Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Immobilienmakler

Vertraulich
1.7.2022
| 70,00 €
Interessenkonflikt Immobilienmakler/Fälligkeit Provision
von RA Thomas Bohle
18.6.2022
| 60,00 €
von RA Daniel Saeger
Sehr geehrte Damen und Herren, wann endet die Verjährungsfrist auf Schadensersatz gegenüber einem Immobilienmakler? In 2013 habe ich ein Haus gekauft welches unter Denkmalschutz steht. Vom Makler wurde ich darüber nicht aufgeklärt, auch gab es keine weiteren Hinweise darauf, wie Grundbucheintr ...
Vertraulich
5.2.2022
| 70,00 €
Immobilienmakler v/s Vermietungsservice. Was ist erlaubnispflichtig und was nicht?
von RA Andreas Wilke
Vertraulich

| 6.1.2022
| 86,00 €
Regressanspruch an Immobilienmakler, der faelschlich einen Kamin versprochen hat?
von RA Thomas Klein
2.7.2021
von RA Thomas Mack
der Maklervertrag des Verkäufers läuft in ein paar Wochen aus. Der Erstkontakt zum Verkäufer kam nachweislich nicht über den Makler. Der Makler hatte aber Informationen bereitgestellt (Exposé), da der Verkäufer aktuell vertraglich dazu verpflichtet ist, Interessenten an den Makler weiterzuleiten. ...
Vertraulich
30.6.2021
Immobilienmakler - Expose
von RA Thomas Mack
11.12.2020
von RA Andreas Wilke
Guten Tag, ich bin selbständig als Hausverwalter/Immobilienmakler. Meine Gemeinde hat eine Fremdenverkehrssatzung. Als Beitragsschuldner ist definiert: "Von allen selbständig tätigen natürlichen und den juristischen Personen, denen durch den Fremdenverkehr im Gemeindegebiet Vorteile erwachsen ...
Vertraulich
20.10.2020
Wo beginnt die Haftung für einen Immobilienmakler?
von RAin Sonja Stadler
Vertraulich
6.3.2020
Vertragsrecht mit Immobilienmakler
von RA Martin Lorenz
Vertraulich
3.12.2019
Aufklärungspflichten eines Immobilienmaklers
von RA Jannis Geike
29.11.2019
von RAin Andrea Brümmer
Mir gehört zusammen mit einer anderen Person ein Grundstück, welches nun verkauft werden soll. Die andere Person ist alt und hat einen Betreuer, der im Vertrag als Vertreter seiner eigenen Firma aufgeführt wird und vom §181 BGB befreit ist. Der Betreuer ist gleichzeitig auch Immobilienmakler nach § ...
2.9.2019
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Verstößt ein Immobilienmakler gegen geltendes Recht wenn er einen Brief (mit dem Angebot ein Haus mittels Maklerauftrag zukünftig zum Verkauf anbieten zu wollen) in den Briefkasten eines (privaten) Wohnhauses wirft bei dem bereits ein Maklerschild (eines Mitbewerbers, der momentan mit dem Maklerau ...
27.5.2019
von RA Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind über eine Online-Immobilienplatform auf ein Haus gestossen, dass uns sehr gefallen hat. Am nächsten Tag riefen wir die Maklerin an und vereinbarten gleich einen Besichtigungstermin. Die Maklerin nahm sich eine Stunde Zeit für uns und erzählte uns einiges ...
Vertraulich
27.5.2019
Immobilienmakler: Provision fällig?
von RA Thomas Bohle
Vertraulich
11.2.2019
Immobilienmakler:
von RA Thomas Bohle
Vertraulich
20.1.2019
Anwalt Schwerpunkt Immobilienmakler / Immobilienrecht Hauskauf falsch angaben
von RA Daniel Saeger
Vertraulich

| 25.11.2018
pot. doppelte Maklerprovision auf Grundstück / Bauträger & Immobilienmakler
von RAin Doreen Prochnow
7.11.2018
von RAin Vicky Neubert
Sehr geehrte Damen und Herren, vor ca. 6 Monaten habe ich über eine Maklerin einen Bauernhof, der zum Verkauf stand, besichtigt. Das Anwesen wurde mitsamt einer Wiese von 2 Hektar für einen Kaufpreis von €570.000 angeboten. Wir haben uns zum damaligen Zeitpunkt dazu entschieden, das Anwesen nic ...

| 22.6.2018
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Folgender Fall: Ich habe im April über Bekannte von einem Haus, das zum Verkauf stand erfahren, und die Besitzer kontaktiert, mir das Haus angeschaut (einige Zeugen vorhanden) und telefonisch 500.000 EUR angeboten für das Haus. Die Besitzer wollten damals mehr als ich angeboten habe, haben im Mai ...

| 21.6.2018
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ich lebe in Schleswig Holstein und habe in NRW eine Eigentumswohnung geerbt durch den Tod meiner Stiefmutter. Auf Grund der Entfernung habe ich im Internet einen Makler vor Ort gesucht und angeschrieben, ob er die Vermarktung übernimmt. Im nachfolgenden Telefonat hat der Makler sein Interesse bekund ...
12·3