Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Internetrecht, Computerrecht Vertrag

Topthemen Internetrecht, Computerrecht Vertrag
Internet Kündigung weitere Themen »
28.1.2015
von RA Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine .de Domain mit Webspace die auf meinem Name läuft, ich bin also der Domaininhaber und lebe in Deutschland. Ist es möglich das ein ungarischer Instrumentenbauer mit Sitz in Ungarn unter meinem Webspace und .de Domainnamen seinen eigenen Onlineshop betre ...

| 25.4.2017
von RA Gerhard Raab
Hallo, wir betreiben einen kleinen online Handel, bekommen regelmäßig von einem Großhändler Angebote über Restposten (Schuhe und Bekleidungsartikel). Gestern haben wir erstmalig an diesen Händler eine Anfrage/Bestellung per e-mail gesendet, mit folgenden Wortlaut:--- Sehr geehrte XXX XXX, soll ...

| 17.10.2008
Im Rahmen einer Hilfsaktion für die seit 8 Jahren vermisste Bianca Blömeke aus Essen, haben wir im Kreis einer Initiativgruppe die sich gefunden hat überlegt, welche Möglichkeiten es gibt den Ursprungslink zu der Vermisstenseite der oben genannten Person einfacher zu gestalten. Die Domain lautet ...
2.4.2006
von RAin Jutta Petry-Berger
Guten Abend, ich verkaufe Internetdienstleistungen wie z.B. Webhosting(sonstige Leistungen i.S. §3a IV UStG) ins Ausland. Das UStG bestimmt zum Leistungsort folgendes: ----- "§3a UStG: (1) Eine sonstige Leistung wird an dem Ort ausgeführt, von dem aus der Unternehmer sein Unternehmen betreib ...

| 8.4.2010
von RA Steffan Schwerin
Hallo, wir betreuen seit einigen Jahren einen Kunden im Internet. Es wurde eine statische Website erstellt inkl. Grob- und Feinkonzept, Webdesign, Redaktion und Ausprogrammierung. Monatlich pflegen wir aktuelle Themen nach Zuruf ein. Einen FTP-Zugang hat der Kunde nicht, alle Änderungen an der Se ...

| 9.6.2014
von RA Thomas Zimmlinghaus
Unser 10jähriger Sohn spielt sehr gerne das Computerspiel 'Clash of Clans' auf dem iPad. Nun hat er ohne unser Wissen innerhalb kürzester Zeit einige kostenpflichtige In-App Käufe getätigt, die mit der im iTunes Account hinterlegten Kreditkarte bezahlt wurden. Der Gesamtschaden beläuft sic ...
5.12.2020
Ich habe ein spezielles Anliegen. Bin im Internet auf eine Dienstleistung aufmerksam geworden indem eine britische Firma, mit mir nicht genau bekannten Methoden, in Online Casinos einen Gewinn erwirtschaftet. Das Benutzerkonto wurde von mir auf meine realen Daten erstellt und die Zugangsdaten überm ...

| 9.4.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am 29.03.2009 auf einer Webseite, die ein Abonnement zum Download von Freewareprogrammen anbietet, eine frei erfundene Adresse und einen frei erfundenen Namen eingegeben. Dabei habe ich den folgenden Passus durch Setzen eines Hakens in das entsprechende Fel ...
7.4.2008
Guten Tag, ich möchte gerne Klarheit über folgenden Sachverhalt: Ich habe im Internet eine Immobilienanzeige eines Maklers gefunden und nach der fernmündlichen Kontaktaufnahme ein Expose(mit Hinweis auf die Maklerprovision) und die Adresse/Telefonnummer der Verkäufers erhalten. Danach trat de ...

| 24.8.2010
Sehr geehrte Rechtsanwältin, sehr geehrter Rechtsanwalt, wir sind ein mittelständisches Software Unternehmen. Unsere Software ist ein Add-On Produkt für eine existierende Software von HP. Besondere Anpassungen existieren grundsätzlich nicht, dh unsere Software ist eher als Standard Software anzuse ...

| 12.9.2013
Hallo, ich habe auf Facebook die Werbung des online-businessportal.de gesehen in dem äußerst günstig Waren angeboten werden. Ich habe dann weil es mein Interesse geweckt hat die Registrierung durchgeführt. Weil mir suggeriert wurde, dass ich mich zum informieren anmelden muss, hatte ich die vers ...
27.8.2012
von RA Thomas Mack
im Zuge einer Internetrecherche und Weiterleitung auf eine Anbieterseite wurde eine Seite offeriert, die zahlreiche Adressen für Wiederverkäufer aufgelistet hat. Das war eine ausgewiesene Seite für Wiederverkäufer. Neugierig geworden bekundete ich Interesse weil ich mir eine Geldersparnis versprach. ...

| 5.7.2005
Hallo, ich hatte im Jahre 2000 bei einem Internet- Provider einen Vertrag über diverse Domainanmeldungen und entsprechendes Hosting abgeschlossen. Im Jahre 2002 kam es dann berechtigter Weise zu diversen Mahnungen. In einer dieser Mahnung heisst es im Wortlaut: "Bitte überweisen Sie die oben.. ...
7.4.2013
von RA Steffan Schwerin
Viele Online-Reiseveranstalter benutzen ein statisches Formular auf Ihrer Website, um sich verbindlich für eine Reise anzumelden. Hierbei füllt man in der Regel das komplette Formular aus. Der Preis wird nicht berechnet und angezeigt. Die Reise kann aus einem Dropdown ausgewählt oder einfach in ein ...
20.2.2007
Per Dezember 2006 bin ich nach Sao Paulo/Brasilien verzogen. Meinen Provider 1&1 habe ich Anfang Januar gekündigt. Der Provider verlangte von mir Bescheinigungen wie : 1)des Arbeitgebers wegen dienstlichem Umzug 2)Abmeldebescheinigung vom alten Wohnort 3)Telekom Kündigung Zu1) und 2). Ich ...
25.4.2012
von RA Dr. Aljoscha Winkelmann
Guten Tag, habe von einer Person, die bei ebay "privat" angegeben aber eindeutig gewerblich handelt, ein technisches Produkt für 2000.- gekauft. (Scheibe für einen Beamer)In seinem Angebot hat er!!! angeboten, die Scheibe zu liefern und zu installieren. Passieren sollte dies tagsüber, gekommen ist ...
29.10.2009
Guten Tag, ich betreibe gewerblich eine Internetseite. Um neue Kunden zu gewinnen, gab ich einer Agentur (vermutlich eine 1-Mann Firma) den Auftrag, für mich zu werben. Ich bekam ein Angebot mit Rechnung, auf welcher 125 neue Kunden garantiert sind. Das kostete mich 679 Euro. Innerhalb von 24 S ...
4.9.2008
von RA Christian Joachim
Guten Tag, ich habe in dieser Woche eine Mahnung von einer wwww. Adresse bekommen mit folgendem Wortlaut: Sie haben sich XXXXX bei dem Service (bitte folgenden Link anklicken) www. angemeldet. Wie vertraglich vereinbart, berechnen wir Ihnen fuer die Informationen der Seite www.com pro Monat ei ...

| 21.3.2006
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hoffe sehr, das Sie mir weiterhelfen können. Ich habe am 07.03.2006 per Internet eine Rechnung erhalten über einen Jahreszugang bei der Internetseite www.*****.com ! Gelockt wurde ich mit einem Gewinnspiel. Ich habe denen schon geschrieben, das ich wissentl ...
29.3.2010
Guten Tag! Am 28.01.2010 habe ich einen neuen DSL-Anbieter mit der Schaltung eines DSL-Anschlusses beauftragt und von diesem auch mit Datum 28.01.2010 eine Bestätigung über den Auftragseingang erhalten. Aufgrund der gängigen Empfehlungen habe ich diesem auch die Kündigung beim alten DSL-Anbieter in ...
1·5·10·15·192021·25·30·35·40·45·50·55·56