Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Garage

22.11.2022
| 60,00 €
von RA Andreas Wehle
Guten Tag! Folgender Fall: wir sind Eigentümer eines Grundstückes, welches aktuell bebaut wird (Baubeginn Ende September 2022). Das Grundstück ist voll erschlossen und besteht aus 2 Flurstücken, Herstellungsbeiträge für die Erschliessung wurden gezahlt (in den 1980ern). Ende Mai 2022 haben wir d ...
16.11.2022
| 40,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Mein geschiedener Ehemann war Eigentümer von einem alten Bauernhof. In den letzten 25 Jahren von diesem Bauernhof ist ein Doppelhaus mit zwei separaten Grundbücher und Hausnummern entstanden. Bei der Teilung des Hauses- im Jahr 2015- wurde er ausdrücklich hingewiesen, die gemeinsame Trennwand ...
3.10.2022
| 60,00 €
von RA Marcus Schröter
Guten Tag, Ich besitze seit 2003 ein Reihenmittelhaus. Hinter den Reihenhäusern befindet sich ein Privatweg, der zu einem Garagenplatz führt. Für die Verwaltung gibt es einen Verein. Bei meinem Kauf wurde ich automatisch in den Verein aufgenommen und musste mich an den Kosten (Haftpflicht, Wint ...
17.8.2022
| 30,00 €
von RA Ümit Yildirim
Wir haben ein Haus verkauft und es sollten 110000 Euro verkauft werden, Wir haben Möbel mit verkauft im Wert von 10000 , es wurde beim Notar der vertrag gemacht und unterschrieben und vom käufer haben wir 100000 euro erhalten und die restlichen 10 nicht, wir haben uns den vertrag nochmal durchgelese ...
16.8.2022
| 40,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Sehr geehrte Damen und Herren, lt. Notarvertrag soll die Beräumung der Garage die auf dem gekauften Grundstück liegt, erst später erfolgen, als die Beräumung des Hauses. Keine weiteren Bedingungen wurden benannt. Der wirtschaftliche Übergang des Kaufgegenstandes (Besitzübergabe) erfolgt unmittelb ...
12.8.2022
| 75,00 €
von RA Robert Weber
Guten Tag Ich habe vor kurzem eine Wohnung in München gekauft. Leider bin ich Ausländerin und habe mich blind auf den Notar verlassen. Ich habe unterschrieben, dass ich die Dienstbarkeiten des Grundbuchauszugs anerkenne, welche die folgenden sind: I. Grunddienstbarkeit (Kfz-Abstellplatzbenützung ...
20.7.2022
| 50,00 €
von RA Thomas Bohle
Im Jahr 2020 stand in unserem Ort ein Haus zum Verkauf. Verkäuferin, Immobilie und Preis waren uns bekannt. Die Verkäuferin hatte einen Makler mit dem Verkauf beauftragt (Alleinvermittlungsauftrag). Als wir uns bei der Verkäuferin im Oktober 2020 gemeldet hatten, verwies uns diese auf den Makler wei ...
7.7.2022
| 50,00 €
von RA Thomas Henning
Frage ist, wie kann es sein, dass bei Grundstücksteilung Vorkaufsrechte in Teilgrundstücke eingetragen werden auf die sich das Ursprüngliche Vorkaufsrecht gar nicht bezieht. Hintergrund: Blatt 1 im Grundbuch ist FS 108, besteht aus einem Hof und einem Nebengebäude mit 2 Wohnungen. Es ist belaste ...
4.7.2022
| 50,00 €
von RAin Kerstin Prange
Mit einer Eigentümergemeinschaft bin ich anteilig Eigentümer von einem Grundstück, dass mit 2/3 mit Carports bebaut ist. 1/3 des Grundstückes ist nicht bebaut. In der Teilungserklärung steht dazu : Die Benutzung des Grundstückes ist geregelt ( §1010 BGB). Danach steht den jeweiligen Eigentümern ...

| 28.6.2022
| 48,00 €
von RA Thomas Bohle
Ich habe meinem Sohn vor einigen Jahren mein Zweifamilienhaus überschrieben. Für mich und meinem Mann wurde ein lebenslanges Wohnungsrecht für die obige Wohnung mit ausgebautem Dachgeschoss, Kellerräumen, Garten, Gartenhaus und Garagen plus sämtlichen Zubehör eingetragen. Jedoch mit der Klausel, das ...
16.6.2022
| 60,00 €
von RA Lars Winkler
Wir haben eine gemeinsame hofeinfahrt. Die Grenze verläuft ca. Mittig; nach unten hin ist unser Anteil wesentlich breiter und ich könnte dort ggf. parken. Die Frage wäre nun : Gibt es einen mindestabstand zur Grenze welchen ich Einhalten muss Um sein überfahrstrecht nicht einzuschränken? Danke ...
18.5.2022
| 60,00 €
von RAin Sonja Stadler
Im Jahre 2009 haben mein Bruder und ich eine Eigentumswohnung verkauft. Durch einen fehlerhaften Grundbucheintrag wurde die zugehörige Garage nicht in den Kaufvertrag aufgenommen. Erst in diesem Jahr hat der Käufer diesen Mangel reklamiert. Mein Bruder ist im Jahr 2011 verstorben. Sollte der Käuf ...

| 12.5.2022
| 40,00 €
von RA Daniel Saeger
Sehr geehrte Damen und Herren, ich könnte ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung erwerben, dieses Objekt gefällt mir, aber es gibt ein Problem, dass die Einliegerwohnung seit über 30 Jahre an den gleichen Mieter vermietet ist, der Mieter hat dort seinen 1. Wohnsitz. Ich benötige für meine ...
18.3.2022
| 70,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Unsere Garage ist eine von 17 auf dem Garagenhof, der am Rand unserer Reihenhaussiedlung liegt. Diese G. ist als einzige noch ohne 230 V-Anschluss und liegt 8 Häuser entfernt vom G-Hof. Eine direkte Kabel-Verbindung ist vor Jahren schon am Widerstand einiger Nachbarn gescheitert. Technisch gibt es ...
13.3.2022
| 45,00 €
von RA Peter Dratwa
Sehr geehrte Damen und Herren, wir benötigen dringend eine Einschätzung zu einem, aus unserer Sicht, Betrug bei der Grunstücksteilung. Der Fall: Wir haben für unseren Hausbau (Doppelhaus in zweiter Reihe) eine Teilfläche eines Grundstücks erworben. Uns wurde bei der Vermittlung des Grundstück ...
25.2.2022
| 57,00 €
von RA Thomas Bohle
1987 konnten wir ein Grundstück erwerben um ein Haus zu Bauen. Größe 890 m².Allerdings durften wir damals nur 500 m² kaufen, der Rest musste gepachtet werden. Damaliges Gesetz Modro wegen Spekulationsgründen. Wir zahlen seit dieser Zeit Pacht auf 463m². Im Schreiben wird uns mitgeteilt,dasTeilfl ...

| 29.1.2022
| 25,00 €
von RA Peter Eichhorn
Das Wegerecht wird vom Eigentümer verweigert.Laut einem Gerichtsurteil von 2020 heisst es:Die Beklagten werden Verurteilt,die Zuwegung zu dem Grundstück des RMH über das eigene zum befahren der Garage RMH aus Baulastübernahme 1979 zu dulden. Wäre diese Duldung auch für mich als Käufer gültig? Der E ...

| 27.1.2022
| 57,00 €
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe letztes Jahr im Oktober mein 3 Familienhaus nach 2 jährigem Besitz verkauft. Zu dieser Immobilie gehören ebenfalls 2 Garagen. Das Haus wurde 1982 und die Garagen 1985 erbaut. Jetzt ist ein Nachbar an den Käufer des Hauses herangetreten und meinte, dass ein ...
22.12.2021
| 30,00 €
von RA Peter Eichhorn
Hallo, wir planen einen Neubau eines Hauses mit Garage. Die Baugenehmigung liegt vor und genehmigt die Grenzbebauung zum Nachbargrundstück. Auf der Grundstücksgrenze befindet sich derzeit eine Buchenhecke. Diese muss der Seitenwand der Garage weichen. Kann ich die Hecke ohne Zustimmung der Nach ...

| 14.12.2021
| 100,00 €
von RA Thomas Bohle
Ich habe vor kurzem Grundstück A und Grundstück B gekauft. Auf Grundstück A steht ein Mehrfamilienreihenmittelhaus, Grundstück B liegt von der Straße aus gesehen direkt hinter Grundstück A und darauf befindet sich eine Garage mit bis zu drei Stellplätzen und eine ehemaliges Lagergebäude. Grundstück ...
1234·5·10·15·16