Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Vertrag

Topthemen Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Vertrag
Kaufvertrag Pachtvertrag weitere Themen »
2.1.2014
Wir wollten ein Grundtsück erwerben, welches ein Privatverkäufer über einen Makler anbot. Über den Kaufpreis wurden wir uns schnell einig. Der Makler ...
22.5.2009
Es geht um ein landwirtschaftlich genutztes Grundstück. Der Pächter möchte ein Vorkaufsrecht zum ortsüblichen Kaufpreis eingeräumt bekommen. Grundsä ...
15.7.2011
von RA Dennis Meivogel
Ich habe zu DDR Zeiten auf dem Grundstück der Großeltern der Frau des jetzigen Besitzers mit deren Zustimmung und dem damit verbundenem Pachtvertrag e ...
12.1.2010
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben vor mehreren Monaten zusammen mit einem Makler ein Grundstück besichtigt und wollten dieses auch kaufen. H ...
3.6.2012
von RA Heiko Tautorus
Sehr geehrte Damen und Herren , 1990 pachtete mein Vater von der Stadt einen Parkplatz für 99 Jahre . Dieses gepachtete Grundstück wurde von uns ...

| 22.4.2010
Ich bin gerade im Gespräch mit einem Immobilienbesitzer, und versuche ihm davon zu überzeugen, mir seine Immobilie zu verkaufen. Er hat mir einen Kauf ...

| 30.10.2012
von RA Philipp Wendel
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin Herrmann, Das Grundstück in Cotta Grundbuch Blatt 36 und Blatt 565 besteht im Wesentlichen aus einer landwirtscha ...

| 19.7.2011
von RA Sascha Lembcke
1. Der Verkäufer verpflichtet sich, bei der Bestellung vollstreckbarer (§ 800 ZPO) Grundschulden zugunsten deutscher Kreditinstitute als derzeitiger E ...
14.1.2011
von RA Ralf Morwinsky
Mir liegt der Entwurf der Urkunde zum Verkauf meines Hauses vor. Der Notar wurde vom Käufer bestimmt. Auf einen anderen Notar wollte er sich nicht ein ...

| 17.11.2011
von RA Peter Dratwa
Hallo, ich möchte mein Haus verkaufen, welches auf einem Erbpachtgrundstück steht. Der Erbpachtgeber hat das vertragliche Recht, der Veräußerung ...

| 25.6.2010
Situation: 1977, Wohnstraße mit EFH, wir bebauen das letzte Grundstück. Es gibt noch Stromüberlandleitungen von Straße auf Dach. Mein Mann legt seinen ...
30.7.2010
von RA Felix Schäfer
Ich habe von der Gemeinde ein Baugrundstück erworben und möchte so schnell wie möglich bauen. Diesen Bauplatz hat die Kommune im Tausch erhalten. Die ...
2.5.2013
Hallo, am 31.12.2008 habe ich mit meinem Schwager einen privatschriftlichen Kaufvertrag über ein Grundstück getroffen. Ich bin der Verkäufer. Hin ...

| 17.3.2014
von RA Thomas Henning
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Eigentümer einer in Bayern stehenden Doppelhaushälfte. Der Eigentümer der benachbarten Doppelhaushälfte möch ...
22.6.2014
Hallo u. Guten Tag, meine Fragen lauten: 1.) Ist die Widerrufsbelehrung(en) gültig oder kann der Vertrag mit guter Aussicht auf Erfolg angefoch ...
30.9.2009
Hallo, wir sind dabei ein Grundstück im süden Bayerns zu kaufen. Das ursprünglche Grundstück wurde geteilt. Es geht um das hintere Grunstück und die ...

| 2.12.2009
von RA Steffan Schwerin
Ich habe ein Grundstück an eine Firma (1Personen-GmbH) notariell veräußert.Trotz Vorliegen der Kaufpreiszahlungsvoraussetzungen befindet sich die Firm ...

| 21.4.2010
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, ich bin seit 2006 Eigentümer eines Garagengrundstückes im Gebiet der ehemaligen DDR, auf dem sich eini ...

| 15.7.2013
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Pächter eines Grundstücks mit kleinem Weiher. Der bisherige Eigentümer hatte ein Mitnutzungsrecht. Nun hat ...
7.9.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im Mai letzten Jahres einen Grundstückskaufvertrag geschlossen (als Verkäufer), der unter der "aufschiebenden ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·45·47