorweisen weil er angeblich immer bar gezahlt hat. In der anderen Wohnung woh ...
20.6.2014
von RA Andreas Schwartmann
Mein (Alt)Arbeitgeber wurde vom Arbeitsgericht verurteilt Annahmeverzugslohn wegen unwirksamer Kündigungen zu zahlen. Das Urteil liegt in schriftlicher Abfassung vor und zudem hat die Beklagte Berufung eingelegt. Zum Termin ist die Berufungsklägerin ohne Entschuldigung nicht erschienen. Auf Antrag m ...
22.2.2022
| 100,00 €
von RA Alex Park
Wir haben einen Rechtstreit verloren. Streitpunkt war eine von uns verlangte inhaltliche (nicht rechnerische) Rechnungskorrektur zu der eine Lieferant nicht bereit war. Daraus entstanden ist ein Rechtsstreit in Höhe vor rd. 4000,- Euro vor dem Amtsgericht. In der Klageschrift wurde vom Kläger dann ...
21.10.2020
von RAin Brigitte Draudt
Es geht um eine Zwangsvollstreckung (Brief erhalten "Zwangsvollstreckungssache" vom Gerichtsvollzieher) für Gerichtskosten i.H.v. 271,65 €. Es geht um folgenden Sachverhalt (Fragesteller ist Person B): -Person A (Mieter) erwirkt eine einstweilige Verfügung gegen Person B (Vermieter) zur Herausga ...
4.6.2014
Mein Haus ist gerade zwangsversteigert worden. Da ich jetzt nicht zum Sozialfall werden will, sondern weiterhin selbstständig arbeiten möchte, suche ich eine passende Wohnung. Das ist natürlich nicht sehr einfach, in so kurzer Zeit eine Wohnung zu finden. Ich habe mich in den letzten Wochen nach der ...
29.9.2015
von RA Stefan Steininger
Sehr geehrter Herr Anwalt, sehr geehrte Frau Anwältin, mir wurde ein Brief vom Gerichtsvollzieher zugestellt wegen Ladung zur Abgabe der Vermögensauskunft, weil ich seit 4 Monaten kein Kindesunterhalt zahlen kann, weil ich selbstständig bin. 2.000 EUR werden zur Unterhaltszahlung aufgefordert. ...
19.12.2018
von RA Sascha Lembcke
Ich habe eine Wohnung aus der Zwangsversteigerung erworben und auch sofort die vollstreckbare Ausfertigung zu Räumung der alt Eigentümer beim Gericht beantrag und bekommen. Der Gerichtsvollzieher hat die Räung für den 19.12.2018 angesetzt. Soweit alles nach Plan. Gestern den 18.12.2018 habe ich ü ...
14.2.2009
Guten Tag, ich habe einen Vollstreckbaren Titel i.H.v. 1.000 EUR gegen einen Schuldner erlangt. Nun möchte ich schnellstmöglich an mehreren "Stellen" pfänden. Daher bereite ich gerade das Formular "Pfändungsüberweisungsbeschluss" vor. Bei dem Punkt "Hauptforderung", kann ich da jeweils 1.00 ...

| 27.4.2009
von RA Daniel Hesterberg
Ich bin Eigentümerin eines vermieteten Einfamilienhauses. Die Mieteinnahmen werden in voller Höhe für die Zinsen und Tilgungsraten der finanzierenden Bank verwendet. Damit die Mieteinnahmen für Gläubiger nicht pfändbar sind, hat mir ein Gerichtsvollzieher geraten, ich solle die Mieteinnahmen an die ...
27.12.2019
von RAin Sonja Stadler
Haben ein Mahnverfahren gegen unsere ohG. erhalten. Mahnung widersprochen, jedoch kein Beleg auffindbar. Daraufhin Vollstreckungsbescheid erhalten. Widerspruch eingelegt, fristgerecht mit Beleg. Verfahren soll zum Amtsgericht. Jetzt wurde die Vollstreckung angekündigt durch Gerichtsvollzieher. ...
21.8.2015
Vor einer Woche habe ich ein Haus bei einer Teilungsversteigerung erfolgreich ersteigert und seit Gestern das auch schriftlich in den Händen (Zuschlagsbeschluß vom Amtsgericht). Heute wollte ich dann mal die Schlüssel holen. Jetzt hab ich gemerkt, die Erben (diejenigen, die die Versteigerung beantra ...
23.9.2019
von RA Daniel Hesterberg
Ich bin Gläubiger aufgrund eines Urteils des Amtsgericht vom 25.7.2005 in dem der Beklagte verurteilt wurde, 2000,- Euro nebst Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 6.3.2003 zu zahlen. Ein erster Zwangsvollstreckungsversuch in 2005 blieb erfolglos, da pfändba ...
7.12.2021
| 40,00 €
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Frau RA'in Sehr geehrter Herr RA, ich habe folgende Frage. In der Vermögensauskunft muss ich angeben ob mir zustehende Zahlungen auf ein Konto Dritter geht ? Konkret: ich beziehe Grundsicherung/Sozialhilfe von € 283,- das Geld geht auf das Konto meiner Ehefrau da wir in der sog. B ...
1·5·101112·15·17