Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Grenze

1.2.2023
| 30,00 €
von RA Peter Eichhorn
Bundesland Sachsen Ich habe ein Grundstück gekauft. Der Verkäufer musste damals laut Kaufvertrag einen Zaun auf der Grundstücksgrenze errichten und Warten. Kaufvertrag liegt vor. Darin heisst es: "c) der Beteiligte zu 2(Der Käufer) verpflichtet sich, an der Grenz zu dem der Verkäuferin verb ...
29.1.2023
| 40,00 €
von RA Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Grundstück hat nur 1 Flurstücksnummer, aber 3 verschiedene Nutzflächen: Wohnbaufläche, landwirschaftl. Fl. und Wald. Der Begriff Landwirstchaftsfläche ist irreführend, weil von mir noch nie Landwirtschaft betrieben wurde. Die oben genannten Flächen mit jeweil ...
20.11.2022
| 45,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, mein Nachbar will sein Grundstück verkaufen und hat mich darauf hingewiesen, dass unsere Grundstücksgrenze (zu seinen Gunsten) korrigiert werden muss, da diese deutlich von der im Liegenschaftskataster hinterlegte Grenze abweicht. Unsere gemeinsame Vermutung ist, dass unsere Eltern d ...

| 16.11.2022
| 40,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Mein geschiedener Ehemann war Eigentümer von einem alten Bauernhof. In den letzten 25 Jahren von diesem Bauernhof ist ein Doppelhaus mit zwei separaten Grundbücher und Hausnummern entstanden. Bei der Teilung des Hauses- im Jahr 2015- wurde er ausdrücklich hingewiesen, die gemeinsame Trennwand ...
19.10.2022
| 65,00 €
von RA Thomas Bohle
Hallo es handelt sich um ein Grundstück, dass mit einem Haus bebaut ist. Eine Seite des Grundstücks grenzt an eine Wiese, also ein landwirtschaftliches Grundstück (Wiese, Gartenland). Es liegt in BaWü. Wenn an dieses Haus an der Seite zur Wiese eine überdachte Terrasse angebaut ist und diese unt ...
20.9.2022
| 53,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Guten Tag, wir haben uns 2015 ein Grundstück mit großem Garten in Waldsee Rheinland Pfalz gekauft und wohnen seitdem hier. Am Ende unseres Gartens stehen 3 Bäume eine Kiefer und eine Tanne beide cs. 80 Jahre alt und eine Lärche ca. 30 Jahre alt. Ungefähr 80 cm vom Zaun entfernt auf unserem Grundstü ...
29.8.2022
| 41,00 €
von RA Marcus Schröter
Guten Tag, von unserem erworbenen Grundstück wurde eine Teilfläche vermessen und verblieb beim Verkäufer. Wir nutzen nunmehr eine gemeinsame Zufahrt mit getrennten Toren. Die Zufahrt ist ungefähr hälftig geteilte Privatstraße und gehört zum Grundstück. Das Grundstück liegt rechtsseitig an einem Hang ...
23.7.2022
| 30,00 €
von RA Christian Lenz
Hallo. Ich habe das Vorverkaufsrecht geltend gemacht. Allerdings wurde mir nur eine Frist von 2 Wochen eingeräumt um dieses zu bedienen. Da es sich um eine Summe von 1.800.000 € handelt, war es mir nicht möglich, diese Frist einzuhalten. Ich Einspruch erhoben und um Fristverlängerung gebeten. Dieses ...
20.7.2022
| 60,00 €
von RAin Doreen Prochnow
Guten Tag, folgender Fall: Ich schließe einen notariellen Kaufvertrag für eine Immobilie ab und es wird vereinbart, dass die Kaufpreiszahlung erst in der (fernen) Zukunft erfolgen soll. (Hintergrund: Eine ältere Dame will ihr Haus verkaufen, aber noch nicht ausziehen. Erst bei Auszug soll der Kau ...
3.7.2022
| 57,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, angrenzend an unser Waldgrundstück wurde vor ca. einem Jahr ein Baugebiet ausgewiesen. Die neuen Eigentümer des Grundstücks wollten einen Rückschnitt der Bäume im Grenzbereich. Die Bäume (insgesamt drei stück) wurden daraufhin zurück- bzw. abgeschnitten. Aktuell stehen die Bäume in einem Abs ...
16.6.2022
| 60,00 €
von RA Lars Winkler
Wir haben eine gemeinsame hofeinfahrt. Die Grenze verläuft ca. Mittig; nach unten hin ist unser Anteil wesentlich breiter und ich könnte dort ggf. parken. Die Frage wäre nun : Gibt es einen mindestabstand zur Grenze welchen ich Einhalten muss Um sein überfahrstrecht nicht einzuschränken? Danke ...
10.6.2022
| 60,00 €
von RA Peter Eichhorn
Guten Tag, wir haben 2018 ein Haus gekauft. Das Grundstück ist mit einem Maschendrahtzaun zum Nachbarn abgetrennt, dahinter sind auf unserer Seite verschiedene Arten von Hecken. Diese sind zwischen 30 und 50 cm entfernt vom Zaun eingepflanzt. (Heckenstamm Außenkante die am nähsten zum Zaun ze ...
4.4.2022
| 70,00 €
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mit einem Freund eine Immobilienverwaltende GbR gegründet mit dem Zweck Immobilien zu kaufen und zu verwalten. Die Gesellschaftsanteile sind zu 50/50 aufgeteilt. Die Banken mögen den Erwerb durch eine GbR nicht, wie wir feststellen mussten. Bei einer Imm ...

| 15.3.2022
| 50,00 €
von RA Fabian Fricke
Ich habe am 10.10.2019, am 10.10.2019 und am 17.11.2020 jeweils ein Immobilienobjekt verkauft. Alle 3 Objekte waren vermietet und die Haltedauer war jeweils mehr als 10 Jahre. Nun möchte ich eine weiter Immobile, die ebenfalls vermietet ist und die Haltedauer ebenfalls mehr als 10 Jahre ist, verkau ...
13.3.2022
| 45,00 €
von RA Peter Dratwa
Sehr geehrte Damen und Herren, wir benötigen dringend eine Einschätzung zu einem, aus unserer Sicht, Betrug bei der Grunstücksteilung. Der Fall: Wir haben für unseren Hausbau (Doppelhaus in zweiter Reihe) eine Teilfläche eines Grundstücks erworben. Uns wurde bei der Vermittlung des Grundstück ...

| 12.3.2022
| 70,00 €
von RA Peter Eichhorn
Unser Grundstück liegt in Stuttgart an einem Hang. Zum Grundstück oberhalb besteht eine Stützmauer, die etwa 1 Meter hoch ist. Darüber befindet sich eine Eibenhecke, die etwa 2,40 Meter hoch ist. Insgesamt sind Stützmauer und Hecke also 3,40 Meter hoch. Der Stamm ist etwa 80 cm von der Grundstücks ...
6.3.2022
| 120,00 €
von RA Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, der Grund meiner Anfrage bezieht sich auf einen Immobilienkauf, den ich in Spanien in Betracht ziehe. Da ich mich mit den rechtlichen Grundlagen vor Ort aber nicht genug auskenne, möchte ich vorab gerne wissen worauf ich generell achten muss. 1. Notar: Empfiehlt ...
25.2.2022
| 57,00 €
von RA Thomas Bohle
1987 konnten wir ein Grundstück erwerben um ein Haus zu Bauen. Größe 890 m².Allerdings durften wir damals nur 500 m² kaufen, der Rest musste gepachtet werden. Damaliges Gesetz Modro wegen Spekulationsgründen. Wir zahlen seit dieser Zeit Pacht auf 463m². Im Schreiben wird uns mitgeteilt,dasTeilfl ...
14.2.2022
| 57,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Wir haben eine Villa gekauft, die in 3 Jahren kernsaniert werden soll. Wir möchten die Villa bis dahin vermieten, aber wollen nicht auf den Kosten sitzen bleiben, falls in der Zeit eine große Reparatur anfallen würde, da die Villa sowieso saniert werden muss. Wir wollen die Villa deshalb sehr gü ...

| 11.2.2022
| 75,00 €
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich haben die Chance ein Reihenmittelhaus geschenkt zu bekommen. Der aktuelle Wert liegt bei ca. 220.000 Euro lt. Gutachten (Erbbaurecht etc. berücksichtigt). Das Gebäude ist aus dem Jahr 1953 und steht, wie vorab erwähnt, auf Erbbaurecht, welches no ...
1234·5·10·15·20