Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Internetrecht, Computerrecht Vertrag

Topthemen Internetrecht, Computerrecht Vertrag
Internet Kündigung weitere Themen »

| 21.12.2014
Guten Tag, First off, entschuldige mein fehlerhaftes Deutsch :) Ich habe vor einige Wochen die Domäne Hasselblad.exchange registriert. Gestern habe ich eine Abmahnung bekommen, von Office Freylinger, wo von einer "gütliche Einigung" gesprochen wird, die ich anscheinend selber vorschlagen soll ...
29.8.2014
von RAin Dr. Corina Seiter
I Make You Sexy.com, das ist die WebSite auf die meine Frage hinzielt. Ändert das etwas an Ihrer Meinung?? ...
15.1.2008
von RA Marc N. Wandt
Frage: Ich erhalte seit einiger Zeit Rechnungen einer Internetfirma, da mit meiner Internetadresse angeblich eine Anmeldung in einer Castingagentur erfolgte. Ich hatte einige Male in meinem Postfach die Aufforderung meine Anmeldung zu bestätigen, habe darauf aber gar nicht reagiert, da ich ja kein ...
9.10.2019
von RAin Sonja Stadler
Ausgangssituation: Ich möchte meinen Firmensitz in Zypern haben und über einen Onlineshop Waren verkaufen. Mein Wohnsitz ist ebenfalls bereits nach Zypern verlagert. Die Waren werden dann von einem Zulieferer in Deutschland an die Endkunden verschickt. Klassisches Dropshipping. Ich habe geseh ...

| 13.1.2013
Der Mailserver meines Providers landet immer wieder auf sog. Blacklisten, auf denen Server eingetragen werden, von denen Spam Mails verschickt werden. Dadurch ist ein Versenden von Emails nicht mehr möglich, das sie vom Empfänger-server abgewiesen werden. Ich nutze meine Website und die Mailadress ...

| 2.6.2022
| 60,00 €
von RA Kianusch Ayazi
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte über einen eigenen Online-Shop u. a. elektronische Bausätze verkaufen. Nun ergeben sich folgende Fragen: 1. Haftungsausschluss Ist ein Haftungsausschluss bei Folgeschäden durch den Einsatz der Hardware wegen vom Kunden fehlerhaften Zusammenbau und/ ...
2.9.2014
Hallo, was sind die (absoluten) Mindestangaben, welche eine Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) im Impressum auf der Internetseite veröffentlichen muss? Hierzu zähle ich neben den Stammdaten z.B. auch Punkte wie "Haftungsausschluss, Datenschutz" etc.. Ich meine definitiv das Minimum, ...

| 14.4.2015
von RA Christian Mauritz
Guten Tag, ich habe von privat ( Ebay Kleinanzeigen ) eine Küche gekauft, ich habe eine Anzahlung von 150 Euro geleistet. Nach dem Kauf erhielt ich von meiner Wohnungsbaugesellschaft die Info das unser Haus umfassend saniert wird, wir haben an der Küche einen Wintergarten, dieser wird durch einen B ...

| 27.6.2009
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich habe vor einem Jahr eine Unterlassungserklärung zu einer im Internet veröffentlichten Aussage abgeben, die zugegeben nicht besondere clever war. Nun erhielt ich noch ein Schreiben vom gegnerischen Anwalt, in dem dieser Aussagen über seinen Klienten so auslegt/ d ...
18.8.2008
von RA Christian Mauritz
Sehr geehrte Rechtsanwältin, sehr geehrter Rechtsanwalt, ich bitte um einen Lösungsansatz für folgenden Sachverhalt. Vor circa 2 Jahren habe ich mit Freunden bei einer Seite angemeldet, welche auch bei einem TV-Bericht auf Sat.1 positiv beworben wurde. Die Anmeldung kostete ...
31.7.2005
von RA Klaus Wille
Guten Tag, ich habe für meine Einzelfirma Ende 2000 die Seite www.meinNachname.de registrieren lassen. Diese Einzelfirma, die im Handelsregister (e. K. - eingetragener Kaufmann) die einzige Firma ist, die meinen Nachnamen in Deutschland in der Firma hat, ruhte Mitte 2003 bis Mitte 2004, so daß ...
14.5.2006
von RAin Nina Marx
Guten Tag, vor ca. 3 Wochen lieferten und installierten wir (EDV-Dienstleistungsfirma) 2 Wireless LAN-Router eines namhaften Herstellers bei einem Kunden, um eine Internetverbindung des im Keller gelegenen Telefon/DSL-Anschlusses mit einem PC im Obergeschoss drahtlos zu ermöglichen und damit die ...
14.12.2017
von RA Jan Wilking
Der Kunde (Hier besteht die Kommunikation mit zwei Personen auf Käuferseite) bestellt bei eBay einen Kühlschrank im Wert von ca. 1500 euro. ca. eine Woche nach dem Erhalt der Ware reklamiert er diesen Kühlschrank. ( der Kühlschank tut auf einmal nicht mehr er braucht es aber dringend). wir bieten i ...

| 25.11.2020
von RAin Sonja Stadler
Ich möchte eine Software programmieren und kommerziell vertreiben. Diese Software soll technische / ingenieurmäßige Berechnungen durchführen (Auslegung von Maschinenbauteilen nach Norm sowie statische und dynamische Berechnungen). Hierfür gibt es bereits sehr ähnliche Software auf dem Markt. Diese m ...

| 10.10.2008
von RA Christian Mauritz
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, sehr geeehrte Frau Rechtsanwältin. Ich bin im Streit mit meinem Provider wegen einer unberechtigten Forderung, die er von meinem Bankkonto angebucht hat. Bis zur Klärung (Streitwert ca. 300 €) habe ich der Abbuchung widersprochen, die Rückbuc ...

| 26.1.2009
von RA Martin Kämpf
Hallo! Eine Annahmeverweigerung kommt einem Widerruf gleich, das ist klar. Aber wird durch die automatische Rücksendung z.B. durch DHL auch die Frist gewahrt, d.h. ist dieser Widerruf wirksam? Folgender Fall: Kunde bestellt am 6.1. Lieferung erfolgt am 7.1. Widerrufsbelehrung erfolgte ber ...
16.2.2007
von RA Arnd-Martin Alpers
Hallo, habe leider ein großes Problem mit oben genannter Firma. Habe mich im Internet bei dieser Firma zu einem Gratis-Test Abo angemeldet.Leider vergass ich in diesem Tetzeitraum zu kündigen. Anschließend erhielt ich eine Jahresrechnung, mit der Aufforderung zu zahlen. Verunsichert wie ich war, ha ...
24.5.2007
Mein 13jähriger Sohn hat sich ohne mein Wissen und ohne mein Einverständnis bei Lebensprognose angemeldet. Er hat dabei sein Geburtsdatum gefälscht, so das er 18 war. Er bekam e-mails mit der Bitte um Zahlung des offenen Betrags, welche er mir aber verheimlicht hat. Nach einigen Wochen flatterte dan ...

| 4.7.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, gestern bekam ich einen (unterdrückten) Anruf von "xxxxx", die mir sagten, dass ich mich bei ihnen vor Monaten ins Gewinnspiel-Verzeichnis im Internet eingetragen habe. Ich könne jedoch noch kündigen zu Ende Oktober, müsste bis dahin jedoch 55 Euro pro Monat bezahl ...
27.9.2011
von RAin Dr. Corina Seiter
Hallo, folgendes, ich habe bei einem Anbieter für Onlinespiele Prepaidguthaben hinzugefügt, da ich aber kein Interesse mehr an diesem Onlinespiel habe würde ich mir gerne das Guthaben auszahlen lassen. Der Anbieter verweigert dies jedoch, bzw. gewährt die Auszahlung nur mit hohen Gebühren. ...
1·5·10·15·20·25·30·35·40·444546·50·55·56