Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Zwangsvollstreckung, Zwangsversteigerung Bank


| 20.6.2018
von RA Marcus Schröter
Meine Frau ist in privater Insolvenz, in diesem Zusammenhang fand das erste Versteigerungsverfahren ihrer Immobilie statt. Die Bank, einziger Gläubiger ( Darlehnsgeber der Immobilie ) hat das Gebot abgelehnt, dies wurde vom Amtsgericht meiner Frau schriftlich mitgeteilt, mit der Möglichkeit des Wid ...
3.3.2018
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Tag, wir haben ein offenes laufendes Darlehen, was vor Jahren gekündigt wurde seitens der Bank. Stillschweigend aber weiterlief nach der Vereinbarung vor einem Jahr, solange die Raten getilgt werden ist alles in Ordnung. Nun kam vom Amtsgericht das Schreiben, dass die Bank, welche am 1. Rang ...

| 6.7.2011
von RA Peter Dratwa
Hallo Ich habe eine ETW die soll Zwangsverteigert werden, Termin steht noch nicht fest. Frage: Mein Dahrlehn wurde nach dem ich 2 Raten nicht bezahlt hatte gekündigt und sollte Zwangsversteigert werden. Dieses konnte ich im Dezember 2010 abwenden und habe mit der Bank eine Abmachung getroffen das i ...

| 9.3.2021
von RA Thomas Bohle
*** Bitte beantworten Sie die Fragen nur, wenn Sie sich wirklich mit der Materie auskennen *** Im Rahmen einer Teilungsversteigerung (Aufhebung einer Gemeinschaft) habe ich eine Immobilie ersteigert. Ein Recht in Abteilung III blieb eine Grundschuld bestehen. Im Grundbuch steht drin, dass die ...
4.12.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Fahrzeugfinanzierung laufen. Mit nun 32 Jahren kann ich sagen, dass ich seit 10 Jahren Kreditnehmer der Santander Bank bin. Bisher nur mit guten Erfahrungen. Nun versuche ich seit einigen Monaten eine Stundung von knapp 500 Euro zu erreichen. Ich ...

| 10.12.2019
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren, am 20.12 ist die Versteigerung meines Hauses. Wir haben zwar 3 seriöser Käufern mit dem Höchstgebot von 281tsd € (Gutachten ist 310tsd € obwohl da keine Mängel wie verschimmelte Garage steht und dass es da reinregnet). Inso Vermalter denkt aber dass es an der ...

| 7.9.2014
von RA Daniel Hesterberg
Schönen guten Tag, hier eine kurze Schilderung des Sachverhalts: Durch die schlechte wirtschaftliche Entwicklung im elterlichen Betrieb, sind diese gezwungen ihr Haus zu verkaufen. Der Verkauf des Hauses wurde bisher durch einen Makler meiner Eltern durchgeführt (seit ca. 2 Jahren), leider ohne E ...

| 14.3.2014
Guten Tag, das Finanzamt hat am 05.02.2014 mein Bankkonto (P-Konto) gepfändet. Am 10.02.2014 habe ich der Bank (Targobank) die Bescheinigung nach 850k ZPO, die einen pfändungsfreien Betrag von 1.439,99 € ausweist, zu gesandt. Für den Monat Februar hat die Bank diesen Betrag auch berücksichtigt, f ...

| 23.12.2013
von RA Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Bank hat von mir, aufgrund eines Versäumnisurteils, verlangt, dass ich die ihr zur Verfügung stehende Grundschuld im Teilbetrag ca. ca. Euro 6.000,--, nebst Zinsen seit dem 17.07.1995, der Zwangsvollstreckung unterwerfe. Dieser Aufforderung bin ich nicht nachg ...
3.5.2017
Guten Tag! Im September 2012 wurde mir (und meiner Sparkasse als Drittschuldner) ein Pfändungs- und Überweisungsbeschluss zugestellt (ca 30.000 Euro) An dem Tag der Zustellung des Beschlusses an die Sparkasse, habe ich jedoch noch einen Betrag i. H. v. 3083 Euro an einen Dienstleister überwies ...

| 10.2.2014
Sehr geehrter Herr Rösemeier, folgendes Problem: Wir, sind vorsetzlich von Finanzberater, Notar, Bank und Rechtsanwalt betrogen worden. Wir möchten Ihnen folgend unseren Fall stichpunktartig erläutern: - Anruf Call-Center, „Möchten Sie Steuern sparen", „Möchten Sie ihre zuviel entrichte ...
29.11.2016
von RA Stefan Pieperjohanns
Guten Tag, hier in kürze mein Anliegen: Ein Schuldner finanziert sein Haus bei seiner Hausbank. Die Hausbank wird hierfür ins Grundbuch eingetragen. Nun hat der Schuldner noch einige Schulden bei anderen Gläubigern, diese wollen nun die Zwangsversteigerung des Hauses herbeiführen. Die Bank möc ...
13.7.2012
von RA Peter Dratwa
sehr geehrte damen und herren, das für meinen rechtstreit zuständige amtsgericht hat zu meinen gunsten einen pfändungs- und überweisungsbeschluss gegen abc erlassen, welcher beinhaltet, dass bei der sparkasse xyz unter anderem gepfändet wird der schuldrechtliche anspruch auf rückgabe der treu ...

| 1.10.2011
Bin mit meinem Einzelhandelsunternehmen nach 18 jähriger Selbstständigkeit gescheitert. Mein Wohn- und Geschäftshaus wurde vom Gutachterausschuß auf 220.000,-€ geschätzt. Die ZV ist angeordnet und wird wohl in 3 Monaten terminiert.Zur Zeit bin ich im Geschäft der Ehefrau (Gütertrennung) unterhalb ...
25.4.2022
| 85,00 €
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein P-Konto. Hier kann ich über meine Rente komplett verfügen. Es wurden aber, außer der Rente, noch weitere Beträge auf dieses Konto überwiesen. Damit war der pfändungsfreie Betrag. über den ich verfügen kann, überschritten. Aber ich kann doch dieses Gut ...
12.2.2011
Meine Frage: Kann ein Gläubiger die Zwangsvollstreckung betreiben wenn die Immobilie noch Finanziert ist und der Zeitwert der Immobilie geringer ist als der momentane Restsaldo der Hypothekenbank. Würde der Gläubiger nicht leer ausgehen da die Bank an Pos. 1 im Grundbuch steht? ...

| 3.3.2011
von RA Peter Dratwa
Vor einiger Zeit wurde mir aufgrund einer gescheiterten Selbständigkeit und anschliessendem Zahlungsrückstand die Kreditkarte gekündigt. Die Forderung in Höhe von fast 12.000,- € wurde in einer Summe und in voller Höhe fällig gestellt. Die MLP Bank bot mir im Jahr 2005 an, eine Ratenzahlung zu gesta ...

| 25.3.2009
von RAin Dr. Corina Seiter
sehr geehrte frau dr.c.seiter, noch eine letzte frage zu unserem problem mit dem erwerb des überbaues im zwangsversteigerungsverfahren. die an erster stelle stehende bank hat uns angeboten ihre forderungen und sicherungsrechte(grundschuld) gegen einen bestimmten betrag zu übernehmen. könnten w ...
4.8.2009
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, meine Frage ist folgende; im Jahr 2002 habe ich und meine Frau ein Haus gekauft bzw.finanziert. bis zum jahr 2007 wurde a´lle arten pünktlich (immerhin weit über 2000 €) gezahlt.Durch einen Umstand wurde mir mein Konto aus einem Prozess gepfändet und ich musste meine Firma schließen bzw. ...
6.2.2010
von RA Thomas Bohle
Guten Tag ich habe folgendes Problem bzw. Frage. Ich habe einen gewissen Immobilenbesitz der aufgeteilt ist eigentlich auf 5 Gläubigerbanken. Eine Bank ( bei der auch nur eine Objekt finanziert ist ) hat mir jetzt den Kredit gekündigt und das Darlehen zur Rückzahlung fällig gestellt. Begründ ...
12·5·10·15·19