Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Grunddienstbarkeit

Topthemen Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Grunddienstbarkeit
Leitungsrecht weitere Themen »
28.8.2009
von RA Naser Mansour
Ist eine Grunddienstbarkeit „Überfahrtsrecht“ gleichzusetzen mit einem „Übergangs und Überfahrtsrecht“ ? Haftung des Grundstückbesitzers BGB § 101 ...
18.7.2009
Hallo, wir haben interesse an einem Haus. Hierbei handelt es sich um einen Besitz der neu vermessen wurde und wir eines von 4 Flurstücken inkl. dem Ha ...

| 27.1.2014
Guten Tag, ich bin Eigentümer eines Grundstücks und besitze eine Grunddienstbarkeit (Wege- und Benutzungsrecht) an einem benachbarten Grundstück. B ...
26.2.2021
| 57,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Hallo, Ich möchte einen nicht ortsübliche Gartenmauer zum Nachbarn errichten. Hierfür möchte ich einen schuldrechtlichen Vertrag für die Gestaltung d ...

| 16.12.2011
von RA Heiko Tautorus
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte eine Doppelhaushälfte (hier Grundstück B genannt) erwerben. Die jeweiligen Doppelhaushälften befinden sich ...

| 13.7.2011
von RA Thomas Bohle
Hallo, ich hoffe Sie können mir weiter helfen. Die von mir erworben Immobilie steht auf einem geteilten Grundstück. Der Nachbar auf dem hinteren ...

| 20.8.2017
von RA Peter Dratwa
Die Garage meines Nachbarn steht auf meinem Grund und wird von mir seit Jahren mit Strom versorgt, der jährlich abgerechntet wird. Der Kaufvertrag von ...

| 6.4.2013
von RA Thomas Zimmlinghaus
Über unserem Wohnraum befindet sich der Gastraum einer Kneipe. Seit dem Besitzerwechsel ist es dort sehr laut, Stimmen und Trittschall dringen in unse ...
18.2.2014
von RA Peter Dratwa
Durch mein Grundstück im Bundesland Bayern (Länge 50m, Breite 25m) verlaufen mittig zwischen Haus und Garten drei Regenwasserableitungen von Süd nach ...
15.2.2019
von RA Gero Geißlreiter
Fam. A hat ein Hinterliegergrundstück (Grundstück A). Die Zufahrt erfolgt momentan über das Grundstück der Fam. B (Grundstück B) welches durch einen W ...

| 28.2.2013
Wir möchten gerne ein Grundstück für den Hausbau (in Bayern) erwerben, nun haben wir den (3.) Entwurf des Notarvertrag erhalten. Das Grundstück wir ...

| 1.2.2016
Wir haben vor knapp 2 Jahren eine Baulücke in Bayern erworben. Gemäß den damaligen Angaben des Vorbesitzers existiert eine alte Drainage- oder Wasserl ...

| 29.6.2021
| 55,00 €
von RA Robert Weber
Wir haben ein Haus (Vorderhaus) erworben. Es gibt ein Hinterhaus, welches Wege- und Leitungsrecht ("Recht Versorgungsleitungen jeder Art zu legen und ...
21.10.2014
von RA Robert Weber
Ich habe vor knapp 10 jahren ein EFH erworben. Das Grundstück wurde geteilt und mein Grundstück mit einem Geh-Fahr und Leitungsrecht für den jeweilige ...

| 28.6.2011
Guten Tag, im Grundbuch "Lasten und Beschränkungen" steht folgende Grunddienstbarkeit ( Wegerecht) für den jeweiligen Eigentümer des Grundstücks l ...
27.10.2015
von RA Peter Eichhorn
Zwei benachbarte Flurstücke A und B sind jeweils mit Wohngebäuden bebaut und werden separat, jedoch in einem gemeinsamen Termin zwangsversteigert. Der ...
13.12.2014
Hintergrund: Grundstueck A besitzt bereits einen Abwasseranschluss. Weiterhin liegt eine Blindleitung zu Grundstueck B, die potentiell das Abwasser ...
2.5.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich beabsichtige ein Haus (B) zu kaufen welches 2000 in sogenannter Hinterbebauung zusammen mit einem weiteren Haus (A ...

| 19.6.2015
von RA Robert Weber
Eine Famile wird Eigentümer (A3) eines Hauses mit Grundstück A . Zu der Zeit, als das Baugebiet (zu dem A gehört) geplant wurde (im Jahr 1981), wur ...
18.10.2019
von RA Matthias Richter
Hallo und guten Tag, ich habe eine Frage bezüglich des Anspruchs auf eine Eintragung in das Baulastenverzeichnis. Ich habe in 2004 ein bebautes Gr ...
123·5·10·15·18