Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Wohnrecht

11.11.2022
| 40,00 €
von RA Stefan Pieperjohanns
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall: Der Vater V meiner Lebensgefährtin L (wir sind nicht verheiratet) und ich sind aktuell jeweils zu 50 % an einer Immobilien-GbR beteiligt. Diese verwaltet lediglich eine Eigentumswohnung (Kaufpreis: ca. 514.000€ + NK). Der Vater V möchte seinen 50 ...
11.10.2022
| 30,00 €
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, in unserem Gebäude befindet sich eine nicht genehmigte Wohnung für die im Grundbuch ein Wohnrecht für Person A eingetragen wurde. Die Wohnung lässt sich nachträglich nicht genehmigen (Außenbereich und der Brandschutz kann nicht erbracht werden). Die Nutzung zu Wohnzwecken wurde nun von ...
20.9.2022
| 50,00 €
von RA Jan Wilking
Wir haben vor 30 Jahren das Haus meiner Eltern mit einem eingetragenen Wohnrecht auf Lebenszeit übernommen. Mein Vater ist vor 5 Jahren verstorben. Nun hat sich meine Mutter entschlossen zu meiner Schwester zu ziehen. Sie wohnt also definitiv nicht mehr in unserem Haus. Bei dem Umzug kam es zum S ...

| 12.9.2022
| 80,00 €
von RA Andreas Wilke
Das Haus, in dem ich per Notarsurkunde bis 31.12.2022 Wohnrecht habe, soll nun verkauft werden. Eigentümer ist mein Exmann. Der Anwalt meines Exmannes hat mir im Frühjahr 2022 schriftlich mitgeteilt, dass ab 1.10.2022 die Besichtigungen losgehen. Den erste Termin habe ich der Maklerin vorgeschla ...
11.8.2022
| 85,00 €
von RA Matthias Richter
Guten Tag, in 2014 hat mir meine Mutter ihr Haus (Mehrfamilienhaus mit Mieteinnahmen) und ein weiteres Grundstück geschenkt. Meine Mutter wurde Lebenslanges Wohnrecht ins Grundbuch eingetragen. Meine Schwester hat damals zugestimmt ihren Erbanteil am Haus an mich ebenfalls zu übertragen. Ein ...
3.8.2022
| 37,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Tag, wir haben ein Mehrfamilienhaus das 20/80 als Bruchteilsgemeinschaft verteilt ist. Jetzt sollen die 20% verkauft werden. Können wir dem Käufer untersagen die Auflösung der Bruchteilsgemeinschaft zu beantragen und somit sicher zu stellen, dass das Haus nicht versteigert wird? Zudem wohnt ...
25.7.2022
| 57,00 €
von RA Lars Winkler
Den Eltern soll in einer Wohnung aus meinem Eigentum ein lebenslängliches Wohnrecht gewährt werden (grundbuchrechtlich? oder anders). Das Wohnrecht soll unentgeltlich (mietfrei) sein. Wichtig: das Wohnrecht soll automatisch erlöschen (im Grundbuch gelöscht werden), wenn der letzte der beiden B ...

| 8.7.2022
| 45,00 €
Hallo, wir sind dabei ein Haus zu kaufen wo die Schwiegermutter der Eigentümerin ein Wohnrecht besitzt. Es wurde Notariell so festgehalten, das sich die Besitzerin des Wohnrechtes dazu verpflichtet dieses wieder löschen zu lassen wenn das Haus verkauft wird. Nun sagte sie heute bei der Besichtigu ...

| 6.6.2022
| 80,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Guten Tag, Mein Lebensgefährte wird im Zuge einer Grundstücksteilung die Hälfte des mütterlichen Grundstücks als Baugrundstück geschenkt bekommen. Das von uns gemeinsam geplante und zu bewohnende Haus soll darauf mit einer Einliegerwohnung gebaut werden, die dann an meine Mutter vermietet werden so ...
3.6.2022
| 30,00 €
von RAin Sonja Stadler
Auf einem Grundstück soll ein Mehrfamilienhaus errichtet werden. Im Grundstückskaufvertrag soll für eine der Wohnungen ein Wohnungsrecht zugunsten des Grundstücksverkäufers eingetragen werden, die Ausübung des Rechts darf Dritten überlassen werden. Es soll ein dingliches Wohnungsrecht im Grundbuch e ...
20.5.2022
| 80,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Auf unserem ca. 150 m x 40 m großen Grundstück wurden vor ca. 40 Jahren vier kleinere Pachtgrundstücke innerhalb unseres Grundstückes angelegt. Zeitlich parallel wurden diese mittels ca. 100 m langer Versorgungsleitungen für Strom und Trinkwasser von unserem am anderen Ende stehenden Wohnhaus über j ...
15.5.2022
| 40,00 €
von RAin Sonja Stadler
Ich möchte von einem Freund das Haus abkaufen, weil er Geld braucht. Er möchte unentgeltlich weiter drin wohnen und es soll an sich alles so bleiben wie es jetzt ist. Er würde weiter für alle Nebenkosten Wasser, Müll, Versicherung, Grundsteuer u.s.w. aufkommen. Solange bis er stirbt. Er ist jetzt 65 ...
12.5.2022
| 35,00 €
von RA Fabian Fricke
Guten Tag! Wie kann ich die Ausübung eines Nießbrauchsrechtes (Vorbehaltsniessbrauch) für die Ausübung auf eine andere Person zB Ehefrau oder Sohn überlassen? Geht dieses nur mit einem notariellen Vertrag / Beurkundung? Oder kann hier dieses auch ohne Notar Beuurkundung vertraglich vereinbart ...
19.4.2022
| 45,00 €
von RA Lars Winkler
Guten Tag, in Rahmen eines Immobilienverkaufs muss ein Altenteil gelöscht werden. Für eine innerfamiliäre Klärung möchten wir gerne wissen, wie viel Geld Rentner B zusteht. Im Grundbuch ist folgendes vermerkt: (Die Eintragung ist von 1982. So sind auch Zinsen und Währung nicht aktuell. Die ...

| 21.3.2022
| 37,00 €
von RA Marcus Schröter
Meine Eltern besitzen ein Haus und wir haben als Familie überlegt, wie wir am klügsten vorgehen können, damit es in der Familie bleibt und der Staat nicht ggf. in der Zukunft, z.B. wenn beide Elternteile zum Pfegefall werden, „verlangen" könnte, dass das Haus verkauft wird, damit die Pflegekosten ge ...
12.3.2022
| 50,00 €
von RA Fabian Fricke
Folgender Sachverhalt: Ich kaufe das Haus der Schwester. Geschätzter Immobilienwert 750t€. Die Schwester (70 Jahre) hat lebenslanges Wohnrecht im Haus. Der vereinbarte Kaufpreis abzgl. des Wohnungsrechts beträgt 250t€. 1) Würde eventuell Schenkungssteuer anfallen? Lt. Notar nicht, da der Grunds ...
12.3.2022
| 25,00 €
von RA Thomas Bohle
Hallo , mein Opa hat ein altes abbezahltes Haus . Er ist bettlägerig, da meine Oma aber bei dem Haus nicht mit eingetragen ist und wir nicht wissen ob mein Opa irgendwann in ein Pflegeheim muss würde ich das Haus von meinem Opa abkaufen. Und meinen Großeltern ein lebenslanges Wohnrecht geben . D ...
1.3.2022
| 57,00 €
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, eine Erbengemeinschaft soll aufgelöst werden. Gutachten wurde gemacht. Wert des Hauses 83000€. Es wurden 268000€ vom Wert abgezogen, für das lebenslange Wohnrecht unserer Eltern. Wir sind drei Geschwister. Mein Bruder kauft das Haus. Muss er mir und meine ...
17.1.2022
| 40,00 €
Die Partnerin hat eine sanierungsbedürftige Immobilie. Nun wollen beide diese mittels getrenntem Kredit sanieren. Die Partnerin steht als alleinige Eigentümerin im Grundbuch. Welche Möglichkeiten der Absicherung hat nun der Partner im Falle einer Trennung (Eintragung im Grundbuch??). Beide sind ...
20.11.2021
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte/r Herr/Frau Anwalt/in, wir beabsichtigen ein über 200m2 großes Einfamilienhaus in einem Gewerbegebiet zu kaufen. Die derzeitige Eigentümerin hatte nebenan ihr Gewerbe in einer großen Halle. Das Gewerbe wird durch den Sohn weitergeführt - die Eigentümerin ist nicht mehr tätig (Rente). ...
1234·5·10·13