Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Wegerecht

Topthemen Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Wegerecht
Grundbuch Notwegerecht weitere Themen »

| 16.11.2010
von RA Dr. Jens-Peter Voß
Mein Grundstück in Berlin ist von der Strasse durch ein 6m breites Flurstück getrennt und ich könnte hier eine Einfahrt einrichten. Dafür möchte ich ...
6.5.2009
von RA Karlheinz Roth
Hallo, über mein Grundstück A verläuft eine Zufahrt zu einem landwirtschaftlichen Grundstück B, welches mit einem Wegerecht abgesichert ist. Nun m ...
28.4.2011
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich beabsichtige ein Einfamilienhaus zu kaufen. Dieses ist in sogenannter Hinterbebauung entstanden, so dass es nur ...

| 13.7.2011
von RA Thomas Bohle
Hallo, ich hoffe Sie können mir weiter helfen. Die von mir erworben Immobilie steht auf einem geteilten Grundstück. Der Nachbar auf dem hinteren ...
5.3.2011
von RA Dennis Meivogel
Mein (erworbenes) Grundstück ist in Abteilung II belastet a) mit einem Wegerecht b) mit einem Geh- und Fahrrecht c) mit einem Grundstücksabgrenz ...

| 26.5.2015
von RA Karlheinz Roth
Ich habe von meinen Eltern ein Haus geerbt mit Hof und Caport.Mein Haus steht dahinter und ich habe Auffahrtsrecht und Wegerecht .Das Problem:Im Dezem ...

| 2.12.2010
von RA Sascha Steidel
Grundstück A(flurstück) besitzt ein eingetragenes Wege und leitungsrecht im Grundbuch. Wenn grundstück A(Flurstück) nun in 2 Teile geteilt werden soll ...
28.4.2021
| 60,00 €
von RA Andreas Wilke
Ein Grundstück soll geteilt werden. Auf dem neu entstehenden Teil soll ein EFH entstehen. Die Zuwegung zu diesem Grundstück erfolgt über einen gepfla ...

| 2.10.2016
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Ich habe ein im Frühsommer ein Grundstück gekauft, welches als landwirtschaftliche Fläche - Mähder ausgewiesen ist und ca. 50 m breit und 200 m lang i ...

| 21.7.2017
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, Vor 30 Jahren haben meine Eltern, dem Nachbarn, einen Durchfahrt- und Durchgangsrecht über unseren Grundstück eingeräumt um zu einer hi ...

| 1.5.2020
von RA Alex Park
Auf meinem Grundtück wurde 1968 ein ständiges Geh und Fahrtrecht für mehrere Grundstückseigentümer bzw. Pächter eingetragen. Es handelt sich hierbei a ...
30.8.2017
von RA Robert Weber
Mein Grundstück ist der vordere Teil. Den hintere Teil konnte die Pächter des hinteren grundstücken nur über meine vorderen Teil erreichen. Das im Gru ...

| 13.12.2015
von RA Daniel Saeger
Hallo. Bei mir ist im Grundbuch das Recht zur Überfahrt über das Grundstück meines Nachbbarn eingetragen. Zusätzlich gibt es einen von uns beiden über ...
6.7.2008
von RA Robert Weber
Zu einem Grundstücksverkauf habe ich folgende Frage Der Besitzer von zwei benachbarten Grundstücke (644 und 645 in Liegenschaftskarte die ...
19.7.2016
von RA Marcus Schröter
Ich hatte mit 2 anderen WE Grundstücks Anliegern einen 1 Meter breiten Flurstück/Weg gekauft. Zusätzlich haben wir uns alle das Geh- und Fahrrecht al ...
1.8.2013
von RA Steffan Schwerin
Ich erhielt im März 2013 von der Stadt Wuppertal ein Schreiben in welchem mir (und meinen Eltern und Großeltern) vorgeworfen wird 37qm städtisches Gr ...

| 10.9.2016
von RA Robert Weber
Hallo, ich habe in Bayern ein Haus gekauft, welches an ein Moorgebiet grenzt. Dieses ist als "landwirtschaftliche Fläche, Mäder" ausgewiesen im ...

| 22.1.2015
von RA Andreas Wehle
Nachbarrecht Berlin Kostenaufteilung bei rückwärtiger Einfriedung Wir sind im Land Berlin. Unser Grundstück an einer öffentlichen Straße gelegen, ...

| 22.4.2010
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Wir könnten ein Grundstück (A) erwerben welches mit einem "Unbeschränktes Übergangs- und Überfahrtsrecht" für ein angrenzendes Grundstück (B) belastet ...

| 27.5.2015
von RA Thomas Bohle
Hallo, ich wohne in einem 3-Familienhaus, alles Eigentümer. Ich selbst wohne im Dach und habe keinen Garten. Allerdings habe ich das Sondernutzung ...
1·5·111213·15