Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Dienstbarkeit


| 28.8.2013
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo, Ein Bauträger (GmbH) hat mir eine Eigentumswohnung verkauft. Im Kaufvertrag mit veräußert wurde ein Nutzungsrecht für einen Stellplatz/Parkplatz, welcher sich auf einem fremden Grundstück befindet. Für diese Stellfläche ist der Bauträger-GmbH vom Eigentümer des Grundstücks eine beschränkte ...

| 13.6.2012
Muß ich den Verkauf einer im Grundbuch eingetragenen beschränkten persönlichen Dienstbarkeit versteuern? Die Bewilligung erfolgte 04/02, die Eintragung am 04/04. ...

| 19.5.2010
Hallo Anwälte, Mein Mann hat 2003 ein Haus gekauft. Der damalige Verkäufer sagte wenn eine Dienstbarkeit zu seinen gunsten auf der Parzelle des Hauses eingetragen wird dann bekommt er es etwas günstiger. Eingetragene Dienstbarkeit: Der Käufer räumt sodann dem Verkäufer, Herrn xxx, lebenslängl ...

| 28.10.2013
von RA Thomas Henning
Unser Privatgrundstück (Thüringen) ist über einen Anschlusskanal, der in einem stätischen Weg (Gartenweg) liegt, an das Abwasserkanalsystem des Abwasserzweckverbandes angeschlossen. An diesen Kanal sind noch fünf weitere Grundstücke angeschlossen. Der Anschlusskanal führt danach durch ein zweites ...
18.2.2021
von RA Gero Geißlreiter
Sehr geehrte Damen und Herren, wir beabsichtigen den Kauf einer Doppelhaushälfte mit einer Garage. Die Garage ist nicht direkt mit auf dem Grundstück, sondern Bestandteil einer Garagenanlage - also viele Garagen nebeneinander. Im Grundbuch sind folgende Grundstücksanteile (alle "Gebäude- und F ...

| 1.7.2012
Sehr geehrte(r) Rechtsberater(in), - zunächst die Fragestellung allgemein: Darf der Verpächter eines Daches seinem Pächter und Photovoltaik-Betreiber den Zugang zu seiner PV-Anlage auf dem Dach verwehren und somit die im Grundbuch eingetragene Dienstbarkeit aussetzen, weil er meint, dass im v ...
1.8.2013
Hallo ! Ich habe einen Entwurf einer Dienstbarkeit für mich als Anlagenbetreiber und Grundlagen einer Vormerkung für meine finanzierende Bank. Die Vormerkung soll vor der Dienstbarkeit und diese vor allen anderen Rechten im Abt III ins Grundbuch eingetragen werden. Jetzt möchte ich, dass ...

| 10.11.2014
von RA Peter Eichhorn
Sehr geehrter Damen und Herren, in unserem Familienbesitz (neue Bundesländer) befinden sich Forstgrundstücke,welche mit einer 20kV Freileitung bebaut sind.Der Versorger hat auch nach dem 31.12.2010 keine Dienstbarkeiten ins Grundbuch eintragen lassen,besteht aber auf Pflegemaßnahmen (Entfernung des ...

| 28.1.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, über unserem Grundstück hängt eine 110 KV Leitung der deutschen Bahn und ein Strommast steht zu 6/7 beim Nachbarn und zu 1/7 bei uns im Garten. Nun muß der Mast erneuert werden. Im Grundbuch ist eine beschränkte persönliche Dienstbarkeit eingestragen (das war schon so ...
13.7.2015
von RA Stefan Steininger
Hallo, in der Teilungserklärung wurde ein Grundstück in zwei selbständige Grundstücke geteilt. Ein Grundstück behält der Verkäufer (ohne Gebäude! nur Garten) das andere Grundstück mit einem Mehrfamilienhaus hat er verkauft. Der Verkäufer hat deswegen eine Dienstbarkeit eintragen lassen in der er ...
30.8.2017
von RA Robert Weber
Mein Grundstück ist der vordere Teil. Den hintere Teil konnte die Pächter des hinteren grundstücken nur über meine vorderen Teil erreichen. Das im Grunguch auch festgeschrieben. Nun ist der hintere Teil verkauft worden. An das neben liegende Autohaus. Das hat eine eigene Zufahrt und so kann man je ...
23.12.2011
von RA Karlheinz Roth
Der ortszuständige Wasser-/Abwasserverband hat auf meinem Grundstück eine Dienstbarkeit für die Verlegung und den Betrieb eines Abwasser- und eines Regenwasserkanals. Jetzt ist die Verlegung der Leitungen vorgesehen. Da die betroffenen Grundstücksbereiche bepflanzt sind und die Leitung quer über mei ...
8.4.2013
von RA Heiko Tautorus
Ein in zweiter Reihe liegendes Grundstück soll bebaut werden. Im Grundbuch existiert eine Dienstbarkeit für das vorne liegende Grundstück (Geh- und Fahrtrecht) zugunsten des Eigentümers des hinteren Grundstücks, eine persönliche Dienstbarkeit zugunsten der Gemeinde fehlt jedoch. Außerdem ist das Ers ...
4.2.2014
von RA Raphael Fork
Guten Tag, ich beabsichte ein Grundstück zu kaufen. Nun stellt sich aber das Problem das "mein" Grundstück nur 85cm zur öffentlichen/erschlossenen Straße anschließt. Zu wenig für den Kreditgeber und ein Bauantrag wird auch nicht genehmigt. Das Grundstück was uns den Zugang ermöglichen könnte geh ...
21.5.2015
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um eine Auskunft zu folgendem Thema: im Rahmen eines Ersatzneubaus einer 110kV-Hochspannungsfreileitung soll eine Eintragung des neuen/erweiterten Leitungsrechts im Grundbuch bewilligt werden. Diese bzw. meine Ackerland-Parzelle, um die es sich handelt, ist ...
8.11.2015
von RA Peter Eichhorn
Ich bin Eigentümer eines Grundstücks in einem Stadtteil einer bayerischen Stadt, der bis 1942 selbständige Gemeinde war und in diesem Jahr durch Verfügung des Reichsstatthalters in Bayern in diese Stadt eingemeindet wurde. Mein Voreigentümer hatte dieser früheren Gemeinde eine beschränkt persönliche ...
4.10.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe 02/2007 das Grundstück (Sachsen) von meinen Eltern gekauft (frei von Lasten). Im September 2012 habe ich von der Gemeinde ein Schreiben erhalten, dass eine Dienstbarkeit für mein Grundstück im Grundbuch eintragen werden soll. In der Zeit von 10/1992 ...
26.1.2019
von RAin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, nehmen wir folgenden Fall an: Im Jahr 2013 werden zwei Einzelhäuser auf jeweils realgeteilte Grundstück errichtet. Über das Grundstück des Nachbarn läuft eine Abwasserleitung. (Die Leitungen/Anlagen wurden ebenso in 2013 neu erstellt) Beim Hausverkauf in 20 ...

| 28.6.2021
von RA Gero Geißlreiter
Hallo, unsere Grundstückszufahrt erfolgt kostenfrei über einen Privatweg - die nötigen Rechte dazu sind im Grundbuch eingetragen. Der Eigentümer ist nun leider verstorben und das Grundstück wird vermutlich an den Brandenburgischen Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen übereignet. Dieser L ...

| 22.12.2010
Hallo, ein Baugrundstück, welches ich ggfs. erwerben möchte, ist mit folgendem Eintrag im Grundbuch Abteilung II belastet: "Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Fernwärmeleitungsrecht, Bebauungs- und Nutzungsbeschränkung) für PreussenElektra Aktiengesellschaft Hannover; gemäß Bewilligung vom ...
12·5·10·15