Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Internetrecht, Computerrecht Email

25.12.2014
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Tag, ich bin nicht mehr Herr über meinen Email-Account. Ein Informatikstudent hat mein Passwort übernommen und ich habe alle üblichen Sofortmaßnahmen logischerweise längst absolviert, ohne Erfolg (Passwort zurücksetzen, Anruf bei GMX, etc, das volle Programm...) Das Problem ist, dass ich vo ...
27.1.2014
Guten Tag, ich überlege aktuell eine größere Adressliste (Email-Adressen) zukaufen, bzw. die Firma insgesamt zu kaufen, damit ich die Adressen nutzen kann. Es soll ein tägliche Informationsnewsletter weitergeführt werden (unproblematisch) und es sollen hin und wieder auch werbliche Email (Werbung vo ...

| 9.4.2006
von RA Elmar Dolscius
Guten Tag, ich betreibe eine e-Learning Plattform für Lehrer und Schüler, welche noch sehr unbekannt ist. Daher wollte ich Schulen per Email anschreiben und die Plattform in der Email vorstellen. Die Nutzung der Plattform ist kostenlos, ich bin Student und betreibe die Seite ehrenamtlich als Hob ...

| 23.7.2010
Ich habe im Jänner 2007 im Zuge des Libanon-Krieges aus Wut über die dabei von der israelischen Armee begangenen Kriegsverbrechen gegen die Zivilbevölkerung einer mit Sitz in Deutschland von einem deutschen Staatsbürger betriebenen "jüdischen" Internetseite eine nicht eben freundliche anti-israelis ...
26.9.2007
von RA Christian Mauritz
Hallo, sind emails, zum Teil zusammenhängender email-Verkehr zwischen zwei Parteien, die auf einem Server liegen (z.B. auf dem Server eines Webmail-Anbieters wie freenet oder yahoo) als Beweismittel in einem Strafverfahren nach §177 bzw. §164 StGB zugelassen ? Wie bewerten Staatsanwaltschaften b ...

| 7.8.2014
von RA Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bekam am 4. August 2014 eine E-Mail mit folgendem Inhalt: ----- Guten Tag, Am 01.08.2014 wurde von Ihrem Personalcomputer mit der IP-Addresse . : . : . : . : . : . um 11:16:11 der Film "Homefront" gedownloadet. Nach §19a UrhG ist dies eine kriminelle H ...
10.5.2007
Hallo, ich wollte mich erkundigen, ob ein eMail vor Gericht als Beweismittel gilt. Im Prinzip kann ja jeder den Text/Absender/Empfänger einer eMail ohne großen Aufwand faken. Genauer gesagt geht es um einen eBay-Kauf, bei dem der Käufer angeblich die Ware nicht erhalten hat, und nun höchstw ...

| 21.4.2012
Jemand stellt sein Atelier in einer Webseite aus. Es gibt, je nach Objekt (Gemälde, Schmuck, Modellierobjekte) Preisrahmen und Einzelpreise. Es gibt keinen Shop. Im Impressum steht: Bei Interesse einfach eine Email schicken. (sowas findet man übrigens häufig, zumindest bei kleinen Ateliers). ...
6.2.2008
von RA Kai-Uwe Dannheisser
Guten Abend ! Würde gerne wissen, ob der folgende Inhalt eine EMAIL für eine Unterhaltsvereinbarung bindend ist: Denke schon, setze die beiden von Dir gewünschten Zahlen 660 € / 1.560 € ein, sofern noch nicht geschehen. Verpflichte mich im allgemeinen die Erstlingsausstattung+ zu übernehmen ...
25.4.2020
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine einzelne E-Mail an einen anderen Unternehmer gesendet. Diese Email-Adresse habe ich aus Linkedin kopiert, wo er diese öffentlich in seinem Profil kenntlich macht. Darüber wurde ich auf Ihn aufmerksam und bin auf seine Website gegangen und habe festge ...
7.3.2017
von RA Bernhard Schulte
Hallo, wir haben vor kurzem eine Website übernommen. Es handelt sich um einen Blog welcher zusätzlich einen Infoprodukt verkauft. Auf dem Blog werden über unterschiedliche Wege Emails abgefragt. Es existiert eine Datenbank von etwa 6000 Bestätigten(Double Opt in) Email Adressen bzw. Kunden. D ...
24.9.2007
von RAin Nina Marx
Aufgrund einer Werbe-eMail habe ich von der Firma ZZZ eine entsprechende strafbewehrte Unterlassungserklärung verlangt und auch erhalten. Unsere betroffene eMail-Adresse war info@XXX.de, die Unterlassungserklärung bezieht sich jedoch nicht auf unsere Firma, sondern lediglich auf alle eMail-Ad ...
16.12.2014
Guten Tag, dürfen wir unseren Kunden Mitteilungen (keine Werbung oder Angebote!!!) per Email senden, obwohl wir keine Einwilligung von diesen haben? Wir haben sowohl Geschäfts- als auch Privatkunden. Gibt es hier Unterschiede zwischen Privat- und Geschäftskunden oder dürfen wir bei beiden Gruppen ...

| 1.8.2005
Guten Tag! Ich habe kürzlich ein Mailing per EMail verschickt, in dem ich (gewerbetreibender) ein Angebot über die Erstellung einer Webseite anbot. Ein Angebot in Höhe von 399,00 € Ganz förmlich. Als Schlusssatz schrieb ich folgendes: "Falls Sie nicht weiter über unsere Sonder-Aktionen informier ...
13.2.2012
von RA Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe 2 persönliche Emails an den Leiter unserer Freiw. Feuerwehr gesendet. Eine Email wurde ohne mein Wissen an 21 Mitglieder der Feuerwehr weitergeleitet. Die 2. Email wurde an die Verwaltung der Gemeinde gesendet und von dort, ebenfalls ohne mein Wissen, an alle ...
23.3.2009
Hallo, ein Mitbewerber in meinem Ort hat mich abgemahnt (mit Kostennote), da ich Flyer auf seinem Parklpatz verteilt habe. Nun fällt mir auf des der Mitbewerber auf seiner Webseite im Impressum keine Email Adresse angegeben hat. Die Email Adresse ist unter der Rubrik Kontakt angegeben. Kann ...
12.8.2016
von RAin Dr. Corina Seiter
Ich bin Geschäftsführer einer GmbH, die als Lizenzpartner einer anderen Firma tätig ist. Ich führe im Auftrag des Lizenzgebers Beratungen für dritte Gesellschaften (also deren Kunden) durch. Meine GmbH schreibt nach der Beratung eine RG an den Lizenzgeber nicht an die Kunden. Nun möchte mein Lize ...
10.11.2006
von RA Thomas Bohle
Ich besitze mehrere Domains bei verschiedenen Providern. Für zwei dieser Domains waren im Juli die Gebühren fällig je Domain 11,88 €. Diese wurden von mir nicht beglichen, da ich keine Rechnung und somit Kenntnis über offene Forderungen hatte. Vor drei Tagen erhielt ich ein Schreiben datiert mit de ...

| 14.3.2009
Guten Tag, mein Ex hat sich im Dezember 2 Tage vor Weihnachten von mir getrennt. Den vereinbarten Termin zu einer abschließenden Aussprache hat er feigerweise per Sms abgesagt. Kurz darauf kam mir dann die Idee, zu versuchen, das Passwort seines Email Accounts zu knacken (um da evtl. Antworten au ...
9.3.2020
von RAin Sonja Stadler
Wäre es zulässig emails an öffentlich einsehbare email Adressen von Unternehmen zu versenden mit dem Thema "Durchführung einer Studie zum Thema Digitalisierung" und man in der eMail darum bittet ein paar Fragen zu beantworten und als Dankeschön die Ergebnisse anbietet. Es würde kein vorheriger Kont ...
12·5·10·15·20·25·30·35·36